Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.393 Ergebnisse für „schuld“


| 12.7.2006
Nach Offenbarungseid stellte sich heraus, dass der vermeintliche Käufer ca. 0,5 Mio Euro Schulden hat.
18.3.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Auf Nachfrage bei meiner Bekannten aus der Kanzlei erhielt ich die Auskunft, der Rechtsanwalt hätte die Sache wegen der beiderseitigen Schuld ruhen lassen.
16.8.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Die Beschwerdestelle stellt den Sachverhalt so dar, als hätte KabelDeutschland keine Schuld.
8.3.2012
Dabei wird natürlich eine Wortwahl verwendet die keinen Zweifel an den damals ermittelten Dingen und vor allem meiner "Schuld" offen lässt.
28.4.2014
Da zu befürchten war, dass mein Vater Schulden hat, habe ich, sowie meine drei älteren Schwestern das Erbe ausgeschlagen. ... Als Schuldner ist alleine Schwester A aufgeführt.

| 5.10.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, wir bekammen ein Schreiben eines Inkassounternehmens, demnach liegt ein Vollstreckungsbescheid vom Jahre 1994 vor, Antragssteller ist die Fa. Quelle Schickedanz. Im Vollstreckungsbescheid ist der Vorname Matthias falsch geschrieben nämlich Mathias, auserdem ist ein Vermerk dabe: Die bezeichnung des Antragsgegners ist gegenüber dem Ma´hnbescheid geändert.

| 12.7.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe nun trotzdem den Verdacht das mich jemand anschwärzen will oder wollte, obwohl es dafür keinen Grund gibt Da bei uns zudem leider desöftereb Post wegkommt ist meine Frage, was passiert, wenn man nicht auf Schreiben des Amtes reagiert Wenn zB unabhängig der vielleicht zu beweisenden Schuldfrage ohne vorherige örtliche Besichtigung einfach eine Abrissverfügung ergeht, weil man annimmt, dass das Mauerwerk des 20 Jahre alten Haus durch die angeblich defekte Wasserleitung porös ist, dies aber alles nicht den Tatsachen entspricht, kann man dann ( auch wenn der Bescheid etc durch fehlenden Widerspruch/Einspruch rechtskräftig wurde ) noch was dagegen tun ?

| 30.4.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Hallo ein TV wurde im Januar bei Real gekauft ( Angebot), dieser wurde > aber erst im März ( nach Auszug der Tochter, die den alten Tv erhielt) > ausgepackt, dieser TV hatte eine Displayschaden. ( Transportschaden) > Real sagt : Wir übernehmen eh keinen Transportschaden, die > Herstellerfirma lehnt wegen dem langen Zeitraum ab. Ist dies Rechtes, > bzw. wie sind die Gesetzlichen Bestimmungen ? MFG
16.3.2009
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Hallo, hier meine Frage. Aus Kulanz habe ich einen Freund meines Sohnes in meinem Haus mietfrei für 2,5 Monate ohne Vertrag wohnen lassen. Er ist vor über 4 Wochen ausgezogen.
11.3.2005
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Ich habe vom Amtgstgericht einen Strafbefehl von 180 Tagessätzen a 50.-€ bekommen und befüchte das ich dadurch meine Maklerererlaubniß nach § 34 C verlieren könnte.

