Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.004 Ergebnisse für „strafbefehl“

Filter Strafrecht
9.4.2011
von Rechtsanwalt Matthias Düllberg
Unter "Erklärung des Beschuldigten" mit Ankreuzmöglichkeit steht: "Wird das Verfahren NICHT eingestellt, so bin ich mit der Anwendung des Strafbefehlsverfahrens durch Staatsanwaltschaft und Gericht einverstanden oder nicht einverstanden" - was bedeutet das ??
9.9.2011
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Wegen eines Verfahrens nach § 184b habe ich am 25.08.2011 einen Strafbefehl erhalten. Gegen diesen Strafbefehl habe ich am 30.08.2011 Einspruch eingelegt.
13.1.2006
Meine Frage: wie ist die Tagessatzhöhe ( Strafbefehl aus 01/2006, 30 Tagessätze) genau zu berechnen? ... Im Strafbefehl sind € 50,00 als Tagessatzhöhe (30 TS) festgelegt.
19.11.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Antwort: „Warten, weil dann eine erneute Gesamtstrafe gebildet würde, damit ich nicht unbillig beschwert würde.“ Drittes Verfahren zwei Monate später, Strafbefehl 60 TS zu 50 € (immer noch arbeitslos und mittellos, es hatte sich zwischenzeitlich nichts geändert, keinerlei Sozialbezüge oder irgendwelche Hartz-Segnungen) Dann Beschluss des AG die 20 Tagessätze zu 7 € und die 15 Tagessätze zu 7 € werden plötzlich zu 45 Tagessätzen zu 7 € umgewandelt (Wahrscheinlich ein Übertragungsfehler) und dann mit der Strafe 60 Tagessätze zu 50 € zu einer Gesamtstrafe von 80 Tagessätzen zu 40 € vermischt mit der Begründung mich nicht ungebührlich zu beschweren.
31.10.2007
von Rechtsanwalt Björn Cziersky-Reis
Ich wurde durch einen Strafbefehl am 06.09.2006 wegen Betruges zu 50 Tagessätzen zu 10 € verurteilt. Den Strafbefehl habe ich in Raten vollständig bezahlt. ... Wird bei der Gesamtstrafe die bereits aus dem Strafbefehl geleisteten Zahlungen angerechnet?
9.1.2007
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Einige Wochen später bekam ich einen STRAFBEFEHL über 1050,- Eur wegen Beleidigung. ... Keine Unterlassung, keine Verwarnung gleich Strafbefehl… -Wie sieht es mit der „Meinungsäußerung in politischer Sache“ aus? -Ist der Strafbefehl gerechtfertigt?
14.4.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Aus den Foren meine ich eher nein, es wird einen Strafbefehl verbunden mit einer Geldstrafe oder Buße von ca. 50 Tagessätzen geben.

| 14.7.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am Dienstag dem 12.07. einen Strafbefehl vom Staatsanwalt erhalten bzgl einer angeblichen Urkundenfälschung nach §267 StGB. ... Ich habe ein Strafbefehl i.H.v. 10 Tagessätzen zu je 20€ also 200 € Soll ich Einspruch einlegen?
31.3.2009
Etwa 3 Wochen später erhielt ich eine weitere Mitteilung, dass der Einspruch gegen den Strafbefehl zurückgezogen wurde und dieser somit rechtskräftig ist. ... Nun zu meinen Fragen: Bedeutet eine Anerkennung des Strafbefehls nicht automatisch ein Schuldeingeständnis? Welche rechtliche Konsequenzen hätte der Vorbehalt, den Strafbefehl nur aus Kostengründen anzuerkennen?

| 18.10.2006
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
bin beamter auf lebenszeit, habe heute einen strafbefehl über 90 tagessätze a 40 euro wegen verstoß gegen das ausländergesetz gemäß §§92Abs.2 Nr.2 AuslG, 25 Abs. 2 StGB erhalten.über die höhe des tagessatzes gibt es nichts zu sagen, mich würde eher die disziplinarische seite interessieren.

| 4.10.2012
von Rechtsanwältin Bianca Vetter
Würde es bereits zu einem Strafbefehl kommen, wenn ich ihn anzeige?
12.6.2017
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Nun bekomme ich aus "heiterem" Himmel - wir dachten bislang, daß die STA den Fall noch gar nicht nach unserer letzten Stellungnahme weiterbearbeitet hat - vom Amtsgericht den Beschluß, daß der Antrag der STA auf Strafbefehl abgewiesen wird, wie ich recherchiert habe, eher ungewöhnlich - aber dies bestärkt nur noch mehr meinen Eindruck, daß hier doch evtl. ... Nun erfahre ich aufgrund des Beschlusses, daß die STA wohl weiterhin glaubt, ich wäre schuldig und deshalb der Antrag auf Strafbefehl - dies macht mir zu schaffen. ... Wird die STA dann versuchen, nachdem der Richter Strafbefehl verweigert hat, mir nun erst recht was nachzuweisen?

| 6.2.2009
Am 04.02.2009 wurde der Strafbefehl ausgestellt.
16.1.2013
Vergangenes Wochenende erreichte Person A nun der Strafbefehl eines Landesgerichts aus Thüringen, in dem eine Strafe von 50 Tagessätzen (insgesamt 1000€) festgelegt wurde. ... Ist es möglich den Strafbefehl wegen Drogenbesitzes auf Person B „umzumünzen", wenn diese sich freiwillig dazu bereit erklärt, zuzugeben, dass die auf dem Festival festgestellten Drogen nicht Person A gehörten, sondern der diese nur zufällig in dem Zeitraum, in dem die Polizisten die Durchsuchung auf dem Festival durchführten, bei sich führte?
29.7.2004
Nun habe ich doch von der Staatsanwaltschaft einen Strafbefehl bekommen.
2.10.2008
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Sehr geehrter Anwalt, letztes Jahr bin ich wegen Erwerbs kinderpornografischer Schriften zu 30 TS Geldstrafe per Strafbefehl verurteilt worden weil ich in einem Chat aus Spaß "Hat hier jemand Kinderpornos zu tauschen?... Ich wusste damals garnicht, dass das bloße Schreiben von sowas strafbar ist und ich wusste auch nicht, dass auch ein Strafbefehl ins Bundeszentralregister eingetragen wird.
14.4.2005
Jetzt habe ich einen Strafbefehl über 90 Tagessätze erhalten. Mir wurde gesagt, wenn ich den Strafbefehl so einfach akzeptiere, sei mein Führerschein in Gefahr, denn die Akte wandere dann zur Führerscheinstelle, die davon ausginge, dass ich während der Fahrten bekifft gewesen sein muss oder kann. ... Ist es - soweit Sie das ohne Kenntnis der Akten sagen können - aussichtsreich, gegen den Strafbefehl Einspruch einzulegen?

| 21.11.2005
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Vergehens nach § 183 eine Geldstrafe von 30 Tagessätzen ( Strafbefehl) .Mein damaliger Anwalt(kein eigentlicher Strafverteidiger)informierte mich, das ich nach 5+1JahrTilgung nicht mehr im Bundeszentralregister stehen würde, das gelte auch für Behördenführungszeugnisse.Ist das so richtig?
1·5·89101112·15·20·25·30·35·40·45·50·51