Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

568 Ergebnisse für „vermieter“


| 30.12.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Ich (Vermieter) stelle mir einen Streitwert von einer Monatsmiete vor, da es in der Streitsache lediglich um das Zugangsrecht zur Wohneinheit geht.
21.7.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Vermieter aus rechtlichen Gründen der Zugang zum Haus verwehrt gewesen ist.

| 9.12.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Der Vermieter hat gleich am nächsten Tag jemanden mit einem Trocknungsgerät geschickt und tags drauf auch seine Maler, die die Möbel demontiert und rausgetragen haben, sowie den Teppich rausgerissen und entsorgt haben und Löcher in die Decke gebohrt haben, da mit das Trocknungsgerät auch seine Arbeit machen kann. ... b) Der Vermieter hat schnell und unkompliziert geholfen und der Schaden ist nicht seine Schuld, trotzdem ist das Schlafzimmer seit 3 Wochen unbewohnbar, das Trocknungsgerät läuft Tag und Nacht und die restliche Wohnung ist auch nicht im vollen Maße nutzbar, da sie Möbel und ähnliches aus dem Schlafzimmer beherbergen muss. ... Die Gebäudeversicherung des Vermieters hat sich letzte Woche erst gemeldet und schickt erst morgen einen Regulierer zur Begutachtung.

| 25.2.2016
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Der Vermieter ist nun der Auffassung, dass wir mit Vertragsbeendigung sämtliche Kleidungsstücke zu 60% des Neuwertes kaufen müssten und verlangt dafür eine fünfstellige Summe; uns wurden dafür über 16.000€ in Rechnung gestellt. ... Die Kleidungsstücke wurden vom Vermieter auf der nicht sichtbaren Innenseite jeweils mit verschiedenen Nummern in Form eines Aufklebers versehen; der Vermieter meint damit wären die Kleidungsstücke personalisiert ("möchten wir klarstellen, dass die Mietkleidung namentlich jedem Träger bei Ihnen im Hause, der die Mietkleidung nutzt, zugeordnet ist"). ... Der Vermieter meint dieses Argument der Inhaltskontrolle wäre "an den Haaren herbeigezogen".

| 20.1.2011
Auf einem Gemeinschaftgaragenhof mit ca 20 Garagen hat ein Nachbar einen Basketballkorb auf seiner Garage, trotz vorheriger Warnungen und ohne jegliche Absprache, befestigt. Die Garage befinded sich am Ende des Hofes, Daneben ist ein Parkstreifen und dann eine Strasse. Neben der Gefährdung der spielenden Kinder durch rangierende Autos (die Einfahrt ist gerade eine weitere Garage weiter und schlecht einsehbar) und vorbeifahrender Autofahrer durch Bälle, sind massive Schäden an den Garagentoren-, Wänden- und Dächern vorprogrammiert (bzw schon eingetreten).
18.3.2011
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Ein grundsätzliche Frage zu einem konkreten Fall: Anlass: In einen Gewerbeobjekt habe ich mich für einen bestimmten Zeitraum meinem Vermieter gegenüber für meinen Nachmieter verbürgt. ... Der Vermieter ist erst nach weiteren 14 Monaten (März 2011) auf mich zugekommen (im Rahmen des Insolvenzverfahrens des Nachmieters) und fordert die Mietzahlungen (30.000€).
12.6.2012
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Der Vermieter hat die Handwerksfirma vermittelt, ich den Auftrag erteilt. ... Das Unternehmen hat sich nicht an mich gerichtet, allerdings binnen kürzester Zeit an den Vermieter und sich dort über mich beschwert ("Es gibt Probleme mit Ihrem Mieter") und den Inhalt unserer Korrespondenz und den Sachverhalt offen gelegt.
16.3.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Da ich aber dem neuen Vermieter keine erfreulichen Einkommensnachweise vorlegen kann und ich auch im Moment keine Kaution bezahlen kann, stehe ich in 2 Wochen praktisch mit meinen Kindern auf der Straße.
12.8.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Kann ich meinen Vermieter anderweitig dazu " zwingen " mir zwei Schallschutzfenster einzubauen?
12.2.2015
Text=VIII%20ZR%20154/14" target="_blank" class="djo_link" title="BGH, 04.02.2015 - VIII ZR 154/14: Kein Rechtsmissbrauch des Vermieters bei Kündigung wegen eine..."
2.11.2015
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Wenn zB ein Mieter -trotz seines fristlosen KÜndigungsrechtes- bei Schimmel nicht auszieht und sich durch das weitere bewohnen beim Mieter eine Lungenkrankheit einstellt, ist dann der Vermieter voll verpflichtet Schmerzensgeld zu zahlen bzw. den daraus resultierenden Schadenersatz ( zusätzlich) oder könnte § 254 BGB. ... In § 254 BGB steht was von Schaden, was nicht näher definiert wird, wenn der Mieter durch das nicht ausziehen sich quasi selbst einer Gedubdheutsschädigubg aussetzt, wäre der Vermieter dann noch zu 100 Prozent dabei ?

