Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
478.718
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

notwendige Bestandteile fuer Onlineshop - Software Produkte


10.04.2015 09:48 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Zusammenfassung: Welche rechtlichen Voraussetzungen für den Verkauf von Software im Online-Shop erfüllt sein müssen.


Hallo,

wir bauen einen Onlineshop, ueber den Software Produkte vertrieben werden. Diese Produkte werden von deutschen und auslaendischen Kunden ueber den Shop gekauft. Die Produkte warden per link zur Verfuegung gestellt.

Der Kauf wird online bestaetigt und eine Bezahlung erfolgt per Kreditkarte oder paypal. Die Software wird im Rahmen eines Abos berechnet und es erfolgen monatliche Abbuchungen.

Welche Bestandteile sind zwingend notwendig, damit rechtsverbindliche Geschaefte moeglich sind?
- Impressum
- AGB
- Wiederrufsbelehrung
- EULA
- Contact us Moeglichkeit
- weitere?

Welche Sprache(n) ist/sind notwendig?

Mit dieser Frage bin ich auf der Suche nach einer kurzen, generellen Information und weitere Taetigkeiten sollen im direkten Auftrag durchgefuehrt werden.

Vielen Dank,

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage!


Ihre Frage möchte ich wie folgt beantworten:
Für einen Online-Shop nach deutschem Recht erforderlich sind

- Impressum

Anbieterkennzeichnung (u.a. Angaben zum Unternehmen, Anschrift, Kontaktinformationen) sind erforderlich.

- Verbraucherinformationen bei Fernabsatzgeschäften:

Hier sind zahlreche Informationen erforderlich. U.a. muss informiert werden über die Art und Weise des Vertragsschlusses, Korrekturmöglichkeiten bei Eingabefehlern, Vertragssprache, Speicherung des Vertragstextes und umfangreiche weitere Angaben(§§ 312d ff BGB, Art. 246a § 1 EGBGB).

- AGB:

Um gegenüber Kunden, die nicht aus Deutschland stammen, eine gültige Rechtswahl zu treffen, empfiehlt sich die Verwendung von AGB.

AGB sind auch der geeignete Ort, die o.g. Informationspflichten umzusetzen.

- Widerrufsbelehrung:

Die Belehrung über das Widerrufsrecht ist ebenfalls eine Pflichtinformation bei Geschäften mit Verbrauchern.

- EULA

Eine Vereinbarung über die Nutzung der Software, die erst im Installationsprozess vom Kunden bestätigt werden muss, ist nach deutschem Recht unwirksam.
Sofern diese zum Schutz des geistigen Eigentums an der Software aber als erforderlich erscheint, kann diese bereits in den Bestellprozess integriert werden.

- Contact us

Im Rahmen der Impressumspflicht ist der Unternehmer bereits verpflichtet, Kontaktmöglichkeiten (Emai und Kontaktformular oder Telefonnummer ) mitzuteilen.

- Sonstige

Eine Datenschutzerklärung ist ebenfalls erforderlich.

Ich hoffe, Ihnen eine rechtliche Orientierung ermöglicht zu haben und wünsche Ihnen viel Erfolg und alles Gute!

Zur Besprechung eines nachfolgenden Auftrages erreichen Sie mich am besten direkt per Email oder Telefon. Email-Adresse und Telefonnummer finden Sie auf meinem Profil.


Mit freundlichen Grüßen

Ingo Driftmeyer
Rechtsanwalt
Ergänzung vom Anwalt 10.04.2015 | 10:59

Ergänzung:

Wenn Käufer international angesprochen werden, müssen die AGB zur wirksamen Einbeziehung in einer Weltsprache (vorzugsweise Englisch) verfasst sein.
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59764 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
3,2/5,0
Hilfreiche Antwort, die etwas ausführlicher hätte sein können. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
klar und schnell - jederzeit wieder!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Frage wurde sehr verständlich zu 100% beantwortet. Dankeschön! ...
FRAGESTELLER