Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

477 Ergebnisse für „bild“


| 28.1.2010
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Unsere Tochter besucht die 11. Klasse der Deutschen Auslandsschule in Kuala Lumpur. Ende November wurde die Klasse vom Fachlehrer damit beauftragt, eine Facharbeit zu erstellen.

| 9.2.2012
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
1998/1999 wurde ein Nebengebäude errichtet. Unten 2 Garagen, darüber ein kl. Appartement.
7.2.2014
von Rechtsanwalt Philipp Adam
Ich habe vor circa zwei Jahren Lorazepam-Tabletten im Internet bestellt (80 x 2 mg). Da die erste Lieferung nicht eingetroffen ist (die Tabletten sollten aus Indien oder Pakistan geliefert werden), habe ich mich bei der Firma beschwert und diese hat mir nochmals zwei weitere Pakete mit der gleichen Menge geschickt. Keine der Lieferungen ist jemals bei mir eingetroffen, hingegen hat die Kriminalpolizei mit Ermittlungen begonnen (bei drei Sendungen dachten die, dass ich mit dem Zeug deale), was dann an die Staatsanwaltschaft weiter ging und nun zu einem Termin beim Amtsgericht führte.
24.5.2015
von Rechtsanwalt Thomas Henning
sehr geehrte Damen und Herren, -Berechtigung zur Forderungsstellung der Ehefrau per Anwalt gegen mich w/ Benutzung der ec-Karte/Kreditkarte meines verstorbenen Lebensgefährten im Ausland/Südamerika in den vergangenen 4-5 Jahren verbrachte ich diesen Lebensabschnitt mit meinem zu dieser Zeit Lebensgefährten. Währenddessen hatten wir gemeinsame Kasse (Miete, Lebenshaltungskosten, etc.), d.h. das Corpus delicti wurde von beiden benutzt. Dies ist auch in unzähligen Buchungen meines Namens auf den Kontoauszügen der Bank (meines Lebensgefährten) hinreichend ersichtlich und nachvollziehbar.
20.1.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, in einem bekannten Einkaufsmarkt lieh ich mir eine Lesebrille Warenwert 4,99 € (da ich meine vergessen hatte), um Kleingedrucktes lesen zu können, Ich entfernte den Halter, der die Sicht beeinträchtigte. Nachdem ich das Gesuchte gefunden hatte, setzte ich die Brille auf meinen Kopf (wie meine Eigene immer) und dachte keineswegs mehr daran, das es eigentlich gar nicht meine Brille war. Nach weiteren 10 min und der Benutzung der Brille, nahm ich sie wie gewöhnlich vom Kopf, schlug die Bügel zusammen und steckte sie in meine Tasche (Gewohnheit).
26.10.2004
als ratsuchender benötige ich den rat eines anwalts für verwaltungsrechtim zusammenhang mit unter vorbehalt gezahlten erschließungskosten, denen ich schriftlich fristgerecht widersprochen habe. ich möchte wissen, ob eine klage erfolg hat, denn nach meiner meinung hat die verwaltungsgemeinschaft krumbach das kostentragungsprinzip verletzt, denn sie bringt im rahmen der erschließung des baugebietes zusätzlich dm 92.672,06 als kosten für den straßengrund zum ansatz, obwohl aus der grundstücksverkäufen an alle anlieger eine überdeckung von mehr als dm 138.565,80 erzielt worden ist. 1. grundstückskosten total für 18.834 qm inkl. aller nebenkosten, inkl straßengrund 1.983 qm für erschließung dm 880.174,20 2. grundstücksverkäufe an anlieger bewertet zu min dm/qm 60,-- x verkaufte fläche von 16.979 qm ./.1.018.740,-- 3. vorläufiger gewinn gemeinde = 138.565,80 4. im rahmen der erschließung werden die kosten für den straßengrund nochmals umgelegt, obwohl diese in pos. 1 enthalten sind + 92.672,06 5. gesamtgewinn gemeinde breitenthal =231.237,86 und diese nochmalige umlage unter pos. 4 kann nach meinung nicht rechtens sein und gegen diese abzocke wehre ich mich. mein anteil an den kosten straßengrund beträgt dm 4.678,04 (€ 2.391,84). ich bitte um Ihre stellungnahme, möglichst unter angabe von gestzeshinweisen und urteilen. ich bin bereit € 30,-- zu zahlen. für eine baldige nachricht im positiven sinne bedange ich mich. mit freundlichen Grüßen