| 23.4.2015
Wir haben der Vermieterin den Voschlag gemacht, ihr 1000 € aus der Kaution zu überlassen und 14 Tage vor dem Auszugstermin die Wohnung zu übergeben, wenn sie dafür im Gegenzug keine Forderungen hinsichtlich der Schönheitsreparaturen mehr erhebt. ... Die Wohnung wurde am 31.03.2015 übergeben, ohne dass die Vermieterin trotz des zerrütteten Verhältnisses zu uns hinsichtlich der Schönheitsreparaturen etwas auszusetzen gehabt hätte. ... Können wir bei Berücksichtigung der BGH Entscheidung die 700 € Kosten von der Vermieterin zurück verlangen ?
24.9.2006
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
. - die briefkästen haben so einen großen schlitz, dass sie für jeden zugänglich sind - die treppenstufen sind abgetreten (stolperfalle) - die keller sind voller müll von vormietern - ich habe in meiner küche 2 große schimmelflecke an der wand (feucht) - die balkontür in der küche und im wohnzimmer schließt nicht richtig - schimmelflecken auch im flur - an der wand im schlafzimmer blättert die farbe ab (frisch gestrichen vor ca. 8 monaten) - im wohnzimmer habe ich eine schiebetür, zu beiden seiten tapeten eingerissen, da kein schutz unter den tapeten und bei der schiebebewegung reißt es ein - schimmel im badezimmer - spülkasten im badezimmer defekt (läuft nach) zu allem übel habe ich auch noch recht unreinliche nachbarn, die neben 3 hunden div. katzen in ihrer wohnung beherbergen und das riecht an manchen tagen so extrem nach katztenurin, dass ich meinen flur nicht benutzen kann, da der ganze geruch in meine wohnung zieht (es waren damals wohl eine wohnung die durch eine leichtbauwand getrennt wurde, die heizungsrohre verlaufen durch beide wohnungen, so dass der geruch bei mir reinzieht)auch das treppenhaus stinkt bestialisch. auf all diese probleme habe ich meinen vermieter schon mehrmals aufmerksam gemacht (allerdings nicht schriftlich mit kopie)auch hat schon eine wohnungsbesichtigung stattgefunden.alles ohne erfolg. meine frage ist nun, um vielviel kann ich die miete mindern und was ist dabei zu beachten. vielen dank für ihre mühe
30.11.2012
von Rechtsanwalt Philipp Wendel
Der Vermieter (kann) sein Erhöhungsverlangen mit dem Hinweis auf entsprechende Entgelte für einzelne vergleichbare Wohnungen begründen.
30.7.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Kann ich einfach die Miete nicht bezahlen bis der das fertig gemacht hast, damit ich Druck machen beim Vermieter der denn natürlich Druck bei Ihre Elektriker macht?
12.5.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Der Anhänger wurde vom Vermieter persönlich angekuppelt und er gab sehr ausführliche Erklärungen zur Beladung und zu vielen den Hänger betreffenden technischen Details ab. ... Hätte der Vermieter (der Profi) auf die zu große Höhe der Kupplung hinweisen müssen? ... In der Diskussion argunmentierte der Vermieter, das er nur für den Anhänger verantwortlich sei, jedoch nicht für die Kupplung am Zugfahrzeug.

| 16.2.2016
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Der Vermieter holt sich natürlich von dem den Mietzins der für ihn der Günstigste ist, bin nun mal ich.

| 25.8.2018
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Dann habe ich die Ummeldung vor mir hergeschoben, um nicht mit einem alten Mietvertrag beim Ordnungsamt vorstellig werden zu müssen, bzw. den Vermieter zwecks neuen Vertrages zu behelligen.
1·5·89101112·15·20·25·29