Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

868 Ergebnisse für „miete“

28.12.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, ich benötige eine Stellungnahme zu folgendem Sachverhalt: Ein kommunales Nahverkehrsunternehmen beabsichtigt, eine vor mehreren Wohnhäusern liegende Bushaltestelle mit einem „Wartehäuschen“ auszustatten. Mit der Rückseite der baulichen Anlage soll ein Abstand von lediglich 1,50 Meter zur Hausfassade eingehalten werden. Es handelt sich um Einfamilien-Reihenhäuser, deren Fassade auf der Grundstücksgrenze liegt und damit unmittelbar an den öffentlichen Gehweg angrenzt.

| 23.4.2015
Wir waren lt. unserem Mietvertrag (Formularvertrag Grund und Boden) zu einer solchen quotenmäßigen Abgeltung bei Auszug vor fristenmäßiger Fälligkeit verpflichtet. Wir haben der Vermieterin den Voschlag gemacht, ihr 1000 € aus der Kaution zu überlassen und 14 Tage vor dem Auszugstermin die Wohnung zu übergeben, wenn sie dafür im Gegenzug keine Forderungen hinsichtlich der Schönheitsreparaturen mehr erhebt. Das hat sie abgelehnt, sie wolle 1800 € (3-Zimmer Wohnung, 4 Jahre Mietzeit, tadelloser Zustand der Wohnung).
17.7.2017
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Ich habe einem Bewohner unseres Wohnortes die Nutzung eines Gartengrundstückes unentgeldlich erlaubt. Schriftlich wurde nichts vereinbart. Auf dem Grundstück hat er ein Gartenhaus ohne meine Zustimmung gebaut .
22.1.2018
von Rechtsanwalt Alex Park
Links und rechts der Fahrflächen (asphaltiert) sind Fertiggaragen auf Fundamenten angeordnet, welche an private und gewerbliche Mieter vermietet sind). (Vermietung nach GaVo) Ich würde den Garagenpark gerne verkaufen, da verschieden Mieter und Investoren gerne eine Garage kaufen möchten.