| 19.5.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Sehr geehrte Anwälte, Ich und noch einer bilden eine Erben und Bruchteilsgemeinschaft durch gesetzliche erbfolge(1 Haus u.a in Erbengemeinschaft und eines das uns schon zu Lebzeiten der Erblasserin gehörte, nun als Brichteilsgemeinschaft) Da dort Mieter sind, haben wir dies einen Verwalter gegeben den wir aber wegen diverser Pflichtverletzung schon kurz danach fristlos kündigen wobei jetzt ein Verfahren läuft( Verwalter akzeptier nur fristgerechte Kündigung und hat die auch akzeptiert sowie die meisten Dinge außer ein Kautionsspaebuch herausgerückt) Leider haben wir es wohl teilweise versäumt den Vertragspartner vom Wechsel zu informieren bzw haben einige vergessen Im Fall einer Versicherung ist es deshalb schon fast zum Verfahren genommen, weil der Verwalter uns die Post nicht weiterleitet Er steht auf dem Standpunkt damit nix zu tun zu haben. Nun ist in einer aktuellen Sache wohl wieder was schiefgegangen : ein Mieter hat wohl beim Verwalter gekündigt Wir wunderten uns schon wieso der Mieter seine Kaution nicht will und dachten er ist einfach abgehauen Offenbar hat es aber mit dem Betreuer des Mieters sowie unserem ehm. Hausverwalter Briefwechsel und das Kündigungsschteiben gegeben das wir vom Verwalter natürlich auch wieder nicht erhielten Frage : Gibt es die Pflicht das der Hausverwalter uns so was weiterleiten muss, etwa in Form nachvertraglicher Pflichten bzw steht uns bei einem Schaden ein Regress bzw Schadenersatz zu ?
17.2.2017
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, an einer vermieteten Doppelhaushälfte (Baujahr 1980) muss dringend die Holzverkleidung (obere Hälfte der Fassade) erneuert werden um Mauerwerksschäden durch eindringendes Regenwasser zu vermeiden. Nun wären das mehr als 10 % der Fassade. Kann ich gezwungen werden zu dämmen?

| 19.5.2011
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Hallo, Am 7.05.2011 gingen wir in Stuttgart spazieren. Das kind, Andreea Mara,war mit uns in Kinderwagen. Plötzlich ist sie von Kinderwagen heruntergefallen.

| 21.12.2012
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Guten Tag, ich war GGF einer 1-Mann GmbH, die in 03/2011 insovent wurde. Die Bank hat das Girokonto bei einem Stand von -20.000 € geschlossen. Parallel betreibe nicht noch ein Ing.Büro als Personengesellschaft auf meinen Namen.
10.6.2014
Und zur Überprüfung meiner Schuldfähigkeit war auch ein Gutachter bestellt. ... Dieser Gutachter ergoß sich, nachdem ich vor meinem Schlaganfall, in Absprache mit meinem Pflichtverteidiger, ein Gespräch mit ihm abgelehnt hatte und auch sonst keine Angaben zu Tatvorwurf gemacht hatte (weil man Anwalt sagte, das müsse ich nicht, man müsse mir meine Schuld nachweisen und nicht ich müsste meine Unschuld beweisen) über 37 Seiten lang über Bewertungen einiger meiner Schriftstücke aus meinem privaten E-Mail-Bereich und kam zum Schluss, ich verfüge über eine normale Intelligenz und sei voll schuldfähig.
6.5.2008
Hallo, wir sind eine Agentur für Werbegeschenke (Sitz in Mnch). Ein Kunde (auch Sitz in Mnch) von uns hat uns für ein gedrucktes Buchlesezeichen eine druckfertige Datei auf der vom Hersteller vorgefertigten pdf-Stanzform geliefert. Der Hersteller hat nochmal einen ´Proof´ zur Freigabe gesendet und hierbei die Originaldatei leider leicht verändert (es fehlte ein kleiner Buchstabe beim Werbespruch).
21.12.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation besteht: Es wurden Provsionsansprüche als Versicherungsvermittler (Untervermittler eines Maklerbüros) erworben bestehend aus Abschlussprovisionen (Neuabschlüsse) und Bestandprovisionen (laufende Verträge) in Höhe von ca. 15.000€. Diese wurden fast vollständig nicht ausgezahlt. Die Ansprüche stammen aus den Jahren 2007-2009.
8.1.2011
Wie berechnet sich die Zuzahlung, wenn der Vater ins Altersheim muß, für die Kinder.( 3 Kinder) Die Mutter ist bereits verstorben. Rente des Vaters 1000 €, kein Vermögen vorhanden. Nach Abzug Rente und Pflegegeld usw. müssten ca. 1800€ zubezahlte werden.
1·15·2728293031·45·60·70