Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

912 Ergebnisse für „befristung arbeitsvertrag“

8.6.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Mein Arbeitgeber bietet mir nun an, daß ich ab August weiter in Teilzeit arbeiten kann, allerdings nur mit einer Befristung bis zum 31.12.2006 (mein 100%-Arbeitsvertrag würde in der Zeit "ruhen")und man müßte im Januar wieder neu über die Fortsetzung der Teilzeittätigkeit verhandeln. ... Meine Fragen: Ist diese Befristung rechtlich zulässig ( da ich doch eigentlich einen unbefristeten Vertrag habe ) ? ... Aus meiner Sicht ist diese Befristung nur eine Verlagerung des "Problems" auf einen späteren Zeitpunkt.
28.6.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
1) Situation: Aktuell habe ich einen auf 2 Jahre befristeten Arbeitsvertrag bis Ende August im öffentlichen Dienst im Krankenhausumfeld. 2) Jetzt habe ich eine Änderung des Arbeitsvertrages mit Verlängerung der Befristung um maximal nochmals 2 Jahre zur Unterschrift erhalten. ... Folgender Wortlaut der Änderung des Arbeitsvertrages: Der Vertrag mit Dr. X wird wie folgt geändert: Verlängerung der Befristung.

| 8.8.2014
Seit 2011 habe ich einen unbefristeten Arbeitsvertrag (Teilzeit), der an eine Tätigkeit in Abteilung A gebunden ist. ... Die Elternzeitvertretung ist in einem eigenständigen, jedoch befristeten vollständigen Arbeitsvertrag geregelt. ... Meine Frage: Ist die Befristung auf ein weiteres Jahr, die ja nun auf keinem Sachgrund mehr basiert, zulässig und welche Rechtsfolgen ergeben sich im Fall der Unzulässigkeit?
8.12.2020
| 48,00 €
von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Sehr geehrte Damen und Herren, mein befristeter Arbeitsvertrag (mit Sachgrund und in Teilzeit 50%) wurde am 03.01.2019 abgeschlossen und endet am 31.12.2020. ... Meine Frage an Sie: Besitze ich einen Anspruch auf einen unbefristeten Arbeitsvertrag?

| 9.3.2009
Dafür will er einen neuen befristeten Arbeitsvertrag mit mir abschließen. ... Dafür wäre kein neuer Arbeitsvertrag erforderlich. ... Welche Risiken sind mit der Unterzeichnung eines neuen Arbeitsvertrages für mich verbunden ?
4.7.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Wie häufig und unter welchen Voraussetzungen ist eine Befristung des Arbeitsvertrages möglich? Zunächst hatte ich einen befristeten Arbeitsvertrag von etwas über 3 Monaten ohne Sachgrund. ... Dort steht, dass eine Befristung mindestestens 6 Monate betragen muss.
18.9.2008
von Rechtsanwalt Siegfried Huber-Sierk
Was ist von der folgenden "sachlichen Begündung" der Befristung meiner Arbeitsstelle auf fünf Jahre in meine Arbeitsvertrags im öffentlichen Dienst (TVÖD-O)zu halten?

| 23.4.2019
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
In meinem Arbeitsvertrag steht, dass ich als Elternzeitvertretung für Frau X eingestellt bin. Laut Arbeitsvertrag: "Sie werden als Elternzeitvertretung für Frau X eingestellt. ... Da mir bekannt ist, dass die zeitliche Befristung nicht länger als 2 Jahre dauern kann und der Sachgrund (Elternzeitvertretung) nicht mehr vorliegt, wollte ich Sie fragen, ob die Befristung meines Vertrages rechtswirksam ist und ob ich evtl. einen Anspruch auf unbefristeten Vertrag im Unternehmen A habe.

| 7.4.2009
Ich habe eine Frage zum Thema "Befristeter Arbeitsvertrag". Ich habe bei einer Firma einen befristeten Arbeitsvertrag. Soweit ich dies beurteilen kann darf die Befristung nur zwei Jahre andauern.