| 12.10.2011
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
mit einem mieter bestehen rechtstreitigkeiten hinsichtlich der nebenkostenabrechnung 2010 - da sich der mieter weigert zahlungen zu leisten wurde er vor dem zuständigen amtsgericht (baden-württemberg), o h n e zuhilfenahme eines rechtsanwaltes, auf zahlung eines betrages von ca. euro 300,-- verklagt - um rechtlichen problemen bezüglich der klageschrift aus dem wege zu gehen hat vor der klageeinreichung im amtsgericht mit dem zuständigen rechtspfleger, unter vorlage der klageschrift, eine besprechung stattgefunden, welche zu geringfügigen änderungen der klageschrift geführt hat vom amtsgericht wurde festgelegt, dass die angelegenheit im schriftlichen verfahren abgewickelt wird um die klage abzuwehren wurde von dem beklagten ein rechtsanwalt eingeschaltet - dieser hat der klage widersprochen und eine klageabweisung beantragt nach mehrmaligem schriftwechsel (hin und her) kam dann das amtsgericht zu dem ergebnis, dass die klage keine aussicht auf erfolgt hat - vom amtsgericht wurde dies damit begründet, dass vorab das erforderliche streitschlichtungsgespräch nicht stattgefunden hat - auf anraten des amtsgerichts wurde die klage daraufhin zurückgezogen, verbunden mit dem antrag die kosten des verfahrens der staatskasse wegen unvollständiger bzw. falscher beratung aufzuerlegen - diesem antrag ist das gericht in seinem beschluss, unter hinweis auf § 269 III ZPO, nicht nachgekommen frage 1: welche möglichkeiten bestehen gegen den negativen beschluss des amtsgerichtes vorzugehen?
21.3.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich selbst habe eine eigene Wohnung in der gleichen Stadt, zahle meine Miete, meine Versicherungen, und auch meine Wäsche (mit Ausnahme zweier Hemden, einer Hose und etwas Unterwäsche) ist in meiner Wohnung - habe eigene Waschmaschine, um meine Wäsche zu waschen, eigener Kühlschrank, um etwas zum Essen und Trinken da zu haben. ... Aufgrund von Miete, Nebenkosten, Versicherungen, persönlichen Kredit bei meiner Hausbank, habe ich keine Möglichkeit, meine Bekannte finanziell zu unterstützen.
15.1.2016
Wir haben ein Haus,und ich habe ein Haus das vermietet ist.Diese Miete ist aber schon seit ca 10 Jahren für das Darehen des Hauses abgetreten ,Die Bruttomiete beträgt 480 € . Das Heißt auch die Abschläge.Da kommt die Verbandsgemeinde nicht ran. 2013 wurde ich von der VG angestellt zur Verteilung vonPlakaten und Fleyern für die Kulturzeit,da hab ich einen Vertrag gemacht, das Sie mir 100 € vom Lohn abziehen können.2014 bekam ich eine andere Vollstreckungsbeamtin als Sachbearbeiterin die mich seit dem ständig unter Druck setzte und änderte den Vertrag auf 200 € von meinem Lohn.Dann kam die Kontopfändung (P-Konto) wo sie einmalig 370 € bkam .Dann drohten sie das Wasser meinerMieter abzustellen und ichbezalte auf dieses Objekt bis 2014 die Außenstände.Dann rief die VGan ich sollte das sebständig machenund Ihnen die Rechnung schicken.Prompt kam Von der VG der Beamtin das Pfändungsverfügung über selbständige Tätigkeiten,und für die Miete .Die letzten 3 Monate konnte ich nur wenig bezahlen da erstabFebruar wieder Auftäge da sind,hab ich mitgeteilt.Gegen alles Widerspruch gemacht,abgelehntJetzt ist eineAnordung zur Vermögensauskunft gekommen mit Termin zur Vermögenauskunft.2Tage davor habe ich 695€ für das Mietobjekt rückst.
4.8.2014
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Wirklich, sind wir schockiert und wir haben großen Schaden bekommen, weil wir 9 Personen sind, und wir haben Urlaub genommen, und wir haben eine Ferienwohnung in Italien gemietet, und die ganze Miete Gebühren ist schon Bezahlt. ... Ich habe am Montag früh die Hauptverwaltung Hertz angerufen und ich wurde mehr als 6 mal weitergeleitet und leider war die Antwort, suchen Sie bitte der zuständige Person, weil wir für diese Sachen nicht zuständig sind Am 11 Uhr rief ich die Station Freiburg an, und es wurde mir mitgeteilt dass sie versuchen mit Leiter Herzt Baden Württemberg ( xxxxx) zu reichen und die Sache zu erklären um eine schriftliche Genehmigung von andere Anbieter zu mieten und bekomme ich eine Anruf in der nächsten Stunde.
3.8.2010
von Rechtsanwalt Thorsten Haßiepen
Nun leben wir beide zusammen von 904,70 Euro Erwerbsminderungsrente plus Wohngeld - das sind (nach Abzug von Miete, NK und meiner privaten KV) für jeden: ca. 165,- Euro pro Monat zum Leben. ... Hier kurz die Einnahmen: Erwerbsminderungsrente (Lebensgefährtin): 904,70 Euro Pflegestufe II : 430,- Euro Wohngeld : 178,- Euro Die Ausgaben: Miete: 450,- inkl NK Meine private KV: 293,- Euro Strom: 43,- Euro Extrakosten gestzl .
20.10.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall: Ich miete eine Wohnung in einem Mehrparteienhaus. ... Wenn die Wohnung vermietet ist, dann sollten die Mieter darüber informiert werden.
20.8.2017
von Rechtsanwalt Bernhard Schulte
Der Mieter hat die Bewertung anonym abgegeben, jedoch kann nur er es sein, da er dieselben Worte gewählt hat wie gegenüber uns und einer Nachbarin?
12.11.2004
meine herzallerliebste und ich möchten heiraten. nun habe ich als altlast schulden aus ehemaliger selbständigkeit und durch private verbindlichkeiten als alleinerziehender vater, da ich mit zuzug der kinder arbeitslos wurde. nun möchte ich gern verhintern, das sowohl das mit in die ehe gebrachte vermögen meiner liebsten alsauch das dann verdiente monatsentgeld und einkünfte durch mieten ect. zugunsten meiner gläubiger angetastet werden kann. da ich durch meinen beruf genug für mich und meine kinder verdiene, es aber nicht zur ausreichenden tilgung der schulden ausreicht befürchte ich das das geld meinees schatzis angetastet werden könnte. wie kann ich das vermeiden ?
26.2.2016
von Rechtsanwalt Michael Böhler
In der Zwischenzeit wollen wir eine Wohnung in Franken mieten, wo meine Frau in einer Zweigliederlassung der Firma ihrer Schwester eine Anstellung finden kann.
14.4.2011
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Sehr geehrte Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, die Mutter meines Ex Freundes hat vor 2 Jahren die Kaution für die Miete hinterlegt.

| 14.4.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Er hat über den gesamten Zeitraum des Zusammenlebens keinen Anteil (Miete oder Nebenkosten) bezahlt.

| 23.4.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Wie wird dieser dann berechnet (das Ausbildungsgeld fällt ja weg), wie lange muss ich ihn zahlen und wer kommt für die Miete und die Nebenkosten der Wohnung auf?
6.10.2019
| 35,00 €
von Rechtsanwalt Sebastian Braun
Da mein Partner ein Abendstudium macht, wuerden wir lieber eine kleine Wohnung mit Schreibtisch mieten.
28.3.2011
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Ich beabsichtige nach Abblauf der 36 Monate Miete den Wagen zu kaufen, wie soll ich das vertraglich festlegen ?
1·5·10·15·20·2324252627·30·35·40·44