Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.143 Ergebnisse für „auskunft“


| 15.4.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
- Besteht überhaupt Auskunftspflicht über die Grenzen der BRD hinaus?

| 29.9.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
3.Informiert die Kasse den AG über solche Rückerstattung, bzw. besteht eine solche Auskunftspflicht dazu?

| 16.1.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Hallo liebes Anwaltteam, Ich denke, ich habe heute eine Dummheit gemacht und frage sie, was mir passieren kann: Bei eBay wurde mir per direkter Mail eine WeightWatchers(kurz: WW)-Raubkopie angeboten, darauf hin habe ich WW eine Mail geschrieben und angeboten -gegen Kostenerstattung- den Namen des Raubkopierers zu nennen. Andernfalls würde ich den Raubkopierer -ANWALTLICH- abmahnen lassen und mir meine Kosten von dem holen. Konkrete Beträge habe ich nicht genannt.

| 29.1.2015
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo zusammen, nach einem Dienstunfall im April 2009 und einer ca. 2 1/4 jährlichen zusammenhängenden Krankmeldungsdauer, bin ich im Januar 2012 in den vorläufigen Ruhestand versetzt worden. Durch ein "abschließendes" Gutachten wurde (basierend auf diesen Dienstunfall) eine MdE von 50% ermittelt. Zusammen mit weiteren Dienstunfällen (3 x10% MdE) wurde eine Gesamt-MdE von 70% festgelegt. 1.

| 7.9.2010
Seit einem Jahr lebt der Hund außerhalb eines Fabrikgeländes. Das Tierheim weiß davon. Der Mitarbeiter der Fabrik versorgt das Tier mit Futter, welches das Tierheim zur Verfügung stellt.

| 19.3.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, als Berufsanfänger miete ich zur Probezeit in einem Appartmenthaus für Auszubildende, zu welchem eine Kooperation mit der Firma besteht. Der Mietvertrag sieht einen monatl. Festpreis für die Warmmiete vor.
10.7.2015
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Sehr geehrte Damen und Herren, Der Kleingartenverein in Ostdeutschland, dem ich angehöre, hat eine vereinseigene Elektroanlage (Kabelnetz und dazugehörige Kabelverteilungen und Schalteinrichtungen), die vor dem 10.04.1990 errichtet wurde und seitdem unverändert bestehen. Der Kleingarten plant eine komplette Erneuerung der Anlage, weil die vorhandene E-Anlage verschlissen sei. Die vorhandene Anlage ist im Betrieb und von einer Stilllegung nicht bedroht.

| 15.4.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Heilpraktikerin und erstelle z.zt. meinen Flyer. Neber der Freiberulichen Tätigkeit arbeite ich auch Umsatzstuerpflichtig in dem ich Ästhetische Behandlungen durchführe wie Dauerhafte Haarentfernung mit Laser.(Muss zwei Buchführung durchführen).

| 3.3.2016
von Rechtsanwältin Sabine Raeves
Mutter, Vater und Sohn (16 J) sind deutsche Staatsbürger. Der Sohn hat zusätzlich die Schweizer Staatsbürgerschaft. Die Mutter lebt in Zürich, der Vater in Deutschland und der Sohn bei den Großeltern mütterlicherseits in Spanien.

| 23.5.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Sehr geehrte Anwälte, wenn bei einer Räumungsklage die Briefe beim Mieter nie ankommen und er da polizeilich nicht gemeldet ist, er aber dort noch wohnt, alkerdings immer nur spät abends nach Hause kommt, wie kann ich dann die Räumungsklage und Kündigung zustellen ? Es steht kein Name am Briefkasten Gibt es zb die Möglichkeit ein Aushang bei Gericht zu machen oder muss ich meinen Mieter jetzt immer bei mir umsonst wohnen lassen, weil ich ihm nix zustellen kann? Wie soll ich also per Gerichtsvollzieher räumen lassen gibt es also so nur die Möglichkeit die Räumungsklage und Kündigung bei Gericht aushängen zu lassen ?
26.8.2013
von Rechtsanwalt Christian Joachim
In einer Zivilsache vor dem Amtsgericht wurde von mir in der Klageschrift und in den folgenden Schriftsätzen zu mehreren Beweisthemen ein Zeuge benannt, dieser Zeuge wurde auch von der Beklagten benannt. Der Richter hat diesen Zeugen allerdings nicht zum Verhandlungstermin geladen, weil er der Meinung ist, dass es auf diese Zeugenaussage nicht ankommt. Nun meine Frage: Kann ich den Richter dazu zwingen, den Zeugen einzuvernehmen wenn ich ihn zur Verhandlung mitbringe, er also als präsenter Zeuge anwesend ist?
14.10.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meinen Auskünften weiterhelfen.