| 14.10.2013
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Dieser war ein komplett neuer Arbeitsvertrag mit Befristung, welcher den ersten Arbeitsvertrag ohne Befristung mit einem neuen Datum ersetzen sollte. ... Alle Aufgaben sollten bis zum Ablauf der (nicht unterschriebenen) Befristung bei AN verbleiben. ... Einen Hinweis auf Befristung gibt das Zeugnis NICHT. ---> Wenn weiterhin ein UNbefristeter Arbeitsvertrag vorliegen sollte, kann AG seinem Mitarbeiter AN dann mit der o. g.
29.1.2019
von Rechtsanwältin Simone Sperling
- Müsste ein neuer, mit Sachgrund befristeter Arbeitsvertrag für einen Monat abbgeschlossen werden ?
30.12.2016
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Arbeitsvertrag von August 2015 bis zum 31.08.2016 befristet b)bis jetzt kein unterschriebener Vertrag, Arbeitsverhältnis nicht unterbrochen Ich habe im September eine Verlängerung erhalten, befristet bis zu dem Ende des Jahres 2017 mit den gleichen Konditionen wie im alten Vertrag (Ergänzungskraft).
6.12.2018
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Der befristet Arbeitsvertrag der Elternzeitvertretung wurde bisher 3 mal verlängert und endet momentan am 28.02.19. ... Meine Frage ist, ob wir die Befristung über die Elternzeit hinaus, ein weiteres Mal um 2 Monate verlängern dürfen.

| 23.11.2012
Folgende Befristungen bestanden bereits bzw. bestehen derzeit bei dieser Firma: 01.05.2007 - 31.10.2007 (bezahltes Praktikum) 31.10.2007 - 31.04.2007 (Verlängerung bezahltes Praktikum) 01.05.2010 - 31.10.2011 (befristets Anstellungsverhältnis Nr. 1) 31.10.2011 - 31.10.2012 (befristetes Anstellungsverhältnis Nr. 2) 31.10.2012 - 31.10.2013 (derzeitiges befristetes Anstellungsverhältnis Nr. 3) Insgesamt bin ich also nach Abschluss meiner Ausbildung seit 3,5 Jahren bei derselben Firma jeweils mit einem befristeten Arbeitsvertrag beschäftigt. ... Hinweis: Grundlage meines Arbeitsvertrages ist der Tarifvertrag für akademische Angestellte in der chemischen Industrie (welches Befristungen gemäß Teilzeitarbeit- und Befristungsgesetz rechtlich regelt). Ich möchte gerne wissen, ob mein derzeitiger Arbeitsvertrag eine Befristung rechtfertigt und ob eine nochmalige Verlängerung nach dem 31.10.2013 möglich ist.

| 7.10.2016
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo, ich habe einen unbefristeten Arbeitsvertrag (AV) im öff. ... Wird mir mit der Befristung das Recht genommen, alle 2 Jahre eine weitere Änderung des AV zu beantragen? ... Kann ich ggf. trotz der Befristung ein Sabattical beantragen?

| 27.8.2021
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Die Befristung des Arbeitsverhältnisses ist mein eigener, ausdrücklicher Wunsch.
6.12.2015
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Arbeitsvertrages" Meine Fragen: -Ist durch die Zusatzvereinbarung aus dem „Zweckbefristeten Arbeitsvertrag" (Das Arbeitsverhältnis endet mit der Zweckerreichung) ein „kalendermäßig befristeter Arbeitsvertrag" geworden (Das Arbeitsverhältnis endet mit Ablauf dieser Frist)? ... -Habe ich eine Chance als AN das als ungültige Befristung vor dem Arbeitsgericht durchzubekommen? ... Arbeitsvertrages" -Deckt das den Sachgrund ab?

| 23.2.2012
Stellt die Befristung des Gehaltes eine Befristung des AV durch die Hintertüre dar?
1234·5·10·15·20·25·30·35·40·45·46