Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.074 Ergebnisse für „verhalten“

16.3.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Den Vorgang fasse ich mit meinem Anschreiben an das Zollamt Z. am besten zusammen. Sehr geehrter Herr Zoll; Wiederholt fällt mir ein von Ihnen verfasstes Schreiben, gerichtet an Ihre Kollegen beim Zoll in FFM, auf, dass mit Teilen einkopierter Mails aus meinen Schriftwechseln mit Ihnen zusätzlich unterfüttert wurde, in dem Sie warnende Anmerkungen über meine Person und den Inhalt der Pakete, die ich aus gewerblichen Gründen aus USA empfange, an Ihre Kollegen vom Zoll in FFM schicken. Tenor: Liebe Kollegen, Achtung, es stehen hier möglicherweise Verbote und Beschränkungen gem.
18.12.2007
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren, bei mir soll in der Wohnung der Strom vom RWE abgestellt werden. Grund: Von meiner vorigen Wohnung ist die Abschlussrechnung offen, Der Betrag ist 800 Euro. Mein Vormieter hat mich seinerzeit entgegen seinen Angaben nicht mit dem Zählersatnd abgemeldet.

| 15.9.2011
Guten Tag, ich bin noch bis zum 31.12.2011 bei meinem Arbeitgeber als Angestellter tätig. Habe fristgerecht gekündigt um ab dem 01.01.2012 eine neue Tätigkeit als Hausverwalter in der Firma der Schwiegereltern anzunehmen. Um welche Form der Anstellung oder evtl.

| 23.11.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Meine von mir getrennt lebende Ehefrau steht unter gesetzlicher Betreuung durch eine Berufsbetreuerin. Sie lebt in einer 2-Zimmer-Mietwohnung. Wir haben vor Jahren eine kleine Einzimmerwohnung gekauft, die erst in 2 1/2 Jahren abbezahlt sein wird.

| 29.9.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sehr geehrte RA, Folgende konstruierte Frage aber durchaus mit Realitätsbezug. Als Angestellter bin ich seit nahezu 20 Jahren Privat Krankenversichert. Die KV Beiträge werden ja in etwa 50% / 50% von AN und AG getragen.

| 6.6.2012
Folgender Fall : Der Ehepartner wird zum Pflegefall. Ein Ehevertrag ist vorhanden, indem beide Partner wechselseitig auf Unterhalt verzichten. Erkrankung des Partners, die eventuell zur Pflege führen kann, wurde im Ehevertrag erwähnt und war vor der Eheschließung auch bekannt.

| 4.1.2017
Guten Tag, vorausschicken möchte ich, dass neben der ''''Ersteinschätzung'''' hier möglichst auch ein RA gesucht wird, der - natürlich gg. weitere Bezahlung - ein entsprechendes Mahnschreiben verfasst (d.h. ggf. den Fall übernimmt). Sachverhalt: - Als privater Erstnutzer wurden 2 Artikel bei egun inseriert, die Anzeigen gingen online. Laufzeit ~3 Wochen.

| 8.2.2013
von Rechtsanwalt Boris H. Nolting
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte noch diesen Monat einen ebay-shop eröffen. (Parfum und Kosmetikartikel) Ich bitte um Überprüfung meiner ABG´s + Impressum + Widerrufsbelehrung + Datenschutzerklärung. ( ich habe sie aus verschiedenen Internetseiten zusammengesucht und nach gutdünken ausgewählt) Die AGB´s sollen abmahnsicher sein. Ist dies überhaupt möglich?
5.5.2013
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Reise geplant im Juli 2011; wegen Krankheit nicht angetreten:ADAC-Visa-Card-Gold zahlt Reisekosten, obwohl nicht mit der Gold-Card bezahlt. Reise in 2013 nicht angetreten, auch wegen Krankheit; diesmal wurde ich aufgefordert mit der Gold-Card zu bezahlen; als ich sagte, das ich 2011 auch per Banküberweisung bezahlt habe und die Kosten erstattet wurden und zugleich nachfragte, wie ich denn mit der Visa-Goldcard von hier aus in Österreich bezahlen soll, sagte der Mitarbeiter beim ADAC, es sei nicht seine Aufgabe, mich aufzuklären. Ich fragte bei der Berliner Bank nach, die meinten, das das Hotel die Reisekosten abbuchen würden.Das wird das Hotel nun tun.
14.9.2014
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Guten Tag, mich interessiert eine Zweitmeinung zu folgendem Fall: Ich wurde von der Polizei auf der Autobahn, kurz nach dem Hamburger Elbtunnel angehalten, bzw. herausgewunken. Mir wurde vom Polizisten vorgeworfen, ich sei beim Ausfädeln aus einem endenden 4. Fahrstreifen auf den 3.
27.2.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Meine Schwester hat für meine Mutter alle Vollmachten (Generalvollmacht, Bankvollmacht, Patientenverfügung etc.). Unsere Mutter lebt in einem Heim und hat Demenz. Nun war ich immer damit einverstanden, dass meine Schwester alles finanzielle regelt.

