Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.048 Ergebnisse für „vorher“

29.11.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ist es rechtens, ohne Ankündigung bzw. ohne vorher das Gespräch mit mir gesucht zu haben eine Eintragung in der Schülerakte vorzunehmen?
29.1.2008
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
(weder vorher noch während des Transportes) ausgemacht.

| 23.10.2010
von Rechtsanwalt Jan Wilking
(Wie sich herausstellte, hatten wir den regulären Kündigungstermin um wenige Tage verpasst und konnten auch nicht mehr - da man dafür nur 2 Wochen Zeit hat und die Benachrichtigung Wochen vorher kam - von unserem Sonderkündigungsrecht aufgrund der Strompreiserhöhung Gebrauch machen.)

| 28.3.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Da meine Tochter eh dort schon gewohnt hatte vorher und ich als Erbin eingesetzt bin, wollten wir die bessere Loesung fuer alle draus machen.Leider haben wir auch keinen geeignenten Kaeufer unter dem Zustandes des Hauses gefunden, die wirklich Geld dafuer ausgeben wollten.
7.9.2006
Bedingt durch Scheidung ist das Geld nun noch knapper wie vorher.
17.7.2020
| 80,00 €
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Die Laufzeit ist 12 Monaten und verlängert sich jeweils automatisch um weitere 12 Monaten, sofern nicht 3 monate vorher schriftlich gekündigt wurde.
18.7.2020
| 68,00 €
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Und Urlaub muss ich wahrscheinlich, wie zuvor, vorher rechtzeitig vom Arbeitsamt genehmigen lassen?
18.1.2013
Überweisen sie die XXX€ von mir an eine gemeinnützige Organisation (wird sollten uns vorher gemeinsam auf eine verständigen) und ich schicke Ihnen, sofern Sie mit dem Vorgehen einverstanden sind, auch gleich die Gitarre zurück.

| 7.2.2011
Sehr geehrte/r Rechtsanwalt/in, ich bin seit einigen Jahren von meiner Ex-Frau geschieden. Meinen Sohn (13J.), der jetzt fast ausschließlich in dem Haushalt meiner neuen Frau und mir lebt, habe ich im Herbst letzten Jahres mit der Unterschrift/Genehmigung meiner Ex-Frau auf dem entsprechenden Formular beim Einwohnermeldeamt auf meine Adresse umgemeldet und gleichzeitig seinen neuen Personalausweis beantragt und auch bekommen. Kurz danach benötigte ich die Unterschrift meiner Ex-Frau für den Antrag auf einen Reisepass für eine geplante Auslandsurlaubsreise.

| 30.9.2012
von Rechtsanwalt Dr. Aljoscha Winkelmann
Hallo, ich bin bei der Central seit 2002 privat Krankenversichert. Ich habe einen Vertrag, bei dem ich einmal jährlich einen 300 Euro Vorsorge- Gutschein erhalte- diesen habe ich nicht erhalten, da ich einen Monat Beitragsrückstand habe (das heißt es hat sich nach und nach einen Monatsrückstand summiert, da zu wenig überwiesen wurde). Nachgefragt, warum ich diesen habe, konnte mir keine Auskunft erteilt werden- die Sachbearbeiterin war ebenfalls damit überfordert.

| 7.5.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Anliegen wie folgt. Wir haben im Herbst letzten Jahres ein Haus gekauft, über einen Makler von einer Privatperson. Nun haben wir begonnen eine Mauer entlang der Grenze zu errichten, damit wir das Grundstück ebenerdig aufschütten können und es für unsere Zwecke nutzbar zu machen.
3.6.2013
Guten Tag, ich habe über Amazon einen Gas-Grill gekauft. Verkäufer war ein Amazon Marketplace Händler, Zahlungsabwicklung erfolgt über Amazon. Da der Grill nicht den Anforderungen im Rahmen eines ersten Test entsprach, habe ich diesen fristgerecht zurück gesendet (Anzeige Widerruf mittels Amazon Kundenlogin).

