Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

485 Ergebnisse für „straftat“


| 12.6.2014
von Rechtsanwalt Mathias Grasel
Vor wenigen Tagen war ich in Kroatien im Urlaub und hatte Probleme mit der kroatischen Justiz. Inzwischen bin ich wieder in Deutschland muss aber 5000 Kuna Strafe plus 500 Kuna Bearbeitungsgebühr zahlen, wenn ich noch diese Woche zahle dann nur 2/3 der Strafe. Nun meine Frage: Muss ich diese Strafe bezahlen oder kann ich Sie ignorieren und muss dann bis diese Strafe verjährt ist vermeiden nach Kroatien zu reisen?

| 20.12.2014
Kind hat Süsswaren und Lebensmittel geklaut im wert von knapp 20 euro wurde dabei erwischt und erzählte mir und den Detektiv das sie vor kauflhalle von jemand bedroht worden wäre und auch tätlich angegriffen wurde was aus Kaufhalle mitzubringen. im beschuldigtenschreiben schrieb Kind diese version. ich selbst machte als Mutter Anzeige gegen Unbekannt. nun beichtete kind mir da war keine straftat im vorfeld und Kind habe aus kostenspargründen gestohlen um uns nicht auf der tasche zu liegen.

| 6.8.2013
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Guten Tag, mein Onkel hat im Jahr 1990 eine Einberufung zum Zivildienst erhalten. Er entzog sich jedoch dem Zivildienst indem er Deutschland verlassen hat und nicht angetreten ist. Er lebt bis heute im Ausland.
25.2.2010
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Guten Morgen. Folgender Sachverhalt: Meine Freundin hat in einem Friseurstudio eine miserable Leistung bei einer Haarverlängerung erfahren dürfen. Bei einem letzten Versuch, die Angelegenheit gütig zu regeln, habe ich mit dem Inhaber telefoniert und ihn auch darauf hingewiesen, dass die dort wiederholte Schwarzarbeit an Sonntagen das unseriöse Verhalten des Friseurladens unterstreichen würden.

| 12.3.2011
oder hängt das mit einer straftat zusammen?

| 6.11.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe in den letzten Jahren leider mehrere Straftaten begangen.

| 31.10.2014
Sehr geehrte Anwälte, mich würde interessieren, ob es was bringt gehen jemand eine Anzeige aufzugeben, der einen in einem Chat beleidigt? Hintergrund ist der, dass die Strafverfolgungsbehörden offenbar nicht die Identität feststellen können, da dafür die Ip benötigt wird. Nun ist mir das Gesetz dazu unklar, da das BVerfG auf "Satz1" Bezug nimmt.

| 26.4.2011
Als er noch in D wohnhaft war, hat er 2008 mehrere Betrugsfälle über Ebay begangen, Insgesamt 2000-3000 Euro, nicht abgeleistete Sozialstunden etwa 150 Std sind übrig geblieben von insgesamt 400 Std wegen Vortäuschung einer Straftat im Straßenverkehr die aus 2003 resultiert und 2 Mietwagen im Gesamtwert von 40000-45000Euro nicht zurückgegeben ebenfalls 2008, die nicht mehr in seinem Besitz sind sondern im nicht EU Ausland von ihm verkauft wurden. ... besonders welchen Haftbefehl(Fahndung) Sie nach ihrer Erfahrung bei solch einer Straftat einschätzen können falls er in ein europäisches Land einreist?

| 8.8.2012
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Im Visa Waiver Fragebogen taucht diese Frage auf, bei der ich mir unsicher bin, ob meine Beatwortung richtig war: --------- Orginal Frage, deutsch -------------- Wurden Sie jemals auf Grund eines Deliktes oder einer Straftat gegen die Sittlichkeit oder aufgrund eines Vergehens im Zusammenhang mit Drogen verhaftet oder verurteilt, oder wurden Sie aufgrund zweier oder mehrerer Delikte oder Straftaten, für die das Strafmaß zusammengenommen fünf Jahre oder mehr betrug, verurteilt, oder haben Sie jemals Drogen in Umlauf gebracht, oder beabsichtigen Sie, zum Zweck krimineller oder sittenwidriger Handlungen einzureisen?
30.12.2016
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Laut Gesetzestext wird eine Straftat unter 90 Tgs. nur in das Behördenführungszeugnis aufgenommen, wenn es im Rahmen eines Gewerbes stattfand und dieses Führungszeugnis auch für eine gewerbliche Entscheidung bestimmt ist.
5.12.2010
Dies hat er begründet mit einem Jedermansrecht, das es erlaube, Leute bei Verdacht auf eine Straftat festzuhalten. ... Ich möchte zu dieser Situation wissen: - Ob die Ausführungen des Polizisten korrekt sind, (mir ist zB eher unplausibel, dass das Verlassen eines Bahnhofs den Verdacht auf eine Straftat begründet) - ob ich mich in der Tat hätte ausweisen/festhalten lassen müssen, - ob die Vorgänge als Körperverletzung/Nötigung/o.ä. zu werten sind, - ob es dabei einen Unterschied macht, ob ich tatsächlich ein Fahrkarte hatte, und - welche Chancen eine entsprechende Strafanzeige/Gerichtsverfahren hätte.

| 29.7.2010
Taucht eine "Übernachtung" in der Ausnüchterungszelle wegen starker Trunkenheit ohne weitere Vorfälle (zur eigenen Sicherheit, d.h. ohne Verkehrsdelikte, Straftaten, Beamtenbeleidigung o.ä.), im Führungszeugnis Belegart O auf ?
5.1.2013
Hallo, wieder einmal hab eine drängende Frage. Vor zwei Jahren hielt ich mich in Portugal auf und hatte einen schwierigen 14 jährigen Jugendlichen in 1:1 Betreuung dabei. Für ein paar Monate kam mein damals 28 jähriger Sohn dazu.
24.1.2012
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
3) Muss ich befürchten eine Straftat zu begehen?
10.9.2004
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Wenn ja, ist es bereits eine Straftat wenn man von den Anschuldigungen bis zur Festnahme gar nichts wußte?
7.11.2008
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Hallo Ich arbeite bei einem Automobilhersteller und benötige für den Umgang mit Airbagsysteme eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Ordnungsamt welche mir auf Grund einer Straftat die ich 2006 begangen habe Verweigert wurde. damals ging es um den besitz von 0,3g Mariuhana.
16.4.2016
von Rechtsanwalt Norman Schulze
Hallo guten Morgen, ich hab mir seit langem entschlossen die deutsche Staatsangehörigkeit anzunehmen, dabei habe ich sämtliche Unterlagen ausgefüllt und dazu gehörige Unterlagen abgeschickt für die Einbürgerung. Nach einen halben jahr, wurde mir zugestimmt das ich die deutsche Staatsangehörigkeit haben kann und eine Einbürgerungzusicherung erhalten, nun sollte ich die alte Staatsangehörigkeit abgeben, was ich auch getan habe, jetzt habe ich ein Schreiben bekommen das ich aus meine ehemalige Staatsbürgerschaft raus bin, das hab ich übersetzten lassen auf deutsche Sprache und es bei zuständige Behörde abgegeben für die Einbürgerung. Eigentlich war alles auf guten Wege in die Endspurt die Staatsangehörigkeit zu bekommen jetzt gabs bei mir persönlich ein Vorfall wo auf mich eine Anzeige erstellt worden ist , was danach kurzzeitig wieder diese Zurückgezogen wurde leider erstmal wird die nicht komplett eingestellt wie ich weiß sondern wird erstmal alles überprüft.