Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.431 Ergebnisse für „privat“

14.4.2015
Ich bin selbständiger Alleinunternehmer (freiwillig gesetzlich krankenversichert) und seit Anfang Januar 2015 psychisch erkrankt,ich war nun 10 Wochen in einer psychatrischen Klinik, seit dem 43. Tag meiner Erkrankung erhalte ich Krankengeld. Meine Erkrankung zwingt mich meine Selbständigkeit aufzugeben.
18.6.2011
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Meine Partnerin hat sich nach 4 Jahren getrennt und ist aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. Sie nimmt große Werte wie LCD-Bildschirm, Senseo-Kaffeemaschine und weiteres mit. Trotz alledem fordert sie nun weiteres Geld für angeschaffte Möbel.
7.3.2015
Das Problem jetzt wieder zu zahlen um mögliche Versteigerung abzuwenden ist insoweit ja größer da ich nun diesen Betrag der nichts mit der Erbengemeinschaft zu tun hat auch nicht im Innenverhältnis zurückholen kann, obwohl wohlgleich die Gläubiger mit ihrer Forderung nicht nur an das Privatvermögen meiner Tante gehen können, sondern sich quasi aussuchen können ( auch Haus der Erbengemeinschaft) wo sie pfänden und versteigern können.

| 24.2.2016
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft wurde unter Verweis auf den Weg der Privatklage eingestellt. ... Inwiefern ist ggf. eine strafrechtliche Würdigung auf dem Weg der Privatklage sinnvoll?
31.7.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Anwälte, ich habe zur Ausbildung eine Privatschule besucht und wurde dort gekündigt, weil ich das Gros der nicht sehr hochwertigen Lehrinhalte schon kannte und dementsprechend selten zum Unterricht erschienen bin. Nun verlangt die Privatschule von mir binnen einer Woche eine Vertragsstrafe in Höhe einer Jahresrate (ca. 4.000 EUR).

| 23.12.2015
von Rechtsanwalt Holger Traub
Wie kann ich mich absichern bzw. mich als Privatperson rechtlich schützen, sollten Zahlungen regelmässig zu spät oder gar nicht mehr kommen?

| 29.1.2016
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Der Verkäufer ist eine Privatperson.

| 8.3.2016
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Darf die Stadt ohne mein Einverständnis auf meinem Privatgrund den Weg teeren oder mit irgendwelchen Materialien aufschütten? ... Kann ich meinen Zaun auf die Grenze zwischen meinen Privatgrund und dem von Nachbar A vorverlegen? ... Wieso kann der Teil der Talgasse, der über meinen Privatgrund verläuft, öffentlicher Verkehrsgrund sein, wie mir die Stadt mitgeteilt hat?
19.10.2011
von Rechtsanwalt Jörn Blank
Vor ca. 4 Jahren mußte ich in die Privatinsolvenz gehen, ich bin lange Koch und mein damaliger Arbeitgeber überredete mich, in die Selbstständigkeit zu gehen.

| 19.2.2006
Die Bank meinte, wir sollten eine privatschriftliche Vereinbarung treffen.

| 20.8.2010
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Sind Privatentnahmen aus eigenem Betrieb Einnahmen im Sinne des Steuerrechts? Sind Privatentnahmen Gewinne im Sinne des Steuerrechts? ... Was ist, wenn die Privatentnahmen in einem Geschäftsjahr den Gewinn des Unternehmens überschreiten/überschritten haben um die Lebensführung aufrecht zu erhalten oder Kredite und ähnliches zu bedienen und diese über längeren Zeitraum nicht wieder ausgeglichen wurden?

| 13.10.2011
Meine Mutter lebt seit dem Tod meines Stiefvaters im Pfleheim (Pflegestufe II) Ihr Ehemann hatte bei einer Bank mehrfach einen Privatratenkredit aufstocken lassen und meine Mutter diese Kreditverträge als weitere Kreditnehmerin unterschreiben lassen.
9.1.2016
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Die Frage ist nun ob wir das als Privatperson mit einem Vertrag mit dem Lieferanten abschließen könnten oder hierfür notwendigerweise mindestens eine GbR gründen müssten, welche dann einen Provisionsvertrag mit dem Hersteller schließt?

| 20.9.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Wir sind 7 Anlieger (= 7 Parzellen), die an einem ca. 70 m Privatweg wohnen, der auf zwei entsprechend kleine Parzellen (1 + 2) aufgeteilt ist.

| 14.2.2016
Mein Schwager und meine Schwester befinden sich seit Dezember 2013 in der Privatinsolvenz, es handelt sich um zwei separate Insolvenzverfahren.
2.7.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ich bin Miteigentümer eines Privatweges, der sich in einem nicht mehr verkehrssicheren Zustand befindet.Die Instandsetzung und die anteilige Kostenübernahme hierfür wird von einigen Miteigentümer abgelehnt.Welche rechtlichen Möglichkeiten gibt es, die eine Instandsetzung und anteilie Kostenübernahme durchzusetzen?
6.8.2012
Diese Privatstraße ist jetzt in den Besitz der Stadt übergegangen, da diese Privatstraße verlängert wurde wegen eines neu erschlossenen Baugebietes. Als mein Haus vor 40 Jahren gebaut wurde, habe ich den Zugang und Zufahrt extra nicht über die Privatstraße gelegt. Muß ich jetzt die Erschließungskosten für diese ehemalige Privatstraße mit zahlen?

| 22.6.2015
Ich benutze regelmäßig Wege rund um ein Schloß, die öffentlich zugänglich sind, allerdings nicht Gemeindegebiet sind, sondern im Privatbesitz .Mit der Gemeinde ist diese Benutzung bis auf Widerruf ausgehandelt.
1·15·2829303132·45·60·72