Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.071 Ergebnisse für „pflicht“

12.6.2013
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Die Überfahrtsrechte sind im Grundbuch eingetragen, mit der Pflicht des Eigentümers zur Unterhaltung.
7.12.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Ich werde durch das Merkblatt informiert u muss meine Rechte u Pflichten kennen.
27.4.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich bin deutscher Staatsbürger, gemeldet mit allen Rechten und Pflichten in DE, beruflich aber seit mehr als einem Jahr dauerhaft in England eingesetzt.
22.10.2014
Frage: Hat der Mieter das Recht zu diesen Aufnahmen oder gilt das als unzulässige Behinderung bei der Durchführung der Arbeiten mit der Folge, dass der Vermieter daraufhin aus der Pflicht zur Mängelbeseitigung entlassen ist und die Mietminderung verfällt ?
31.1.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Oder habe ich meine Pflicht allein durch Annahme der Schriftstücke bereits erfüllt?

| 30.1.2012
Vor annähernd 20 Jahren habe ich Beteiligungen an der Göttinger Gruppe vermittelt und bin nun das Ziel mehrerer Prozesse, die alle mit meiner Schadensersatz-pflicht enden.
14.5.2014
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Ich habe am 25.04.2014 eine schriftliche Vereinbarung über eine Küche und Badezimmer Schränken und die Miete für einen halben Monat mit meinen Vormietern getätigt. Am 14.05.2014 habe ich festgestellt das die Küche nicht mehr in dem Zustand ist wie ich sich besichtigt habe und mehrere Sachen total verdreckt und kaputt sind und die Wohnung in dem selben Zustand ist. In der schriftlichen Vereinbarung und in dem Mietvertrag mit dem Vermieter steht das die Wohnung in einem besenreinen Zustand übergeben werden muss.

| 9.7.2011
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Wir haben eine Handwerksbetrieb als personenfirma. Nach betriebsschluss verleihen wir ohne grossen fragen die Autos an Mitarbeiter oder Freunden um damit größere Sachen zu transportieren. Kostenlos.
26.4.2016
von Rechtsanwalt Norman Schulze
Hallo, ich habe 2014 bei Kickstarter den Cyberith Virtualizer gebackt. Lieferdatum wurde noch im März 2015 versprochen wurde. Daraus wurde nichts, der Termin wurde verschoben, updates wurden mehr schlecht als recht erst nach mehrmaligem nachhaken geliefert und so wie es im Februar 2016 klar wurde hat Cyberith berichtet dass sie nicht wissen wann sie liefern können und sich erstmal auf B2B Lösungen spezialisieren möchten.
25.9.2015
Sehr geehrte Anwälte Ich bin trotz meiner Arbeitslosigkeit in unserem Haus als Hausmeister tätig. Dieses Haus wirkt bzw. ist Vertrauens würdig und es wurde noch nie in diesem Haus geklaut. Am 8.September 2015 ist mir ein großer Fehler passiert.
18.3.2011
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Ein grundsätzliche Frage zu einem konkreten Fall: Anlass: In einen Gewerbeobjekt habe ich mich für einen bestimmten Zeitraum meinem Vermieter gegenüber für meinen Nachmieter verbürgt. Nach 14 Monaten hat der Nachmieter die Zahlungen eingestellt - Januar 2010. Der Vermieter ist erst nach weiteren 14 Monaten (März 2011) auf mich zugekommen (im Rahmen des Insolvenzverfahrens des Nachmieters) und fordert die Mietzahlungen (30.000€).

| 26.1.2012
Anfang 2010 habe ich eine Citoèn Dyane Caban gekauft. Am 1.2.2010 ließ ich sie von einer Werkstatt abholen, die ca. 500km von mir entfernt ist, aber sich bis dato einen guten Namen auf dem Gebiet der Restaurierung gemacht hatte. Bis August 2010 liefen die Arbeiten zügig.
23.2.2012
von Rechtsanwalt Thomas Mack
FALL: - Wechsel von 100% Selbständigkeit zu 80% Festanstellung / 20% Selbständigkeit FRAGE: - Was ist rechtlich verpflichtend zu tun / zu beachten und welche Fristen bestehen? z.B. für die Sozialversicherung / Steuer / ...? - Welche Möglichkeiten gibt es ggf. bei SV?

| 20.1.2016
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Sehr geehrte Anwälte Zwecks eines Hauses das zwei Eigentümer hat hätte ich gerne eine weitere Meinung zu einem neuen Punkt : Wenn in einen Haus, wo Mieter wohnen die Heizung ausfällt, und aus gründen die ein Eigentümer zu vertreten hat, die Heizung nicht fertiggemacht wird, können die unabhängig des Streites der beiden Eigentümer wie was denn zu reparieren ist, selbst Maßnahmen ergreifen Ein Mieter kann - soweit ich gelesen habe- auch ins Hotel gehen, wenn die Wohnung zu kalt ist. Mich würde interessieren, wie lange das der Mieter machen kann ? Also unendlich zB mehr als ein Jahr ?

| 8.1.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
meine später zu stellende Frage betrifft sowohl den steueranwaltlichen als auch den familienrechtlichen Bereich, hier die Fakten: Seit August 2012 getrennt lebend; 2014 geschieden (mit sehr negativen Nebenerscheinungen, wie Vorenthalt der Kinderkontakte usw).Im März 2012 Verlust des Arbeitsplatzes, bis dato StKl 3 / Ehefrau teilzeitbeschäftigt StKl 5- Wechsel mit Verlust des Arbeitsplatzes. Ab 01.04.2012 Bedarfsgemeinschaft bis 31.07.2012 in dieser Zeit, sogar bis 06.12.2012 auf Grund meines Gesundheitszustandes mehrere (Wochen/Monate) Klinikaufenthalte.Danach kein Wohnungszutritt mehr. Ende 2013/Anfang 2014 Finanzamts- mitteilung EkSt-Bescheid 2012, ohne dass ich bis dato irgend etwas gehört oder unter- schrieben habe.
14.8.2012
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, um meinen Fall zu schildern muss ich etwas weiter ausholen. Ich bin vor ca. 3 Jahren in eine Mietswohnung gezogen. Ich hatte damals den Vermieter so verstanden dass es sich um eine Warmmiete handelt.

| 9.2.2012
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
1998/1999 wurde ein Nebengebäude errichtet. Unten 2 Garagen, darüber ein kl. Appartement.
28.8.2004
Hallo Meine Frage: Kann ich Grafiken und Illustrationen die von mir als Schöpfer im Angestelltenverhältnis entstanden sind, für die ich bezahlt wurde und die auch bereits von dem Unternehmen veröffentlicht wurden für meine "Werbungszwecke" weiterverwenden? Gemeint ist eine Präsentation im Internet, die eine Bewerbung für mich als Illustratorin darstellt! Was vielleicht noch wichtig ist: Ich habe in diesem Angestelltenverhältnis das schon über 20 Jahre geht, keinerlei Lizenzen oder ein ausschließliches Nutzungsrecht eingeräumt, bzw. etwas unterschrieben!
1·5·89101112·15·20·25·30·35·40·45·50·54