Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

offenstall Kündigung mit mündlich abgemachter kündigungsfrist 1 Monat

| 1. November 2022 11:50 |
Preis: 70,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


14:21

ich habe einen besseren stall für mein pferd gefunden da mein pferd im offenstall keinen schlaf bekommt zusätzlich gab es da noch andere sachen wie reine strohfütterung und wenn mal heu dann recht wenig
ich habe meiner SB die vorab mündliche kündigung ausgesprochen wo sie erst sagte ja 3 monate kündigungsfrist aber sie möchte wenigstens noch einen monat volle miete. wohl gemerkt wir hatten keinen einstellvertrag keine box zum mieten sondern ein offenstall wo die ganze herde steht.

heute mischt sich der göttergatte der dame mit ein und sie nehmen meine schriftliche kündigung nicht an und ich müsse die 3 monate zahlen. zusätzlich machte er mir ein angebot ich solle ihn bis morgen 400 euro geben dann muss das pferd bis freitag weg sein.

ich habe jetzt gelesen das der offenstallplatz Kein mietrecht sondern verwahrungsrecht ist und pauschal keine kündiungsfrist vorhanden ist
zusätzlich sagte sie ja 1 monat kündigungsfrist ist okay so ausgesprochen jetzt ist die frage wer im recht ist


Einsatz editiert am 1. November 2022 12:02

1. November 2022 | 12:42

Antwort

von


(463)
HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Tatsächlich handelt es sich bei dem Einstellervertrag in einem Offenstall wohl um einen Verwahrungsvertrag, der in den meisten Fällen auch Elemente des Mietrechts beinhaltet, auch wenn keine Box angemietet ist.

Unabhängig davon ist aber entscheidend, welche Kündigungsfrist gilt.
Ich verstehe Sie so, dass eine Kündigungsfrist schriftlich nicht in einem Vertrag geregelt wurde.
Bei einem echten Verwahrungsvertrag gibt es keine gesetzliche Kündigungsfrist. Statt desse kann der Vertrag grundsätzlich "von heute auf morgen" gekündigt werden. Nach Treu und Glauben (§ 242 BGB) ist es aber wohl auch so, dass beiden Seiten zumindest eine 2-4 wöchige Übergangsfrist gewährt werden sollte, damit nicht plötzlich der Stallbetreiber ohne Pferde und damit ohne Einnahmen und auf der anderen Seite der Pferdehalter nicht per sofort ohne Stall dasteht.

Insofern sollten Sie hier, sofern dies für Sie in Ordnung ist, auf der Monatsfrist bestehen. Ansonsten könnten Sie das Pferd auch früher abholen und in den neuen Stall bringen.

Schwierigkeiten seitens des Stallbetreibers könnte es dann geben, wenn schriftlich etwas anderes vertraglich geregelt wurde. Ob dies dann allerdings bestand hätte (zugunsten des Betreibers), lässt sich bezweifeln.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Wibke Türk

Rückfrage vom Fragesteller 1. November 2022 | 14:16

vielen dank das hat mir gut weiter geholfen ich werde den SB entgegenkommen und die 4 wochen offenstallmiete gewähren um guten willen zu zeigen

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 1. November 2022 | 14:21

Sehr geehrter Fragesteller,

das halte ich für eine gute Lösung.

Mit freundlichen Grüßen

Wibke Türk
Rechtsanwältin

Bewertung des Fragestellers 3. November 2022 | 09:27

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Wibke Türk »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 3. November 2022
5/5,0

ANTWORT VON

(463)

HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Miet- und Pachtrecht, Vertragsrecht, Reiserecht