| 10.11.2012
Es gibt laut Testament drei Erben . Alle Erben haben sich bei der Bank getroffen bis auf eine wegen der Unterschrift das die Bank die Gelder die die Erblasserin hinterlassen hat Ausbezahlen kann. Die dritte Miterbin hat eine Gesetliche Betreuerin und die Betreuerin weigert sich die Unterschrift zu leisten.

| 27.5.2016
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Am 24.05. es waren noch Möbel, Kleidungsstücke und Bilder da, war ich überrascht als ich zum weiter ausräumen kam und fand eine völlig verdreckte Wohnung vor.
16.3.2015
Grund: Der Verkäufer nutzte die von mir angefertigten Fotos der defekten Maschine um diese dann anschließend bei E-bay zu verkaufen. 5 Bilder wurden dafür unerlaubt genutzt.
2.12.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hier ist eine Kopie von Kaufvertrag, damit Sie sich ein besseres Bild daraus machen können. http://abload.de/image.php?
15.6.2015
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Nach dem ich eingeloggt war, erschien das gewohnte Bild der Bank, einschl.des Foto`s einer Bankberaterin.

| 19.5.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Sehr geehrte Anwälte, Ich und noch einer bilden eine Erben und Bruchteilsgemeinschaft durch gesetzliche erbfolge(1 Haus u.a in Erbengemeinschaft und eines das uns schon zu Lebzeiten der Erblasserin gehörte, nun als Brichteilsgemeinschaft) Da dort Mieter sind, haben wir dies einen Verwalter gegeben den wir aber wegen diverser Pflichtverletzung schon kurz danach fristlos kündigen wobei jetzt ein Verfahren läuft( Verwalter akzeptier nur fristgerechte Kündigung und hat die auch akzeptiert sowie die meisten Dinge außer ein Kautionsspaebuch herausgerückt) Leider haben wir es wohl teilweise versäumt den Vertragspartner vom Wechsel zu informieren bzw haben einige vergessen Im Fall einer Versicherung ist es deshalb schon fast zum Verfahren genommen, weil der Verwalter uns die Post nicht weiterleitet Er steht auf dem Standpunkt damit nix zu tun zu haben.

| 27.6.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Nach näherer Nachfrag bei der Polizei wurde gesagt das Bilder,Fingerabdrücke und die Persönichen Daten sowie eine Aussage zur Angelegeheit gemacht werden sollten.

| 1.5.2011
Wir bilden eine Erbengemeinschaft, meine Tante hat zu Lebzeiten der Erblasserin Vorschenkungen erhalten und aufgrund des § 2325 BGB stehen mir nun wohl Ergänzungsanspruche zu.
15.5.2013
Der Polizist schoss zwei Bilder und provozierte meinen Mann weiter.
16.7.2014
Ich werde das auf alle Fälle ausdrucken und auch nochmal ein aktuelles Bild mit der Gelben machen.
7.12.2015
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Dafür gibt es zeugen, Bilder und mehr.....dann kommt noch hinzu das er die Räumlichkeiten als lager benutzt hat er hat es alles zugeklebt. und es brennte auch mal licht drin....Meine frage hat er das recht dazu ??
15.2.2011
Wir haben viele SMS geschrieben und wollten sogar zusammen in den Urlaub (Sie hat mir Bilder und Videos geschickt, aber auf diesem Material war eine falsche Person zu sehen).
1·5·89101112·15·20·24