Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

6.461 Ergebnisse für „kauf“

Filter Kaufrecht

| 18.2.2011
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Er meinte vor dem Kauf es seie sogar ein sehr guter Deal.

| 29.3.2017
Bestellung nochmals schriftlich widerrufen, eingescannt und per Mail an Verkäufer am 29.3 fordert Käufer Erfüllung des Vertrags oder 10 % Annahme des Vertrages bisher nicht bestätigt Habe ich eine Chance, dagegen vorzugehen?

| 23.1.2014
hallo liebe anwälte, ich betreibe einen autohandel.. ich kaufe an und verkaufe autos. ein kunde kommt vor 2 monaten vorgefahren und fragt mich ob ich seinen wagen ankaufen würde?! ... ich gebe ihm einen kleinen alten wagen + etwas bargeld. wir machen NUR einen kaufvertrag (ankaufschein) aus dem NUR herausgeht, dass der kunde MIR was verkauft. an dem kleinwagen entsteht jetzt nach 2 monaten ein getriebeschaden!
7.3.2014
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Person C leiht das Auto nicht an sondern schreibt einen Kaufvertrag heraus, welche von Person A unterschrieben wird. ... Nachdem Person B davon Bescheid bekommt, bittet er Person C, den Kauf rückgängig zu machen, jedoch will Person C den Wagen nicht herausgeben, mit der Begründung das dieser Wagen angeblich bereits wiederum verkauft wurde. ... Ist der Kaufvertrag nichtig?
31.5.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Heute am Samstag den 31.5. werden offiziell im Ticketshop die Preise alle um 50% reduziert (kaufe 1, bekomm 2) !
1.2.2019
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Ich habe dann den Kauf widerrufen das ich den Artikel nicht mehr haben möchte aufgrund der Beschädigung.
21.6.2009
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
wir verkaufen Leuchtmittel verschiedener Hersteller. ich weiß das ich auf Leuchtmittel keine Gewährleistung geben muß da es sich um Verbrauchsgüter handelt. jedoch muß das Leuchtmittel beim Kauf des Kunden funktionieren und gehört zum Kaufvertrag das habe ich mir sagen lassen leider kommt es immer wieder vor das ein Leuchtmittel schon nach wenigen Tagen oder Stunden kaputt geht obwohl der Hersteller sehr lange Lebenszeiten auf seine verpackungen angibt und Kunden vordern mich auf das Leuchtmittel zu ersetzen.

| 23.1.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
Rückabwicklung des Kaufvertrages zugestimmt. ... Kann ich als Käufer, gegenüber dem Verkäufer auch Kosten geltent machen, zum Beispiel Kapitalverzinsung des gezahlten Kaufpreises oder Schadenersatz für gekauftes Zubehör (Winterreifen)?
5.7.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Folgender Fall: Kunde (Kaufmann, kein Verbraucher) hat bei uns Möbel im Wert von rd. 1.000 Euro bestellt und auch geliefert bekommen. ... Da diese Frage bei uns sehr häufig Relevanz hat, einmal ganz allgemein: darf ein Käufer (vorwiegend KEINE VERBRAUCHER) sobald er einen Gewährleistungsanspruch anmeldet die Zahlung komplett verweigern?
12.11.2005
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Nun sind ein paar Tage rum und wir hätten diese neue Küche nie kaufen sollen.
25.5.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Wir kaufen das Haus privat.

| 4.11.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Ich brauche nur eine Formulierung für den Händler, dass sie ihr Auto in Kürze und repariert zurück haben möchte, und ansonsten vom Kauf zurücktreten bzw. wandeln möchte.
16.1.2018
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
In dem Kaufvertrag steht drin...Verbindliche Bestellung eines gebrauchten Kraftfahrzeuges. Unten steht...An die Bestellung ist der Käufer 10 Tage, bei Nutzfahrzeugen zwei Wochen gebunden. ... Nun meine Frage, kann ich den Kaufvertrag rückgängig machen?
3.2.2013
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Der Kauf liegt schon über ein Jahr zurück. Der Kaufpreis für beide Geräte lab bei knapp 24000€ Netto.
23.8.2006
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Frage 2 : Bin ich rechtlich für den Kauf und die Ratenzahlung verantwortlich ?
23.4.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Wir haben eine Auftragsbestätigung und Kaufvertrag für eine Küche unterschrieben, und zwar am 30.3. ... Laut Allgemeinen Geschäftsbedingungen: "Der Käufer ist an die Bestellung 3 Wochen gebunden.
25.10.2007
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Er begründet dieses mit der Höhe der Belastung (83 Prozent des Kaufpreises). Da er mit dieser Mitteilung gleichzeitig ein Kaufangebot für das Grundstück unterbreitet, liegt für mich die Vermutung nahe, dass er uns zum Kauf des Grundstücks drängen will.
12.1.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Lt. dem Angebot des Händlers sollte neben einem Navigationsgerät auch ein CD-Wechsler vorhanden sein, nach dem Kauf wurde festgestellt, das der im Angebot vorhandene CD-Wechsler eigentlich der Rechner für das Navigationsgerät ist. ... Ist dies richtig oder kann mein Sohn auf die Erfüllung des im Angebot beschriebenen Ausrüstungsstandes beharren, denn der Kaufpreis des PKW wurde ja bestimmt aus der beschriebenen Ausstattung her festgelegt.
1·75·148149150151152·225·300·324