| 18.10.2011
bin Makler mit Alleinauftrag für Verkaufsobjekt, erzähle dem Verkäufer, dass ich einen Interessenten habe, rufe diesen an, vereinbare Besichtigungstermin,Objekt wird zusammen mit Verkäufer Interessent und mir , bis auf den verschlossenen Heizraum, besichtigt! Wir vereinbarten neuen Besichtigungstermin um auch fehlenden Heizraum zu erkunden! Interessent traf sich heimlich mit Verkäufer (vor Gericht bestätigt!)
28.12.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Welche Lärm, Staub oder Gruchsbelästigungen sind in einem reinem´Wohngebiet vom Nachbarn (Doppelhaushlftenbesitzer )zu ertragen. Lärm z.B. Motorsägeneinsatz bei Kaminholzvorbeitung oder bei Schnitzerreien für den spätern Verkauf?

| 21.6.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Hallo und guten Tag, Es geht um ein Durchfahrtsrecht zur Garage/Halle/Garten und um zugeparkte Garage trotz Schild "Tag und Nacht freihalten". Vorweg, es ist ein Durchfahrts- und Wegerecht eingetragen. Das Grundstück sieht etwa so aus: Man stelle sich ein großes C vor.

| 1.12.2005
Vorab: Ich hatte mein Fahrzeug noch unter meiner letzten in Deutschland gemeldeten Adresse beim StVamt angemeldet. Da ich nun oft in Spanien bin, hatte ich mich nicht mehr neu in Deutschland gemeldet, sondern allen wichtigen Institutionen meine neue Adresse mitgeteilt. Nun erhalte ich einen vor einer Woche mir von meiner Bank zugesendeten Brie mit dem Inhalt, dass mein Konto durch das Finanzamt wegen 305 !!
3.1.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Hallo! ich habe 2 Jahre im Aussendienst für eine Firma gearbeitet. ICh bekam vor 5 Monaten mein Arbeitszeugnis mit dem ich nicht zufrieden bin da es sich um eine 4 handelt.

| 30.7.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Hallo liebe RA, folgende Situation: Ich habe gewerbsmäßig für einen Geschäftspartner Möbel über meinen Namen (ebay-Account) über ebay verkauft. Mein Geschäftspartner hat die Ware ausgeliefert und bar beim Kunden kassiert. Ich habe eine vertraglich festgelegte Verkaufsprovision erhalten.
28.12.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Guten Tag, folgender Sachverhalt. Ich wohne im eigenen Haus mit meinem eingetragenen Partner, die Schwiegermutter wohnt in Einliegerwohnung im Haus,welches uns mit Überlassungsvertrag überschrieben wurde. Sie hat lebenslanges Wohnrecht. die Verwandten mobben mich und meinen Lebenspartner unter anderem auch durch Beleidigung in der Öffentlichkeit.Die Verwandten versuchen ständig Einfluss auf meine Schwiegermutter zu nehmen und diskriminieren uns in der Öffentlichkeit.Manches auch über Dritte und stifften dadurch Unruhe.
1·5·10·15·20·25·30·35·3839404142·45·50·54