Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.262 Ergebnisse für „eigentum“

5.4.2011
Wir haben in Rheinland-Pfalz gebaut. Unser Nachbar hat vor uns (Bauantrag 2007) gebaut (damals gehörte unser jetziges Grundstück uns noch nicht). Der Nachbar hat damals sein Gelände auf Straßenniveau abgegraben und dabei den Geländeverlauf an der Grenze zwischen unseren beiden Grundstücken verändert (war ca. 70 cm über Straßenniveau).
5.8.2004
Schilderung über das Zustandekommen des Kaufabschluss für den ……YYY…-Markt, /Dresden Im Mai 1994 rief mich eine mir bis dahin unbekannte Frau Z…. an und sagte Sie ist von der…ZZ.bank, Abteilung - Immobilien aus Hinterweisnicht und möchte mir eine lukrative Kapitalanlage anbieten. (Anm.: Die ZZ Bank in einer anderen Stadt war unsere Hausbank) Sie sagte, dass meine Frau und ich gut verdienen und dadurch viel Steuern bezahlen und wir sollten doch unbedingt ein Steuersparmodel mit Ostimmobilen machen. Unsere finanziellen Verhältnisse kannte Frau …Z. sehr gut obwohl ich mit ihr bis dahin keine Kontakte hatte.
17.1.2012
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Hallo, ich bin von meiner Frau geschieden. Die Schulden die sich in der Ehe(normale Zugewinngemeinschaft) angesammelt haben, habe ich die letzten Jahren abgestottert. Hier gibt es zum einen Schulden wo wir gesamtschuldnerisch in der Haftung sind(Kredit,Notar), aber auch Dinge wie KFZ-Versicherung, Telefonrechnungen und Renovierungskosten wo nur mein Name auftaucht.

| 24.10.2014
Hatte seit 2005 eine Brieffreundin, aus der dann eine richtige Freundschaft werden würde, dachte ich. Habe des öfteren im Internet Einkäufe getätigt. Etwas später auch Geld wiederbekommen.

| 19.4.2016
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Problem: nach erneuter Überprüfung der wirtschaftlichen Verhältnisse ergibt sich eine Rückzahlungsrate in Höge X. Die Berechnung ist nicht nachvollziehbar. Ausgangssituation: 2013 wurde meiner Ehefrau Verfahrenskostenhilfe gewährt (zum damaligen Zeitpunkt kannte ich meine Frau noch nicht, somit kein Bezug zum Prozess).

| 28.9.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Im Jahr 2007 habe ich (damals noch unverheiratet; Hochzeit August 2008) meinem Bruder blind vertraut. Ein gemeinsames Bauprojekt wurde geplant. Mein verheirateter Bruder bekam bei der Bank zusammen mit seiner Frau alleine keinen ausreichend hohen Hypotheken-Kredit.

| 10.3.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Guten Tag, ich habe eine Nachzahlung von der GEZ in Höhe von 301,26 EUR erhalten (Zeitraum 10/2004 bis 03/2006). Ich habe bis 30.09.2004 in einer eigenen Wohnung gewohnt und dort auch ganz normal GEZ-Gebühren bezahlt. Zum 30.09.2004 habe ich die GEZ gekündigt (habe dummerweise aber keinen Nachweis und keine Bestätigung dafür, da ich die Kündigung per Fax weggeschickt habe).

| 28.5.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
. Hallo, da der Vorfall sich schon vor mehr als 3 Jahren ereignet hat, ungefähr 2007/08, wüßte ich gern, ob sich eine zivilrechtliche Verjährungsfrist wie im Falle einer Sachbeschädigung auf 10 Jahre verlängert,wenn der Verursacher nicht bekannt ist. Fraglich ist auch, ob man der Firma Vorsatz oder wenigstens bedingten Vorsatz nachweisen könnte, um strafrechtliche Ansprüche geltend zu machen.
13.2.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sachsen-Anhalt Das betroffene Grundstück wurde durch Restitution zurückübereignet Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben ein großes Grundstück im Außenbereich. Mitten in dieses Grundstück führt eine ausgebaute asphaltierte Straße. Diese führt über und endet inmitten unseres Grundstückes.
31.1.2012
Ich, bzw. meine privat eingesetzte Software vermittelt Sportwetten über diverse Konten bei Sportwetten-Anbietern im Internet. Die Inhaber der Konten sind sog. Clienten, welche mir das Recht eingeräumt haben, Wettkonten auf ihren Namen zu eröffnen und über die jeweiligen Konten Wetten abzuschließen.
6.3.2009
Der Eigentümer und/oder Mieter eines Kundenparkplatzes kann nach § 862 BGB von einem Gewerbetreibenden Unterlassung verlangen, wenn dieser gegen den Willen des Mieters auf dem Parkplatz Werbematerial verteilen lässt, das hinter die Scheibenwischer der dort abgestellten Fahrzeuge geklemmt wird.
30.6.2007
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Auf Seite 1 wurde ich aufgefordert, sämtliche Unterlagen und Dinge, die noch im Eigentum des Vereins seien, an den Absender, also den Vorsitzenden des Vereins, bis zum 2.

| 4.11.2009
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Der rechtliche Grundstein des Misszustandes ist BauGB, vor allem §35 was die freie Nutzung des Eigentums untersagt, die gesellschaftlich positive Entstehung des Wohnraumes verbietet, auch wenn es keine Nachteile (Verletzung der Rechten der Anderen) mit sich bringen würde.
20.8.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
An diesem Weg liegt ein von mir genutztes Weidegrundstück (Eigentum).
24.7.2014
Hallo, meine Eltern haben mir vor 20 Jahren ein 3 Famileinhaus "geschenkt" und sich ein Nießbrauch eintragen lassen. In dem Haus wohnen meine Eltern, mein Sohn und ich. Die Kosten für da Haus habe ich schon seit 10 Jahren komplett getragen.

| 8.2.2017
Hallo Ich möchte 15TSD € meiner Partnerin leihen. Die Rückzahlung soll erfolgen,wenn sie ihren Anteil aus dem ehelichen Vermögen erhält,die Scheidung läuft. Wie sichere ich meine Ansprüche ab,daß zB auch im Falle des Versterbens meiner Partnerin ich an die Erben herantreten kann wegen Rückzahlung.

| 1.9.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich bin in Deutschland nicht mehr gemeldet, bin aber noch bedingt steuerpflichtig, da ich eine vermietete Eigentumswohnung besitze.

| 24.2.2016
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Zwei Brüder haben sich gemeinsam eine Eigentumswohnung gekauft zu gleichen Teilen (so auch im Grundbuch eingetragen).
1·15·30·45·5051525354·60·64