Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.265 Ergebnisse für „eigentum“


| 9.12.2007
Am 27.01.2007 kaufte ich in Unna Möbelhaus Zurbrüggen ein Komplettes Schlafzimmer. Nach Bezhalung der Ware ginge ich zum Ausliferungslager,wo sich das in meine Einzelteile zerlegte Schlafzimmer auf einem Rollwagen (Corlette)abholbereit befande. Wegen der Höhe der Einzelteile passte die Beladene Corlette jedoch nicht durch das Ausgangstor,das Üblicherweise von den Kunden zu benutzen ist, sondern es musste ein weitläufiger Umweg durch das Lager gegangen werden, um einen passenden Ausgang zu finden.
6.12.2010
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Grüß Gott, nach unserem Umzug in eine bayerische Gemeinde stellen wir irritiert fest, dass an unserer Straße praktisch kein Winterdienst durchgeführt wird. Unser Haus liegt am Fuß einer Steigung, ein sicheres Überwinden der Steigung ist mit dem Auto nicht möglich. In den letzten Tagen konnte ich an einem Tag deswegen meinen Arbeitsplatz nicht erreichen.
29.11.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Sehr geehrte Damen und Herren, nachdem trotz eines übergroßen Hinweises an meinem Briefkasten ständig eine kostenlose Zeitung eingeworfen wurde habe ich vor ca. 5 Monaten die Zeitung mit einem Verweis auf das Aktenzeichen VI ZR 182/88 des BGH abgemahnt. Der Brief ging als Einschreiben mit Rückschein an den Empfänger. Der Rückschein liegt mir vor.
19.11.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Guten Tag, Ich wohne mit meiner Familie in einem Zweifamilienhaus.Gemäß der Teilungserklärung sind die Wohnungen und zugeordnete Keller direkt zugeordnet, alle anderen Teile des Hauses Gemeinschaftseigentum meiner Eltern und mir. Meine Schwester zu der ich kein besonders gutes Verhältnis habe, wohnte bis vor einem Jahr noch bei meinen Eltern und hat mittlerer Weile einen eigenen Hausstand. Regelmäßig betritt sie unangemeldet unser Haus auch wenn meine Eltern nicht zu Hause sind.

| 23.3.2016
von Rechtsanwalt Norman Schulze
Im gültigen Waffenrecht sind Armbrüste sehr schwammig gehalten. Im §1 werden Sie als Waffen dargestellt, im §2 jedoch als Waffenscheinfrei. Ich muss nur das 18.
4.7.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, zuerst eine kurze Schilderung des Problemes: Im September 2008 wurde uns von einer Firma die Möglichkeit vorgestellt, mit dem Kauf einer Denkmalgeschützten Immobilie und deren Renovierung Steuern zu sparen. Im Zuge der Prüfung der Finanzierung für diese Immobilie wollte diese Firma nun immer wieder Dokumente wie Versicherungspolicen, Gehaltsnachweise, Kontoauszüge usw., zur Vorlage bei der Bank ( alles im Orginal ). Nachdem die Finanzierung nicht funktioniert hat und der Kaufantrag zurückgenommen wurde, waren wir noch mal bei der Firma um unsere Dokumente zu holen ( KW14 ) Der für uns zuständige Mitarbeiter wollte sich in der KW15 darum kümmern.
21.9.2014
Vor etwa 2,5 Jahren hat ein ferner Bekannter mich besucht. Dieser hatte dann seine Jacke und einen Schlüsselbund hier vergessen. Eine Gant Sommerjacke als Blouson.