| 11.5.2013
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Sehr geehrte Anwälte, im Gewerberrecht haben ja Mieter die Möglichkeit bei einer Räumungsklage diverse Einsprüche zu erheben, um die Sache zu verlängern Meines Wissens - und korrigieren sie mich, wenn ich falsch liege- muss sogar ein mündlicher Termin abgesetzt werden also Verhandlung bei Räumungsklagen, wenn der Mieter die Räumungsklage nicht akzeptiert Offenbar hat der Gesetzgeber zumindest die Vermieter von Wohnraum jetzt "erlöst" indem in § 940a ZPO ohne Sicherheitsleistung auch im Wege der schnellen einstweiligen Verfügung geräumt werden kann Das heißt offenbar das der Miete geräumt werden kann, wenn er die Sicherungsleistung nicht erbringt und in der Regel keine weiteren zeitverzögernden mündlichen Termine bei Gericht angesetzt werden Im Gewerberrcht scheint diese Vorschrift paradoxerweise nicht zu gelten, obwohl die verfassungsrechtlichen Schutzbedurfnisse hier viel niedriger sind. Offenbar hilft mir auch ein Urkundenprozess nicht weiter, da dieser nur auf Zahlungsforderungen, nicht aber auf Räumungen festgelegt ist Kurzum: Eine Räumungsklage kann nicht im schnellen Urkundenprozess geführt weden Sehe ich das richtig oder gibt es speziell im Gewerbemietrecht Möglichkeiten die Verfshren zu beschleunigen oder und hier Einsprüche oder mündliche Verhandlungen vor Gericht " abzuwürgen " ? Immerhin gibt es den § 721 ZPO nur für Wohnungen und nicht für Gewerbe, fallen daher im Zuge einer Räumungsklage bei Gewerbe einige Rechte des Mieters weg, etwa um ein Verfahren unnötig zu verlangen, also das der Mieter Einspruch oder anderes innerhslb einer Frist nach Zustellung einreichen kann ?
25.5.2011
ich habe mich vor 14 Monaten von meinem Lebensgefährten getrennt. Da er nichts hatte (Hausrat, Mobiliar) überließ ich ihm freundlicherweise einige Möbelstücke und Hausratgegenstände damit er für''''s Erste etwas hatte (er hat noch eine kleine Tochter und ich wollte nicht das dann das Kind auch in einer leeren Wohnung ohne Möbel und Hausrat sein muss) Die Abmachung war, sobald er wieder alles selber zusammen hat, mir meine Gegenstände wieder zurück zu geben. Zwischenzeitlich bezog er mit einer anderen Frau eine Wohnung.
25.1.2016
Meine Freundin ist österreichische Staatsbürgerin und war in Österreich als Arbeitnehmerin beschäftigt und gesetzlich krankenversichert. Nach Umzug nach Deutschland im Sommer 2015 ist sie nun nicht mehr krankenversichert und geht keiner sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit nach. Sie ist im Begriff ein eigenes Unternehmen zu gründen und ist deshalb auch nicht arbeitssuchend gemeldet. 1.

| 2.4.2012
von Rechtsanwalt Jörn Blank
Hallo liebe Anwälte, die in einem Onlineshop bestellte Ware habe ich fristgerecht zurück geschickt und den Vertrag damit widerrufen. Der Händler hat mir nun von der Gutschrift des bereits im Voraus bezahlten Rechnungsbetrages 15 Euro für das "Strafporto" der Unfreien Rücksendung abgezogen. Darf er dass?
20.12.2010
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Schüler an einer Gesamtschule mit Gymnasialer Oberstufe und besuche momentan die 11. Klasse. Der Unterricht ist aus Wettertechnischen Gründen die letzen 2 Tage ausgefallen und somit auch eine Klausur.
30.7.2011
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Hallo. Folgende Situation habe ich gerade. Der Freund meiner Cousine ist selbstständig und sagt er kann und darf alles machen.
1·5·10·15·20·25·2829303132·35·40·45·50·53