Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

nicht öffentlich gesprochenes wort

01.07.2015 08:50 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


06:22

Habe eine Prostituierten in eine Notlage finanziell sehr geholfen.Jetzt wo es ihr gut geht und ich mein Geld zurückfordere gibt es Probleme was die Zahlungswilligkeit anbelangt.

Als ich im März bei ihr im fkk club war hatte ich dort etwas viel Getrunken und bin mit ihr
ins Zimmer gegangen. Dort zeichnete sie mit Handy teile unserer Unterhaltung auf die sie mir per Whatsapp gleich weiter geleitet hat. Ich merkte dies erst am nächsten. Habe die Aufnahmen gespeichert die auch Nachweislich von ihrem Handy kamen.
Da wir jetzt große Probleme wegen des Geldes haben, habe ich Angst das sie die Aufnahmen gegen mich verwendet.
Meine Frage: Macht es Sinn oder gibt es Überhaubt eine Aussicht auf Erfolg für eine Anzeige.
Das Problem ist, das sie nicht in Deutschland gemeldet ist, auch nicht mehr hier arbeitet und Bulgarin ist und jetzt auch wieder dort wohnt. Weiss nicht ob die Staatsanwaltschaft dies bis nach Bulgarien verfolgt. Würde eventuell der Einsatz eines Rechtsanwaltes die Verfolgung verstärken.

Vielen Dank

01.07.2015 | 09:31

Antwort

von


(2418)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

ich gehe davon aus, dass die Aufnahme des Gespräches heimlich und ohne Ihren ausdrücklichen Willen erfolgt ist. Das wird nämlich nicht so ganz klar.

Ist das der Fall, liegt nach Ihren Angaben eine Straftat vor.

Nach § 201 StGB macht sich wegen der Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes derjenige strafbar, der das nichtöffentlich gesprochene Wort eines anderen auf einen Tonträger aufnimmt, eine so hergestellte Aufnahme gebraucht oder einem Dritten zugänglich macht.

Erforderlich ist aber die Stellung eines Strafantrages von Ihnen.

Der Staatsanwalt wäre dann verpflichtet, die Ermittlungen aufzunehmen, wobei Tatort wohl Deutschland ist.

Der jetzige Wohnort ist dann erst einmal zweitrangig.

Ist der Aufenthalt aber gar nicht zu ermitteln, wird wahrscheinlich das Verfahren schnell eingestellt werden.

Es ist durchaus möglich, dass die Einschaltung eines Rechtsanwaltes die Verfolgung verstärkt. Sollten Sie an einer Vertretung interessiert sein, können Sie sich gerne bei uns melden.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle, Oldenburg


Rückfrage vom Fragesteller 01.07.2015 | 23:45

ja es war ohne meines Wissens.
Tatort Deutschland.
Wird die Staatsanwaltschaft den Wohnort über den Arbeitgeber ermitteln und was würde ein eingeschalteter Anwalt für mich tun.
Vielen Dank

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 02.07.2015 | 06:22

Sehr geehrter Ratsuchender,

die Staatsanwaltschaft kann den Aufenthaltsort ermitteln. Das muss nicht unbedingt über den Arbeitgeber erfolgen.

Ein Anwalt kann darauf hinwirken, dass diese Ermittlungen auch zeitnah erfolgen und er ist durch die Möglichkeit der Akteneinsicht in der Lage den Stand der Ermittlungen zu verfolgen. Er kann dann auch darauf hinwirken, dass bestimmte Ermittlungen eingeleitet werden.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle, Oldenburg

ANTWORT VON

(2418)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Strafrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90147 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
äußerst kompetenter Anwalt ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
schnelle Antwort und toller Service ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank an Frau RAin Stadler für die schnelle Einschätung, sogar mit Nennung des Aktenzeichens zum Nachlesen. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER