Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

967 Ergebnisse für „trage“

25.2.2020
| 90,00 €
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Da ich den Zeitpunkt der Generalsanierung selbst bestimme, werde diese Kosten allein tragen, obwohl es sich bei den Fenstern um Gemeinschaftseigentum handelt.

| 11.7.2008
von Rechtsanwalt André Sämann
Gleichzeitig soll aber jede Partei ihre eigenen Kosten tragen.

| 13.11.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Nach Zahlung durch die Versicherung hat der Anwalt verlangt, dass ich seine Kosten tragen soll und die bis dahin angefallenen Zinsen aus der Hauptforderung (Rechnung)zahlen soll. Aufgrund Rechtsberatung habe ich mich geweigert die Anwaltskosten und die Zinsen zu tragen, da mir die Zustellung der Rechnung nie nachgewiesen wurde. ... In der Klage wird beantragt, dass der Vollstreckungsbescheid aufrechterhalten wird, ich die Kosten des Verfahrens tragen soll und das Urteil notfalls gegen Sicherheitsleistung vorläufig zu vollstrecken.

| 22.3.2016
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Bei ebay wurde ein alter Dielenboden gekauft mit PayPal bezahlt und da Selbstabholung vereinbart von mir mit einer Spedition für 480.00 Euro abgeholt Der Boden entsprach nicht der Beschreibung war völlig unbrauchbar. Deswegen wurde, da Käuferschutz über PayPal ein Fall von mir eröffnet und gewonnen. Der Kaufpreis wurde mir erstattet, die Transportkosten nicht.

| 31.8.2016
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Bitte nur durch einen Rechtsanwalt mit 4* oder mehr ... Danke! * Kurze Frage: Ich habe am 11.8. bei Gericht einen Eil-Antrag gestellt, der eine Entscheidung bis zum 25.8.2016 betraf.

| 25.8.2014
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Nun möchte ich als Pseudonym keinen Fantasienamen wie beispielsweise "Blu Blutwurst" wählen, sondern einen Namen, den bereits mehrere andere Personen als bürgerlichen Namen tragen, wie zum Beispiel "Martin Müller".

| 16.10.2010
"Weitere Vollstreckungsmaßnahmen" drohen, falls der offene Be- trag nicht bis " 31.10. 2010" beglichen ist. 1.
18.11.2014
Seine Beerdigungskosten werden dann wohl ebenfalls die restlichen Brüder tragen müssen.
2.5.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Die Kosten des Rechtsstreits trägt der Kläger zu 9/10, und tragen die Beklagten gesamtschuldnerisch zu 1/10. 3.
14.9.2006
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Die Krankenkasse muß die Kosten zunächst einmal tragen (und kann den Versichterten nicht etwa darauf verweisen, dass sie nur einen Teil des Schadens zahlt und der Schädiger den Rest zahlen soll) und kann dann beim Schädiger gemäß § 116 SGB X Regress nehmen.
26.10.2006
hallo, ich habe im rahmen einer fotodokumentation für ein alten- und pflegeheim, während eines besuches einer schulklasse eine minderjährige schülerin fotografiert. Das Bild zeigt sie, wie sie während eines brettspiels mit einem der bewohner,in die kamera schaut.ich fand sie sehr fotogen und gab ihr für die eltern meine visitenkarte mit, mit der bitte um erlaubniss für ein gesondertes fotoshooting. zwischenzeitlich lud ich dummerweise dieses foto auch im internet auf mein fotografenprofil hoch. ich bekam einige tage später auch gleich post vom anwalt der eltern die sich mit meiner visitenkarte im internet nach mir erkundigten und das bild fanden. im schreiben war eine unterlassungs- und verpflichtungserklärung keine bilder von ihrer tochter zu erstellen und zu veröffentlichen. diese hab ich auch gleich unterschrieben und das bild sofort wieder entfernt. es hat bis dahin kaum jemand angeschaut! im zweiten schreiben wurde mir dann mitgeteilt dass durch die unterschriebene erklärung gerichtliche schritte gegen mich vermieden werden. jedoch bekam ich im anhang die aufforderung die entstandenen gebühren zu zahlen. gegenstandswert 3000,-€ 245,70 € geschäftsgebühr 20,- € telekommunikation + mwst. da die eltern meine visitenkarte hatten konnten sie mich doch auch ohne anwalt auffordern keine bilder zu machen oder zu veröffentlichen. muss ich die gebühren trotzdem zahlen und nicht die klienten?

| 24.1.2012
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
SCHULDEN / TILGUNG VON RUND 79.000, TRAGE ICH DERZEIT ALLEINE. ... MUSS ICH SIE AUF VERLANGEN INS HAUS UND GRUNDSTÜCK LASSEN OBWOHL ICH ALLE LEISTUNGEN AB 27.03.2011 ALLEINE TRAGE. ... OBWOHL ICH DAS HAUS FINANZIELL TRAGEN KANN.
15.1.2013
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
. - Bezogen auf die Rücksendung zur Beseitigung eines Mangels an dem Fahrrad, wollte ich wissen, ob dem Kunden mitgeteilt werden kann, daß er die Kosten für den Versand übernimmt oder muß ich auf jeden Fall die Kosten für die Rücksendung tragen? - Und was die neue Regelung beim Widerruf des Kaufvertrages anbetrifft, daß Kunden auch bei über 40€ die Rücksendekosten tragen müssen, wollte ich wissen, ab wann genau diese neue Regelung gültig ist?
8.9.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Stellt die Versicherung sich jetzt beim belgeichen des Schadens quer oder ist zu erwarten das ich den Schaden meines Vaters eventuell selber tragen muss ?
5.10.2012
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Für mich besteht nun ein Kostenrisiko abhängig vom Ergebnis der erforderlichen Diagnosetätigkeiten von 500€ Ich möchte vermeiden, dieses Kostenrisiko zu tragen da der Ausgang der Diagnose ungewiss ist und der für mich eigentliche Mangel (erhöhter Ölverbrauch) bereits festgestellt wurde.

| 10.12.2014
Gewährleistung handelt oder ob der Schaden von mir selbst zu verantworten ist und ich die kommenden Kosten selbst tragen muss.
13.5.2011
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Wie soll ich weiter vorgehen, falls nicht ich die tragen muss und der Erdbauern sich nicht einsichtig zeigt?
25.2.2012
Wenn dies zutrifft, dann hätte entsprechend § 269 III ZPO die Kosten der Kläger zu tragen.
1·34567·10·15·20·25·30·35·40·45·49