Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

767 Ergebnisse für „kündigung“


| 20.7.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Oder muß ich doch eine Kündigungsschutzklage einreichen.
28.8.2018
von Rechtsanwältin Vicky Neubert
Rückstellung eines Gesellschafters als Stiller Teilhaber mit Schulden Gegenüber der Firma Hallo, Ich habe mit einem Guten freund eine GbR gegründet gehabt. Nun nach einem Testlauf der Praxis hat sich herrausgestellt, das dieser völlig falsche Voraussetzungen bei mir gemeldet hat und weit überfordert war. ist ist seinen pflichten die er als Gesellschafter hatte zu maximal 20% nachgekommen. Nun will ich ihn aus der Gesellschaft ausschließen.
1.10.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Monate zuvor hat der Vorstand eine schriftliche Freistellungserklärung wie folgt abgegeben: "....der Vorstand verpflichtet sich persönlich das Mitglied ... im Falle der Kündigung von dessen gesamten Verpflichtungen gegenüber der Genossenschaft mit dem letzten Tag seiner Mitgliedschaft freizustellen ....." ... Fragen: Wurde der Freistellungsanspruch durch die Willenserklärung (Ausspruch der Kündigung) ausgelöst oder ist das "Nichtausscheiden" gem §65 GenG gleichzusetzen mit der Unwirksamkeit der Kündigung?

| 30.5.2009
Muß ich eine Kündigungsfrist einhalten?
10.1.2010
von Rechtsanwalt Alexander Sauer
Guten Tag, ich habe vor längerer Zeit zwei Accounts gekündigt, es wird aber weiterhin Geld abgebucht von meinem Konto. Ich habe keinerlei Zugangsdaten mehr um nochmals per Einschreiben zu kündigen. Was kann ich tun dass kein Geld mehr abgebucht wird und meine Accounts endgültig gekündigt sind?
28.7.2015
Habe über email den schulvertrag fur meine Tochter ausgefüllt und der schule eingeschmissen. Kurz darauf (5 tage) haben wir uns aber doch anders entschieden und wollten von dem Vertrag zurück treten. Die vorstandsmitglieder werden das nun Irgwann diskutieren, der Vertrag würde erst am 18.
14.1.2015
Guten Tag.Ich bin seit ca 30 Jahren im öffentlichen Dienst bei der Bundeswehr und übe seit ca 15 Jahren Tätigkeiten der Lohngruppe 5 aus.Mein Vorgesetzter übergeht mich seit zig Jahren .Bis ende Juni 2014 hatte ich die Lohngruppe 3a und habe dann seit Juli2014 die Lohngruppe 4.Vor ein paar Jahren erwähnte Ich mal daß Ich die Tätigkeit nicht mehr ausführen wolle,wenn es mir nicht vergütet wird.Darauf hin wurde mir unmißverständlich erklärt,daß ich Bundeswehrführescheine habe und die Tätigkeiten ausführen müsse,da es sonst Arbeitsverweigerung und somit ein Kündigungsgrub´nd wäre.Für eine Antwort wäre Ich sehr dankbar
7.10.2014
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Allerdings liegt mir bis dato kein Kündigungsschreiben vor, weshalb ich umgehend die Zahlung der Prämie in Auftrag gegeben habe, da ich auch nicht davon ausgehen kann, dass die Telefonbetreuung bindend ist.
18.1.2010
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Mal reingedappt! Ich habe eine Mitgliedschaft bei 2 verschiedenen Internet Partnervermittlungen, leider habe ich den Absprung bei beiden verpaßt. Nun stelle ich fest, dass man diese irgendwie schriftlich per Brief zu kündigen hat!
9.11.2010
Er wurde vom Disponenten unter Druck gesetzt und als er dann nicht mehr so fuhr, wie gewünscht, hat er die Kündigung erhalten, weil angeblich die Aufträge zurückgegangen sind . Ein anderer Fahrer musste hohe Summe bezahlen und hat dann aber gekündigt und ein anderer Fahrer kündigte seine Kündigung an und hat es auch durchzogen.

| 25.7.2015
von Rechtsanwalt Michael Dligatch
Meine Konten sind alle auf minus, ich riskiere nun Kündigungen meiner Räume und Stromsperren.
22.1.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, folgender Fall, ich hatte 2009 mit einem Kunden einen Reinigungsvertrag abgeschlossen wo die monatlichen Leistungen sowie der Preis festgelegt wurden und auch die Kündigungsfristen.
22.3.2011
Seit 17 jahren bewohne ich ein Haus gegen Zahlung einer monatlichen Leibrente. Zur Zeit habe ich finanzielle Schwierigkeiten, kann die Leibrente seit 4 Monaten nicht aufbringen. Im Vertrag steht, dass die Verkäuferin mich bei Nichtzahlung von 3 Leibrenten per Anwalt abmahnen muss.
15.1.2015
Hier wurde auch keine Zusatzvereinbarung vermerkt, das bei Kündigung ein Abriss erfolgen muss. Nun haben wir am 04.07.2013 die Kündigung des Pachtvertrages zum 31.12.2014 erhalten und mit einem Schreiben vom 30.01.2014 die Aufforderung den Grund und Boden in einen beräumten Zustand zu übergeben.

| 5.2.2017
Wir schlossen einen unbefristeten Mietvertrag ab und vereinbarten eine drei monatige Kündigungsfrist.
7.9.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Nach einigem hin und her, habe ich dann im April eine Kündigungsbestätigung zum 11.05.2015 von O2 bekommen.

| 27.5.2016
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Während des 1.Monats in der Kündigungszeit bat er um einen Schlüssel, damit er Nachmietern die Wohnung zeigen könnte.
15.2.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Eine Rückzahlung der Lizenzzahlung geht mit einer Kündigung in keinem Fall einher. ... Eine fristlose Kündigung zählt vorsorglich als fristgemäße Kündigung zum nächst zulässigen Zeitpunkt. Die Kündigung des Vertrages bedarf der Schriftform.
1·5·10·1314151617·20·25·30·35·39