Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
503.783
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

raus werfen trotz monatlicher Zahlung ohne Mietvertrag

| 02.11.2018 06:28 |
Preis: 51,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Hallo ich bin 37 Jahre alt und verdiene im Monat 1147€ da von gehen monatlich 128€ Unterhalt ab die ich ans Jugendamt zahle für meinen Sohn.
Jetzt mein Problem, meine Mutter besitzt ein großes Haus in dem sich zwei Wohnungen befinden Eine im Erdgeschoss zu der aber noch zwei Zimmer und ein Bad im Obergeschoss gehören und ein großer keller in dem sich die Waschküche befindet wo auch meine Waschmaschine steht .Ich wohne im Obergeschoss in der zweiten Wohnung ich habe eine Küche mit sitz möglichkein ein großes Zimmer das durch eine selbst gebaute wand geteilt wurde im eingangs Bereich ein Mini Flur
und ein Badezimmer mit Badewanne jede Wohnung hat ihren eigenen Stromzähler die zwei Waschmaschine in der gemeinsamen Waschküche sind auch getrennt das mein auch über meinen Zähler läuft eigentlich gehört mir auch ein kleiner Kellerraum der über meine uhr läuft den aber meine mutter nutzt meine Wohnung erreiche ich durch die Haupt Eingang Tür im Erdgeschoss und über eine Treppe die eigentlich in zu dem wohnbereich meiner Mutter gehören für meine Wohnung bezahle ich meiner Mutter jeden Monat 200 € dieser Betrag wurde mündlich abgemachtt.Dieser Betrag wäre aber keine Miete sondern nur für meine neben kosten Strom Wasser und zentral Heizung wo bei wir einen Brunnen besitzten über den wir die meiste zeit kostenlos Wasser beziehen und eine große solar Anlage auf dem Dach haben für Strom Da meine Mutter mir immer zeigt und sagt wie sehr sie mich hast sagt sie immer da ich keine Miete zahlen würde wäre ich verpflichtet zu hause ihr Grund Stück in Schuß zu halten ansonsten müsste ich aus ziehen oder wenn ich etwas sage was irnicht paßt bekomme ich jedes mal gesagt das wäre irhaus und wenn sie wollte kann sie mich einfach raus werfen geht das einfach so ich hab angst davor auch wegen meinen 4 Katzen auf der Straße zu sitzen
02.11.2018 | 07:24

Antwort

von


(929)
Karolinenstr. 8
33609 Bielefeld
Tel: 0521/178960
Web: https://www.reinhard-otto.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Guten Morgen,

ich möchte Ihre Anfrage auf der Grundlage der von Ihnen dazu mitgeteilten Informationen wie folgt beantworten.

Grundsätzlich muss gesagt werden, dass Ihre Mutter Sie zwar nicht ganz so einfach vor die Tür setzen kann, aber sie kann es.

Nach Ihrer Schilderung ist von einem Mietverhältnis auszugehen, bei dem Sie in einem Haus mit zwei Wohnungen eine davon besitzen, und der Vermieter, Ihre Mutter, die andere.
Es handelt sich damit um einen in § 573a BGB geregelten Sonderfall der erleichterten Kündigung, bei dem der Vermieter kündigen kann, ohne dass ein berechtigtes Interesse dafür vorliegt.

Falls Ihre Mutter Ihnen also schriftlich kündigt, sich dabei auf diese Vorschrift beruft und dabei die verlängerte Frist von 6 Monaten einhält, müssen Sie ausziehen.

Dass Sie 4 Katzen haben, spielt dabei rechtlich keine Rolle.

Von daher sollten Sie ernsthaft überlegen, ob es nicht sinnvoll ist, sich wegen der geforderten Grundstückspflege mit Ihrer Mutter zu verständigen.

Mit freundlichen Grüßen


Bewertung des Fragestellers 02.11.2018 | 10:55

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Gut Verständliche Antwort "
Stellungnahme vom Anwalt:
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Reinhard Otto »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 02.11.2018
5/5,0

Gut Verständliche Antwort


ANTWORT VON

(929)

Karolinenstr. 8
33609 Bielefeld
Tel: 0521/178960
Web: https://www.reinhard-otto.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Miet und Pachtrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht