Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

453 Ergebnisse für „kündigen“


| 20.11.2013
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Hallo, ich bin Mitglied der HypnoBirthing Gesellschaft Europa, einer GmbH in der Schweiz (www.hypnobirthing.ch). Ich habe bei der Leiterin dieser Gesellschaft ein Zertifikat erworben und bin nun per Zertifizierung HypnoBirthing Kursleiterin. Um die Zertifizierung zu behalten, muss ich einen Jahresbeitrag zahlen (ich glaube ca. 30 Euro), muss eine bestimmte Anzahl Kurse geben und muss pro Jahr 15 Stunden gemeinnützige Arbeit oder Fortbildung leisten.
28.1.2015
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Eine Frage stellt sich mir noch, muss mich mein Arbeitgeber nach Kenntnisnahme meiner Schwangerschaft dann wieder einstellen?

| 8.9.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Ex Freundin und ich hatten uns ende letzten Jahres dazu entschlossen eine gemeinsame Wohnung in meinem Elternhaus einzurichten(Renovierungsarbeiten sind nicht abgeschlossen). Leider fing die Beziehung an zu kriseln(sie kam mit meinen Eltern/dem Familienleben nicht so gut klar). Als ich Anfang August einem Freund beim Umzug half und später am Abend heimkehrte, traute ich meinen Augen nicht.
16.6.2015
Sehr geehrte Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen, im Januar 2011 wurde ich auf 30 Stunden als pädagogischer Mitarbeiter erst befristet, dann unbefristet eingestellt. 2012 bot mir mein damaliger Leiter eine berufsbegleitende Weiterbildung an, die ich unter der mündlichen Vereinbarung von einem Vollzeitvertrag nach erfolgreichen Beendigung der Weiterbildung, dankbar annahm. Während der Ausbildung gab es einen Leiterwechsel und meine Stundenanzahl wurde drei Mal über einen längeren Zeitraum erhöht und wieder reduziert, je nach Bedarf der Einrichtung. Aber mit dem Hintergrundwissen des Leiters, dass ich eine Vollzeitstelle benötige, da ich Alleinerziehender war und bin.
19.6.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo, habe eine Frage. Wohne derzeit unter dem Caritas Verband im xxxx, dieses fängt Obdachlose auf bzw. bietet Schlafstätten. Habe dort aber ein Zimmer was vom Job-Center finanziert wird.
20.5.2017
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Hallo, ich bin Inhaberin einer Webagentur und habe für die Programmierung einer Website einen freiberuflichen Mitarbeiter beauftragt, eine Website zu programmieren. Leider zu unserer Unzufriedenheit. Der Auftrag ist immer noch nicht fertig gestellt.
27.8.2014
von Rechtsanwältin Wibke Türk
ich habe ein Problem und hoffe, dass ich bei Ihnen an der richtigen Adresse bin. Zum ersten September übernimmt bei uns ein neuer Pächter den Stall, in dem ich seit 4 Jahren mein Pony eingestellt habe. Damit ändert sich auch der Einstelllervertrag und die Konditionen.
10.12.2011
Situation: Ehefrau 49 seit 1986 selbständig und in der PKV Versichert (Friseurbetrieb ohne Mitarbeiter) Wunsch: Wechsel in die GKV Ehemann 52 in einem anderen Unternehmen angestellt. Gehalt liegt über Beitragsbemessungsgrenze Idee: Ehefrau meldet das Gewerbe ab und Ehemann meldet das Gewerbe auf seinen Namen an. Der Ehemann arbeitet aber nicht im Unternehmen mit, sondern bleibt im Hauptberuf als Angestellter.
11.4.2012
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Hallo meine Exfreundin will meinen Firmen PC und diverse andere Sachen nicht herrausgeben was kann ich tun?
11.2.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, die Situation ist wie folgt: Ein Freund von mir war bei der Firma XY auf 400 Euro-Basis über die Kleinunternehmerregelung angestellt. Ich war in diesem Zeitraum (ca. 3 Monate) Festangestellter dieser Firma. In dieser Zeit entwickelten wir zusammen nach Auftrag des Geschäftsführers den Prototypen eines technischen Gerätes.

