Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

975 Ergebnisse für „unternehmen“

6.7.2011
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Sehen meine Erfolgschancen auf ein Eilverfahren das ich es Gewinne den gut aus da das Jobcenter (ARGE ) die positive Stellungnahme einer fachkundigen Stelle meines anerkannten Unternehmensberater ja vorliegen hat und das Jobcenter die nicht berücksichtigt hatte.
20.11.2014
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wurde im Jahre 2012 zu einem Strafbefehl von 90 Tagen verurteilt, und möchte nun wissen ob ich zum heutigen Tage eine erneute Geschäftsführertätigkeit in einer neuen bestehenden GmbH übernehmen darf, oder schließt das GmbH Gesetz dieses in meinem Falle aus. Mit freundlichen Grüßen

| 13.1.2015
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Auch weiß ich, dass ich mich bei einer Unternehmensberatung max. 8h/Woche anstellen lassen könnte und Beratungsprojekte über diese Beratung laufen könnten, die mir dann ein Honorar zahlt.
14.12.2007
T-com hat den Telefonanschluß gekündigt. Damit war für mich eine weitere Nutzung des Internets ( Provider T-online ) nicht mehr möglich. Ich habe T-online nicht separat gekündigt, weil ich davon ausging, das dies der gleiche Vertragspartner wie T-com ist.
17.2.2010
Uns wurde jetzt von mehreren Unternehmensberatern und einigen Juristen erzählt, dass das Geschäft mindestens 3 Wochen geschlossen werden muss, leiber sogar 4 und wenn man es ganz richtig machen möchte 1 Jahr.

| 12.5.2014
Guten Tag, ich bin selbständig in Deutschland als Berater tätig. Nun möchte ich dauerhaft nach Mallorca umziehen (Miete) und weiterhin meine Berater-Tätigkeit in Deutschland ausüben. A) Welche Voraussetzungen müssten erfüllt sein um weiterhin in Deutschland Steuern zu zahlen und in der deutschen Krankenkasse zu bleiben?

| 15.3.2006
von Rechtsanwalt Markus Timm
Sehr geehrte Damen und Herren, mich beschäftigt derzeit die Frage, ob man sich mit lediglich einer kaufmännischen Berufsausbildung und einer praktischen Tätigkeit im Buchhaltungswesen (lediglich im eigenen nebenberuflichen Gewerbe und in geringerem Umfang als den in §6 StBerG geforderten 16 Std./Woche) dennoch im Bereich der Buchführungshilfe bzw. als Kontierer selbständig machen könnte? Im folgenden liegt doch auch der Fall vor, dass der Kläger lediglich die Mittlere Reife besaß ...?!
14.9.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Hallo, ich habe ein großes Problem. Meine Eltern und ich mit Familie wohnen in einem Doppelhaus mit großem Grundstück. Einen Teil davon haben wir vor einigen Jahren als Bauplatz verkauft.
7.3.2015
Auch kann ich eine drohende Versteigerung mit Begleichung des Betrages jederzeit anwenden und ich werde auch informier bevor was "anbrennt" so weit so schlecht, denn offenbar hat meine Tante nun auf ihren eigenen Namen einen Auftrag an ein Unternehmen vergeben was sie jetzt wohl nicht begleichen will.
30.9.2014
von Rechtsanwalt Mathias Grasel
Und beide Unternehmen mit FAIR werben.
13.4.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Guten Tag, als in Deutschland ansässiges Unternehmen beschäftigen wir derzeit auf Basis eines unbefristeten Arbeitsvertrages einen Mitarbeiter spanischer Nationalität mit Wohnsitz in Deutschland, für den wir voll Sozialversicherungsbeiträge zahlen (Beitragsgruppenschlüssel 1-1-1-1) und Lohnsteuer abführen.

| 16.9.2016
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Daher hat die KJM ein Verfahren der Positivbewertung entwickelt und bewertet auf Anfrage von Unternehmen oder Anbietern entsprechende Konzepte.
27.11.2014
In den folgenden 8 Wochen hat der Vermieter nichts unternommen um hier eine Lösung zu generieren - obwohl ich mehrfach eindringlich versucht habe Vorschläge zu unterbreiten und mehrfach schriftlich dazu aufgefordert habe etwas zu unternehmen um mögliche neue Schäden zu vermeiden.

| 29.4.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Welchen nächsten Schritt sollte der AG / AN als nächstes unternehmen?
3.3.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Soviel zum Sachverhalt, nun meine Fragen: 1.)Was kann ich unternehmen?
19.6.2015
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Auf einem Unternehmer-Treff wurde ich von einem Mann abgefangen und mit sexuellen Anzüglichkeiten vollgeschwafelt.
26.5.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Bei der diesjährigen Neuausgabe der Gelben Seiten ist mein bestehender Brancheneintrag plötzlich ersatzlos gelöscht worden. Dies hat für mich als Tierärztin fatale Folgen, da ich generell nicht werben darf. Der Eintrag ist existentiell wichtig, um von Kunden gefunden zu werden.

| 20.4.2005
Ich suche ein rechtskräftiges Urteil zum Widerrufsrecht bei Haustürsituationen, bei denen der Erstkontakt per Telefon stattfand, ein Vertrag aber erst beim folgenden Besuch beim Vermittler in dessen Geschäftsräumen unterschrieben wurde. Situation: Ein mir unbekannter Finanzvermittler hatte mich ungewollt in meiner Privatwohnung angerufen und allgemein über Möglichkeiten des Steuersparens informiert. Von einer Immoblie war dabei nicht die Rede.
1·5·10·15·20·25·30·35·40·46474849