Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.015 Ergebnisse für „verdacht“

Filter Strafrecht

| 11.3.2009
Sollte sich mein Verdacht bestätigen, werde ich die dabei anfallenden Kosten selbstverständlich schadensersatzrechtlich rückfordern."
13.11.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Wenn er Akteneinsicht verlangt, macht dass schon mal verdächtig.
20.6.2010
Dieses wiederun regte mich so auf das ich den nächsten tag in die klinik mußte mit verdacht auf TIA leichter Schlaganfall ich führe dies auf den Ärger im Job Center zurück.
16.9.2009
bei meiner vorläufigen verhaftung wegen verdacht des anpflanzens mariuhana wurde mir eine dna analyse entnommen. mir wurde gesagt wenn ich das nicht machen würde, käme ich solange nicht aus der polizei zelle bis sie eine richterliche genehmigung eingeholt haben. da ich es nicht anders wusste, unterschrieb ich die polizeiliche aussage. frage: da ich arglistig getäuscht wurde, ist die aussage verwertbar?
28.10.2004
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Fragen. Vorab zur Info folgendes: Zu 20 Monaten verurteilt. Wegen Zuhälterei und Besitz von Cannabis (ca. 28 gramm).

| 8.9.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, erstmal vielen Dank für die Zeit die Sie sich nehmen, sich meinen Fall durchzulesen, denn ich weiß nicht mehr weiter. Trotz der am 16.11.2004 erfolgten "Einstellung des Ermittlungsverfahren" nach § 170 Absatz 2 der Strafprozeßordnung durch die Ermittelnde Staatsanwältin, bekam ich Vorgestern einen Anruf des BKA, dass dieses eine Mitteilung des LKA darüber bekommen hätte, dass neue Beweise durch weitere Datenauswertung von sichergestellten elektronischen Datenträgern ermittelt worden sind. Laut meinen Recherchen ist die Einstellung des Verfahrens nach § 170 Abs 2 StPO das Maximalziel im erreichbaren Stufenverhältnis.
14.8.2011
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, Mir wird in regelmaessigen Abstaenden Post aus meinem Briefkasten gestohlen, welches hin und wieder zu Zwangsvollstreckungen fuehrt. Ich weiss wer der Dieb ist, kann es aber nicht beweisen. Es gibt Nachbarn als Zeugen.
6.8.2019
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ich habe in 2018 sechs Monate in einem Hotel gearbeitet. Der Vertrag war mit der "XXXXX Hotelbetriebs GmbH" abgeschlossen. Die Abrechnungen und SV Meldungen allerdings kamen von einer "XXXXX Lohn und Gehalt GmbH". ( Das XXXX steht hier für den selben Namen ).
24.8.2016
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Hallo, ich kenne eine Freundin die im Ausland sitzt und Künstlerin ist. Sie fragte mich, ob ich ihr nicht bei der Umsetzung eines Projektes helfen könne. Bei dem Projekt handelt es sich um eine Software, ein sogenantes "Visual Novel", welches unentgeltlich veröffentlicht werden soll.

| 14.2.2016
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Sehr geehrte Damen und Herren, Mein bester Freund und ein Kollege wurde vor drei Wochen vom Zoll während der Einfuhr nach Deutschland mit 200g Gras festgenommen und sitzt seitdem in Uhaft. Hausdurchsuchung hat stattgefunden etc. Da ich seine engste Vertraute in Deutschland bin und dadurch dass ich mich durch die Behörden telefoniert habe um herauszufinden in welcher JVA er sitzt, haben alle meine Daten sowie Handynummer.
27.3.2020
| 48,00 €
von Rechtsanwalt Alex Park
Hi , ich bin 29 und habe Folgendes Problem. Ich habe viel im Internet mich umgesehen um rechtlich auf der sicheren Seite zu stehen bin aber nicht wirklich fündig geworden . Nun zu dem eigentlichen Problem sie ist 13 und wird dieses Jahr 14 und haben uns ineinander verliebt was so nicht geplant war , jetzt ist nur die Frage ob wir zusammen sein können und dürfen?

| 29.7.2018
Wir bekamen Post von D mit einem anhängenden Ermittlungsverfahren, zu welchen wir Stellung beziehen sollen. Im Jahre 2013 wurde uns in Thailand Geld gegeben v. Deutschen, welches wir v.

| 20.11.2012
Im Anschluß hat sie mich nun wegen falscher Verdächtigung gem. §164 angezeigt.

| 8.2.2009
Staatsanwalt hat das Ermittlungserfahren gegen mich wegen unbegründete Verdacht gemäß § 170 Abs. 2 StPO<&#x2F;a> eingestellt.

| 30.9.2010
Und da der Verdacht besteht, dass ich die Scheibe eingeschlagen hätte, wird es nun ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung geben. ... Ich scheine ja der einzige Verdächtige zu sein.
21.7.2015
von Rechtsanwalt Christian Schilling
Es wurde ein Kauf von Extacy ueber das Internet ausgefuehrt und an die Adresse des betroffenem geschickt. Es handelt sich wohl um 1-3 paeckchen mit insgesamt (einer in Hessen mit 10% der vorgegebenen Landesgrenze) um eine geringe Menge an Extacy Pillen (5-20). Soweit dem betroffenen bekannt ist, ist das einzige Information die derzeit gegen ihn vorliegt.

| 16.3.2010
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für die bisherigen Darlegungen durch RAi Deinzer, welche Sie nicht wiederholen müssen, aber jetzt mit der Bitte um Rat ob ein Widerspruch zu dem Strafbefehl Sinn machen würde: Explizit: Im Juni10 habe ich bei der StA einen Verdacht nach SGB § 174 ff, auf strafbare Handlungen meiner Ex-Geliebten angezeigt, die als Erzieherin in einer Kita tätig ist.

| 22.4.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Sehr geehrte Damen und Herren, auf dem Rückweg von einer Ausbildungseinrichtung wurde Person A an einem bayrischen Busbahnhof von zwei zivilen Polizeibeamten angehalten (nachmittags). Die Beamten äußerten eine Personenkontrolle durchführen zu wollen, da es sich um ein "gefährliches Gebiet" handele. Die Maßnahme wurde nach Bitte um rechtliche Begründung lediglich mit dem Aufenthalt in dem "gefährlichen Gebiet" begründet.
1·5·89101112·15·20·25·30·35·40·45·50·51