| 24.6.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Guten Tag, Ich habe folgendes Ärgernis mit einer Online-Bestellung eines mini-PCs bei einem Versand. Nach meiner Vorabbezahlung via. PayPal habe ich sofort eine Bestellbestätigung erhalten und bin getrost davon ausgegangen das dieser PC wie auf der Webseite versprochen innerhalb 1 Woche mir zugestellt werden würde.
26.3.2012
Ich habe für eine Einbuchung meiner Steuer in ein bestimmtes Buchhaltungsprogramm eine selbständige Buchhalterin engagiert. Diese hat nun 3/4 meiner Buchhaltung eingebucht. Der Plan war mir diese Dateien auf meinen Rechner zu überspielen.

| 22.9.2015
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Mein Nachbar ( Rechtsanwalt ) hat 2010 eine neue Hecke zu meinem Grundstück gepflanzt. In einem Rechtsstreit ebenfalls um eine Einfriedung wird von Ihm zugesagt, diese Hecke ( nicht streitgegenständlich ) zurückzuschneiden. Diese schriftliche Zusage erfolgte 2013.

| 17.2.2015
von Rechtsanwalt Mathias Grasel
Wir wohnen in Berlin Charlottenburg in einem Mehrfamilienhaus ( 4 Parteien), dass im Jahr 2010 in Eigentumswohnungen per Teilungserklärung aufgeteilt wurde. Die Wohnungen wurden dann verkauft, als die vorherigen Mieter ausgezogen sind. Wir sind die letzten Mieter im Haus und haben jetzt die Information erhalten, dass unsere Wohnung nun auch verkauft werden soll.
11.2.2016
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Scheidung Oktober 2013. Gemeinsames, leerstehendes Einfamilienhaus (50/50). Aktuelle, schriftliche Marktpreisschätzung der örtlichen Volksbank 360.000 bis 380.000 Euro.
31.1.2013
ich beziehe eine teilerwerbsunfähigkeitsrente,letztes jahr muste ich häufig mehrarbeit leisten,dabei kam es dazu , dass ich meine lohnobergrenze überschritt. ich habe meine vorgestzten ständig informiert. jetzt muss ich 3159 ero an die rentenkasse zurücxk bezahlen. der waltunsdirektor sagte es ist meine schuld aber er würde würde das geld bezahlen, wenn ich einen auflösungsvertrag unterschreibe. imtzten jahr wurde ein antrag an das integrations amt fristgemäse kündigung gestellt. betriebsrat und behinderten vertreung haben begründet abgelehnt,es ist noch keine entscheidung gefallen. mit freundlichem gruss

| 18.5.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Ein Bekannter hat sich Ende März kurzfristig 600 Eurogeliehen, angeblich, um damit Schulden für den Kauf einer Couch zu begleichen, für die eine Vollstreckung drohten. Er wollte das Geld sehr kurzfristig haben, hat dazu das Bankkonto angeblich seines Vaters angegeben, dann gesagt, es sei nicht rechtechtzeitig angekommen, weshalb er es über Western Union erhalten hat. Er hat via Mail schriftlich versprochen, den geliehenen Betrag innerhalb von 6 Monaten zurück zu zahlen.

| 13.7.2018
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter ist 17 und möchte mit Freunden auf ein Festival reisen. Im Februar antworteten die Organisatoren mir auf die Frage nach der Handhabung des Jugenschutzes wie folgt: „Auf dem Festivalgelände gelten die Bestimmungen des Gesetzes zum Schutz der Jugend in der Öffentlichkeit. Jugendliche unter 18 Jahren dürfen das Gelände nur in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person* betreten.
1·5·10·1314151617·20·23