| 8.9.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Ex Freundin und ich hatten uns ende letzten Jahres dazu entschlossen eine gemeinsame Wohnung in meinem Elternhaus einzurichten(Renovierungsarbeiten sind nicht abgeschlossen). Leider fing die Beziehung an zu kriseln(sie kam mit meinen Eltern/dem Familienleben nicht so gut klar). Als ich Anfang August einem Freund beim Umzug half und später am Abend heimkehrte, traute ich meinen Augen nicht.
4.2.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
In 2000 hat mein Mann ein Doppelhaus gebaut. 2001 bekam er vom Abwasserzweckverband eine Rechnung, wonach er einen Baukostenzuschuss zur Erstellung der öffentlichen Abwasserleitung (1997 erstellt)leisten soll. Da er ein voll erschlossenes Grundstück gekauft hat, hat er Widerspruch eingelegt, weil er der Meinung war, dass der Vorbesitzer die Kosten zahlen müsste. Bis 01/2005 kam keine Reaktion.
11.3.2005
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Guten Tag! Ich bin 55 Jahre alt. Vor 3 1/2 Jahren habe ich mich von meinem Mann (nach 16-jähriger Ehe) getrennt.
28.3.2005
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Gueten Tag, ich habe gegen jemanden einen Vollstreckungsbescheid erlangt. Dieser hat im August 2004 die EV abgegeben. Leider bringt mich dieser nicht weiter.
10.6.2011
Guten Morgen, wir sind ein eingetragener Verein im Dachverband. Wir haben 8Dauerkarten Stehplatz Nordkurve die Karten gehören jemanden aus unserem Fan-Club. Es gab leider Streit zwischen uns =(.

| 23.8.2012
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte aus persönlichen Gründen den Zahnarzt wechseln. Da der bisherige Zahnarzt in 2 Tagen für einen Zeitraum von 2 Wochen in Urlaub geht, habe ich darum gebeten, dass man mir meine Patientenakte zusendet, damit ich diese dann zeitnah an einen neuen Zahnarzt/-ärztin weiterleiten kann. Dies hat man mir ohne Angabe von Gründen verweigert.
23.5.2016
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wir – eine Erbengemeinschaft aus 4 Personen – besitzen ein Flurstück , das am Rande des Landschaftsschutzgebietes liegt und von einer einseitig bebauten Sackgasse begrenzt wird. Zur Straße hin gibt es einen Zaun, der nach Angaben einer älteren Verwandten bereits vor dem 2.Weltkrieg errichtet wurde, also viele Jahre bevor das Gebiet im Januar 1988 zum Landschaftsschutzgebiet erklärt wurde. Sogar schon bevor das Gebiet 1962 zum Schutzgebiet erklärt wurde.
12.5.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Mein Lebenspartner und ich haben je zur Hälfte in 2009 ein Haus gebaut, ohne Finanzierung und Partnerschaftsvertrag. Es ist mir inzwischen bewusst, dass ich mich in einem rechtlichen Niemandsland befinde. Wir leben insgesamt seit 2000 zusammen.
2.10.2014
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, Folgendes Problem! Nach erfolgreichem Abschluß eines Zivilprozesses wegen Eintragung einer Grunddienstbarkeit (Abwasserkanal) über zwei Instanzen, stellte sich heraus, das von einer falschen Grundstücksnummer ausgegangen wurde. Das Urteil ist Rechtskräftig.

| 17.3.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Ich wohne zusammen mit meiner Großmutter im Haus meiner Großmutter, in getrennten Wohnungen. Eine Miete wird nicht bezahlt. Vor 5 Jahren habe ich einen Großteil des Hauses umgebaut / renoviert und dafür ein Darlehen aufgenommen.
4.4.2010
Sehr geehrter Anwalt, ich hätte hier zwei Fragen an Sie: -Wenn ich einen Online-Shop hätte,dürfte ich da auch Flyer verteilen ? Meine wäre das erlaubt zbs. in der Füßgängerzone an Menschen zu verteilen, oder an öffentlichen Parkplätzen die Flyer an die Windschutzscheibe zu tun ? -Gibt es auch eine Rechschutzversicherung die was bei Abmahnungen "einspringt" ?
1·15·30·3839404142·45·60·64