Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

260 Ergebnisse für „gewährleistung“

24.9.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Ich habe im Januar 2012 bei der Firma ATT24 GmbH (AGB: http://www.att24-gmbh.de/agb) ein generalüberholtes Automatikgetriebe für mein Auto gekauft. Das Getriebe wurde im Austausch gegen meins geliefert mit Zuzahlung i.H.v. 1600 Euro. Dazu kamen 100 Euro Versandkosten und ca. 1200 Euro Aus- und Einbaukosten.
23.5.2012
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Meine Fragen: In wie weit könnte ich gegenüber dem französischen Händler( Verkäufer) Forderungen geltend machen( Gewährleistung o. ä.), da im Kaufvertrag keine Garantien oder Gewährleistungen expliziet erwähnt werden oder ausgeschlossen werden?
3.12.2012
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ich habe dann per Mail geantwortet und mich beschwert, meiner Meinung nach hat der Warenwert des Artikels nichts mit Garantie und Gewährleistung zu tun ?! ... Habe ich als Kunde nicht eine Gewährleistung?
21.8.2012
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Bei meinen Recherchen im Netz habe ich herausgefunden, das in unserem Fall eine Gewährleistungsfrist von 1 Jahr vorhanden sein sollte und dass, da wir uns noch innerhalb von 6 Monaten nach dem Kauf befinden, die Beweislast, dass das Auto zum Zeitpunkt der Übergabe keinen Defekt aufwies, der zu dem Schaden führte, beim Verkäufer liegt. Greift die Gewährleistung auch beim Kauf eines reparierten Unfallwagens?

| 13.10.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Wir haben uns also an die den Wintergarten aufstellende Firma gewandt und im Rahmen der Gewährleistung um Reparatur der Markise gebeten.

| 4.6.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Darauf hatte ich eingewandt, dass der Fehler in der Zeit der gesetzlichen Gewährleistungfrist (24 Monate) auftrat. Die Antwort war, dass ich als "Geschäftskunde" geführt werde und daher diese 24 Monate Gewährleistungfrist nicht geltend machen könne und mein "Service" abgelaufen sei (4 Monate). ... Kann es denn sein, dass man als "Geschäftskunde" (nach BGB §14 müsste ich dann doch eher korrekt als "Unternehmer" bezeichnet sein) nicht den Anspruch auf Gewährleistung hat wie als "Verbraucher" - zumindest wenn dies in den AGB entsprechend formuliert ist (aber die versteht man als Rechts-Laie auf weiten Strecken überhaupt nicht).
14.9.2007
Hallo, vor etwa 4 Wochen habe ich mir in einem Mazda Autohaus in Dietz ein gebrauchten Mazda 6 Sport mit 2,3 Litern & 166 PS gekauft. Der Wagen hatte eine Laufleistung von 65800 km zu einem Preis von 12900 Euro. Der Händler liegt ca. 400km von meinem Heimatort entfernt.

| 1.5.2012
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Haben die Gewinner vielleicht Anspruch auf Garantie oder Gewährleistung?

| 9.7.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Tag, ich habe in meinen Jahreswagen eine selbst im Internet erstandenen Marken- Anhängerkupplung von einer freien Kfz-Werkstatt einbauen lassen. Laut dem Hersteller des Teils ist diese genau für dieses KFZ geeignet. Laut der Werkstatt war das Teil nicht passend und musste mit größerem Arbeitsaufwand zugeschnitten und eingebaut werden.
25.8.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, anbei erhalten Sie eine Artikelbeschreibung, bei der die Gewährleistung ausgeschlossen ist. ... Darf in diesem Fall die Gewährleistung dennoch ausgeschlossen werden? ... Es besteht deshalb kein Gewährleistungsanspruch auf Canon-Druckköpfe.
28.12.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Dort sagte man mir, dass der Motor "fest" sei; sie könnten das zwar machen (3-4t eur) aber ich solle das definitv unter Gewährleistung laufen lassen, schliesslich sei der Wagen ja grade nach einer Motorüberholung aus der Werkstatt gekommen.
19.6.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zur Gewährleistung bei Handwerkerleistung für eine Holzterrasse.
15.10.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Ich möchte neue Kraftfahrzeuge (Quads)verkaufen die ich ohne Gewährleistung und Garantie von einem Großhändler beziehe. Kann ich meinen Kunden gegenüber ebenfalls die Gewährleistung ausschließen indem ich die Fahrzeuge als Wettbewerbsfahrzeuge verkaufe auch wenn sie eine Straßenzulassung besitzen?
29.4.2016
Guten Tag ich habe vor einem Jahr einen Pkw gekauft mit einem defektem Steuergerät Wodurch der Pkw schlecht anspringt ! Dieses wurde mir aber zum Kauf nicht mitgeteilt , zusätzlich hatte ich nicht Möglichkeit den Kaltstart zu testen da der Verkäufer mit einem warm gefahrem Pkw vor fuhr ! Nach dem ich ihn gefragt habe ob mit dem Pkw alles in Ordnung sei und er im kalten zustan gut anspringt beantwortete er die Frage mit ja !

| 13.2.2016
Daraufhin schickte ich an den Händler vor Ort ein Fax (Sendebericht mit Dokumentenvorschau) mit der Bitte, die Maschine im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung innerhalb einer 2-wöchigen Frist erfolgreich repariert zurück zu verbringen.

| 30.11.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Frage stellt sich. Im Juni 2008 kaufte ich einen Geschirrspüler. Dieser ging im Folgejahr kaputt.

| 29.9.2015
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
September meinen Ford Mustang verkauft, mit im KV stand unter Ausschluss jeder Gewährleistung.
21.9.2011
Wir haben in unserer "Baubeschreibung"(diese liegt dem Angebot,der AB,sowie der Rechnung bei) folgenden Passus stehen:"Veränderungen an den von uns ausgeführtren Arbeiten,am Material sowie zusätzlich nachträgliche Anbauten gleich welcher Art während der Gewährleistung führen ohne unser Wissen zum Verlust der Gewährleistung."
1234·5·10·13