Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.074 Ergebnisse für „verhalten“

27.2.2016
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Hallo, ich betreibe ein Handelsgeschäft wo verschiede Mitarbeiter inkl mir nach der Beratung noch zum Kunden fahren um zu prüfen ob die Produkte so wie gedacht eingebaut werden können oder auch zB zu Bauträgern Fähren für Baubesprechungen.. Sprich das Fahrzeug wird zu 95-100 betrüblich genutzt. Wie wird regelt man das dann?
9.3.2016
von Rechtsanwalt Norman Schulze
Sehr geehrte Damen und Herren, da im Internet genau so groß ist wie die unterschiedlichen Aussagen zu diesem Thema, hier eine Frage auf die ich keine rechtssichere Antwort finden konnte: Es geht um ein Gewerbegrundstück welches oft von ortsansässigen Fußgängern wie auch Fahrzeugen durchquert wird, da dies eine große Abkürzung zwischen zwei Straßen bedeutet. Nun ist eben dieses Grundstück nur von zwei der vier Seiten mit Gebäuden umgeben. Die beiden anderen Grenzen sind unbebaut.

| 1.5.2018
Meine beiden Psychotherapeuten (beides Ärzte, bei einem bin ich in psychiatrischer Versorgung, beim anderen in einer Verhaltenstherapie) raten mir, einen Erhöhungsantrag zu stellen.

| 4.2.2012
Darf die Betreibergesellschaft einer Stadthalle ihren Mietern die Benutzung von e-Zigaretten während deren Veranstaltungen rechtlich wirksam verbieten (entweder durch Aushang von Verbotsschildern und/oder durch Aufnahme eines entsprechenden Passus im Mietvertrag/Hausordnung.
14.1.2015
Guten Tag.Ich bin seit ca 30 Jahren im öffentlichen Dienst bei der Bundeswehr und übe seit ca 15 Jahren Tätigkeiten der Lohngruppe 5 aus.Mein Vorgesetzter übergeht mich seit zig Jahren .Bis ende Juni 2014 hatte ich die Lohngruppe 3a und habe dann seit Juli2014 die Lohngruppe 4.Vor ein paar Jahren erwähnte Ich mal daß Ich die Tätigkeit nicht mehr ausführen wolle,wenn es mir nicht vergütet wird.Darauf hin wurde mir unmißverständlich erklärt,daß ich Bundeswehrführescheine habe und die Tätigkeiten ausführen müsse,da es sonst Arbeitsverweigerung und somit ein Kündigungsgrub´nd wäre.Für eine Antwort wäre Ich sehr dankbar
11.2.2016
B. verhaltensbedingter) Kündigung durch den Arbeitgeber die Weiterbildungskosten tragen müssen. .

| 1.4.2018
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Normalerweise würde ich das auf sich beruhen lassen (sowas passiert dort eben öfter), jedoch hatte ich in dem Fall einigen zeitlichen Aufwand, um das PC-System vorzubereiten, und bin mehr als verärgert, ob der Verhaltensweise des Käufers.
15.12.2008
Welche formellen Voraussetzungen und prozesstaktischen Verhaltensweisen sind bei der Anwendung eines / beider vorstehend genannten Paragraphen zu beachten?
12.1.2012
Hallo, folgender Sachverhalt: Kunde X kauft bei Ebay ein iPhone mit deutlichem Simlock ausgezeichnet. Er ließt dies nicht (obwohl es im Titel und in der Beschreibung mehrfach drin steht), ruft in den Folgetagen an und man macht ihm ein Angebot von 50€ Aufpreis zu einem freien Gerät. Der Kunde sendet sein Gerät wieder zurück was aber leider nicht komplett ist: Das Anleitungsheft ist zerrissen, sowie die Displayfolie verdreckt, zerknittert und nicht weiter benutzbar.

| 9.9.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben in unserem Garten ein Reck aufgestellt. Mein Mann benutzt es für seinen Sport und auch unsere Tochter spielt dort. Der Garten ist nur durch eine Hecke begrenzt und oft kommen auch Nachbarkinder und turnen auf dem Reck.
2.1.2014
von Rechtsanwältin Anja Merkel
Sehr geehrte Damen und Herren, 2007 Firmeneintritt als Marktleiter 2012 10tage Klinik 2012 April: Versetzung in Zentrale (Verwaltung) 2013 April: 14tage Klinik 2013 April: Delegation in anderes Büro + anderer Aufgabenbereich (ungewollt) 2013 Dezember: Betriebsrat verkündet öffentlich von einer "internen Versetzung" AV: "..der AN kann auch in einem anderen Aufgabenbereich eingesetzt werden" Frage: Aus der ursprünglichen Delegation ist wohl eine Versetzung geworden. Ich habe keine Unterschrift abgegeben! Lt AV von April 2012: Der AN übernimmt das Aufgabengebiet von Herrn XY.

| 28.10.2013
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Unser Unternehmen möchte in Apotheken Fremdwerbung zeigen. Dies wirft zunächst die Frage auf, ob dies gegen Standesrecht verstößt? Kann der Apotheker und/oder unser Unternehmen abgemahnt werden?
10.3.2011
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
2.Wie soll ich mich jetzt weiter verhalten.Eine Mahnung über die stornierte Kaution habe ich auch die Tage erhalten?
24.8.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Wir haben Ende April 2015 einen gebrauchten Mercedes Benz bei einem Autohaus gekauft. Baujahr 2005, Laufleistung ca. 75.000 km. Angeblich von einem alten Mann gefahren, passt zu der geringen Laufleistung und zu dem guten Erscheinungsbild des Fahrzeugs.

| 27.8.2010
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Sehr geehrte Anwälte, mich würde interessieren, ob ihnen bekannt ist, nach welchem Katalog oder anhand welcher Strafe in Zukunft die vorbehaltene Sicherungsverwahrung verhängt werden können. Ist es nunmehr so, dass sich der in Art. 2 GG festgelegte Verhältnismäßigkeotsgrundsatz nicht mehr unabhängig einschätzen lässt, sondern nach der jeweiligen Rechtslage in dem Bereich definiert werden kann ? Ich frage mich, was an einer solchen Reform verhältnismäßig ist, die beispielsweise offenbar die Gleichheit vor dem Gesetz verletzt, denn wenn nunmehr gefährliche Gewalttäter nicht mehr in Sicherheitsverwahrung genommen werden sollen, Sexualstraftäter aber schon, erkenne ich den Sinn nicht.
13.10.2009
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Unabhängig der bestehende Wucherstrafvorschriften oder des § 138 BGB hätte ich gerne von ihnen gewusst, ob Deutschland sich hier nicht vertragsbrüchig verhält, wenn es dank Hartz 4 und der fehlenden Mindestlöhne im Leiharbeiterbereich nichts tut ? ... Damit bringt der Gesetzgeber ein so deutliches Unwerturteil für sittenwidrige Lohnvereinbarungen zu Lasten der Arbeitnehmer zum Ausdruck, … . […]…" Ist daher das Verhalten der Bundesregierung illegal ?
29.1.2007
Es gab in den Jahren danach mehrere Kontaktversuche um wenigstens eine freundschaftliche Beziehung zu haben, doch wurde man durch sein Verhalten jedesmal geohrfeigt.
27.12.2016
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Und wie sollen wir uns jetzt gegenüber der Nichte und Ihrem Lebensgefährden verhalten?
1·5·10·15·20·25·30·35·40·45·51525354