| 30.12.2011
als haendler kaufe ich oefters kfz, boote und maschienen mit auslaendischen papieren oder auch ohne, auch ist oft der verkaeufer nicht mit der eingetragenen person identisch. meist geht es gut, aber manchmal sind es doch gestohlene oder unterschlagene dabei. wie kann ich mich am besten davor schuetzen? welche ''noetige sorgfalt im geschaeftsverkehr? etwa jedes mal zum notar laufen?
12.2.2016
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, im Mai 2013 wurde ich als Hausmeister eingestellt. Grundvoraussetzung war, das ich die Dienstwohnung beziehe. Habe viel Geld ( ca. 5000,00 ) und sehr viele Arbeitsstunden investiert, weil ich davon ausgegangen bin das ich hier bis zur Rente wohnen werde.
20.10.2006
Wir sind Anwohner einer Stichstraße in einer Ortschaft von ca. 1000 Einwohnern. Unser Nachbar der gegenüberliegenden Straßenseite ist Fahrer einer Heizölhandlung. Er fährt mit seinem Tankwagen nach Feierabend nicht zur Firma zurück, sondern stellt diesen aus Bequemlichkeit seit einigen Monaten direkt bei sich (und somit auch uns) vor dem Haus ab, direkt an der Straße (diese ist nur ca. 2 m breit), meistens auch über das ganze Wochenende.
13.5.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Die Fakten -------------- In August 2007 habe ich bei der Universität die Dissertation für meine Doktor-Arbeit erfolgreich bestanden. Diese Woche wurde ich von der Uni schriftlich mitgeteilt dass betreffend meiner Dissertation-Arbeit einen Plagiat-Verdacht gibt, dieser Plagiat-Verdacht durch einen externen Gutachter überprüft wurde mit dem Ergebnis dass der Plagiat-Verdacht im Wesentlichen zutrifft. Als Folge hat die Uni beschlossen das Verfahren zur Entziehung des Doktorgrades zu eröffnen.
12.9.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Nachfolgenden Sachverhalt möchte ich noch hinsichtlich der Anwendbarkeit der §§ 170 und 172 BGB geklärt wissen. Daher habe ich noch 2 Fragen dazu: Wenn sich im genannten Fall D von der Variante 2 Gebrauch (es wird wieder unterstellt, das D von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit ist) macht - sich also im Namen des Geschäftsherrn (A) also an sich selbst (bei der Erteilung der Untervollmacht wird die Originalvollmachtsurkunde der Hauptvollmacht vorgelegt) Untervollmacht erteilt - stellt sich folgende Frage: Wie Herr Rechtsanwalt Tim ausführt. ist es ja in diesem speziellen Fall unsicher, ob die Untervollmacht, die D im Namen des A sich selbst erteilt, nicht doch das Schicksal der Hauptvollmacht teilt. Fragen: a)Bleibt die erteilte Untervollmacht (Variante 2) gegenüber der X-Bank auf jeden Fall nach § 170 BGB wirksam (die Untervollmacht wird ja als Außenvollmacht erteilt), wenn die Hauptvollmacht - es wird unterstellt, dass die X-Bank nichts vom Erlöschen (§ 173 BGB) der Hauptvollmacht erfährt - zeitlich nach Erteilung der Untervollmacht erlischt??
30.10.2006
August 1947 nach mehrmaliger Aufforderung die Strafakten erhalten hat, weil es ihr vor der Einsicht in die Strafakten, obwohl diese über die Rechtslage keine Auskunft geben konnten, nicht möglich war, die für eine erfolgversprechende Klage erforderlichen tatsächlichen Unterlagen zu gewinnen.
1·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·5354555657·58