Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

reisekosten anwalt

09.04.2013 22:20 |
Preis: ***,00 € |

Anwaltsrecht, Gebührenrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

wir haben mit unserem Anwalt für einen wichtigen Fall eine Vergütung nach Stundenaufwand
in Höhe von 250,-pro Std. vereinbart.(Würden wir nie mehr machen)
Für Geschäftsreisen und aussergewöhnlichen Aufwand sollten besondere Absprachen getroffen werden.
Zu einem Gerichtstermin reiste unser Anwalt 550km mit dem Zug an, obwohl ein Streik der Eisenbahner angekündigt war
Die Anreise dauerte 7 Stunden.In der Zwischenzeit haben wir die Terminverschiebungen genutzt, um uns mit der Gegenseite zu einigen und der Termin wurde abgesagt.
Unser Anwalt hat dann nur noch mit an der Formulierung des Vergleichs gearbeitet und ist wieder abgereist.
Jetzt bekommen wir eine Rechnung für pauschal 12 Stunden a 250,- plus Taxi und Bahnfahrtkosten präsentiert.
Mit dem Hinweis ,dass er durch den Streik eigentlich 17 Stunden unterwegs war.
Ist es üblich, dass auch für An-und Abreise 250,- pro Std berechnet werden?





09.04.2013 | 23:34

Antwort

von


(123)
Osthofstraße 24
48163 Münster
Tel: 02536-3089355
Tel: 0173-7210094
Web: http://www.awr-kanzlei.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

51/13
Sehr geehrte Fragestellerin/sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage reisekosten anwalt

09.04.2013 22:20 | Preis: 25,00 € |
Anwaltsrecht, Gebührenrecht

beantworte ich unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes und nach den mir vorliegenden Informationen wie folgt:

Dass auch für An-und Abreise, d.h. für Reisekosten, nach Stundensatz abgerechnet werden kann, läßt sich dem Urt unter
http://www.lareda.hessenrecht.hessen.de/jportal/portal/t/s15/page/bslaredaprod.psml?&doc.id=JURE110001756%3Ajuris-r01&showdoccase=1&doc.part=L
entnehmen, vgl. nur Rn 31 f., 36 und 44 d. Urt.
Stundensätze von 250 € sind üblich:
Vgl. z.B. OLG Koblenz, Beschl. v. 26. 4. 2010 - <a href="http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=5%20U%201409/09" target="_blank" class="djo_link" title="5 U 1409/09 (2 zugeordnete Entscheidungen)">5 U 1409/09</a> :
„Ein Stundensatz bis zu 250 € in der Vergütungsvereinbarung mit einem Strafverteidiger begegnet grds. keinen Bedenken."
Ähnlich eine repräsentative Studie des Soldan-Instituts für Anwaltsmanagement aus dem Jahr 2005:
Danach beläuft sich der durchschnittliche Stundensatz auf 182 EUR. Einen festen Stundensatz von mehr als 200 EUR berechnen 28 %, mehr als 300 EUR nur 3 % der Anwälte. Nach dem Vergütungsbarometer des Soldan Institut für Anwaltsmanagement 2009 betrug der durchschnittliche bundesweite Stundensatz 182 EUR (vgl. Schneider/Wolf: AnwaltKommentar RVG, 6. Auflage 2012§ 3a RVG: Vergütungsvereinbarung , Rn 65).,

Einen Blick sollten Sie jedoch noch in die konkrete Vergütungsvereinbarung bez. des Stundensatzes stellen. Ob dieser sich zu den Reisekosten äußert, d.h. ob dies mit umfasst sind, entzieht sich meiner Kenntnis. Wenn vom Wortlaut her (oder wenn sich dies aus der Auslegung der Vereinbarung ergibt), dass jede Tätigkeit umfasst ist, gilt der Stundensatz auch für Reisen.
Ich weise abschließend darauf hin, dass die Beantwortung Ihrer Frage ausschließlich auf Grundlage Ihrer Schilderung erfolgt. Die Antwort dient lediglich einer ersten rechtlichen Einschätzung, die eine persönliche und ausführliche Beratung durch einen Rechtsanwalt vor Ort in einem Mandantengespräch in den seltensten Fällen ersetzen kann. Das Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben kann möglicherweise zu einer anderen rechtlichen Beurteilung führen. Eine endgültige Einschätzung der Rechtslage ist nur nach umfassender Sachverhaltsermittlung – am Besten nach Vorlage aller für die Beurteilung notwenigen Unterlagen – möglich

Letztlich weise ich darauf hin, dass der Umfang meiner Beratung ebenfalls durch die zwingenden gesetzlichen Vorgaben des § 4 RVG: Erfolgsunabhängige Vergütung begrenzt ist.


Mit freundlichen Grüßen
Aljoscha Winkelmann (Rechtsanwalt)

II. Disclaimer/Haftung für Links:

Sollte das vorliegende Schreiben Links auf externe Webseiten Dritter enthalten, gilt folgendes:
Auf die Inhalte dieser verlinkten Webseiten habe ich keinen Einfluss. Für die Inhalte ist immer der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich, weshalb ich diesbezüglich keinerlei Gewähr übernehme. Die Links haben den Zweck, weitere Informationen zu hier relevanten Themen zu erhalten. Ich distanziere mich daher von den Inhalten gelinkter Seiten, die keinerlei Bezug zu dem Thema haben, desbezüglich ich den Link gesetzt habe. Insbesondere distanziere ich mich von Inhalten dort vorhandener weiterer Links. Dies gilt insbes. dann, wenn diese weiteren Links nicht mehr den o.g. Zweck erfüllen.
Die fremden Webseiten habe ich zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keinerlei Rechtsverletzungen erkennbar. Eine ständige Überprüfung sämtlicher Inhalte ist nicht möglich. Eine Überprüfung wird in jedem Fall dann stattfinden, wenn konkrete Umstände eintreten, aufgrund derer ein rechtswidriger Inhalt erkennbar wird. Falls mir Rechtsverletzungen im Rahmen von Nachprüfungen bekannt werden, werde ich die entsprechenden Links sofort entfernen bzw. Sie davon in Kenntnis setzen.
Quelle: anwalt-seiten.de sowie Disclaimer eRecht24


ANTWORT VON

(123)

Osthofstraße 24
48163 Münster
Tel: 02536-3089355
Tel: 0173-7210094
Web: http://www.awr-kanzlei.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Urheberrecht, Mietrecht, Arbeitsrecht, Reiserecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 81240 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr nette Anwältin. Schnelle Antwort. Sehr ausführlich. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich empfehle diesen Anwalt weiter! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Anwalt hat mir wirklich weitergeholfen. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER