Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

330 Ergebnisse für „nachbar“

Filter Strafrecht
6.10.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
B. das deren Zusteller nie eine Benachrichtigungskarte hinterlassen, wenn Sie mich nicht erreicht haben und das Paket bei Nachbarn abgegeben wurde. Das ist ja fast eine Einladung zum klauen und es gab schon einen Fall, wo ein Nachbar mein Paket geöffnet hatte, aber in diesem Fall bekam ich das Paket zurück, da es eine Bestellung war und ich es nachvollziehen konnte.
26.12.2013
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Sie schreiben : "Das heißt, sie können diese Bilder, nicht in einem Zivilprozess verwenden, wenn Sie z.B. einen dann erwischten Nachbarn auf Unterlassung verklagen wollen.Die Beweislast hierfür liegt bei Ihnen." ... Hinweis ;: Ich wohne in einem Treppenhaus-Gebäude - kein Aufzug, in meine oberste Etage kommt in der Regel nur mein Nachbar und ich, den ich, wenn ich will, auch so kommen höre, mit wem er kommt, könnte ich auch mit einem herkömmlichen Spion erkennen ...

| 14.1.2020
| 30,00 €
von Rechtsanwältin Elisabeth v. Dorrien
Und es kann nur von den Nachbarn gemeldet worden sein...

| 10.2.2008
von Rechtsanwalt Björn Cziersky-Reis
Sehr geehrte damen und herren, folgendes hat sich zugetragen, da ich um meine naechtliche ruhe gebracht wurde, von einem nachbar,des öfteren, war ich bei der entsprechende person klopfen, die öffnete aber nie , das machte mich sehr ärgerlich....darauf hin wollte ich ihn veräppeln ( reinlegen , (eins auswischen),und gab mich als frau aus,ICH SELBER BIN MÄNNLICH, um von mir abzulenken,und habe des öfteren ein brief ( zettel) hingelegt vor der tür er sollte mich doch mal anrufen, oder sms schreiben...und meine emailadresse angegeben, das geschah im zeitraum von 14 tagen...., muss auch dazu sagen ich kenne die person gar nicht, weder habe ich ne telefonnummer oder ne mailadresse von ihm....also ER müsste mich kontaktieren um dann kontakt aufzunehmen.....habe in den briefen nie etwas von bedrohung oder so geschreiben, immer nur ruf mal an oder schreib mal, warum meldest du dich nicht...., hab auch niemanden beleidigt !!
25.7.2007
Hallo, meine Nachbarin hat um ca.22,40 Uhr bei mir Geklingelt und an die Tür geschlagen,getreten und Geschrieen macht die Tür auf. ... Sie drückte die Tür fest zur Seite und stieß mich dabei fast um und ging in Richtung Kinderzimmer wo sie der Nachbars Tochter (13Jahre)ihre Meinung sagen will.
7.5.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Unsere Nachbarin beleidigt und schreit uns an, knallt mutwillig die Tür, wenn unsere Zwillinge(10 Monate) schlafen.

| 1.4.2012
von Rechtsanwalt Matthias Düllberg
schönen guten abend. wir wohnen in einen mehrfamilienhaus und neben an ist noch eins was dazugehört. im februar ist in beiden häusern eine sehr grose familie eingezogen eine person bei uns der rest im anderen jetzt is es aber so das wir von denen ständig beleidigt werden. doch gestern den 31,3 wurde es zuviel wir haben mit unseren nachbarn und ihrer schwester und deren mann den geburtstag von meiner nachbarin gefeiert. und wurden als unsere drei männer bier holen wollten(ich trinke nicht da ich schwanger bin und auf meine tochter aufgepasst habe) wurden wir drei frauen als schlampe und scheis deutsche beschimpft obwohl wir nichts gemacht haben. doch am abend wurde es noch schlimmer. die schwester von meiner nachbarin wurde so provosiert das sie runter rannte um mit denen zu reden. ihr mann is gleich hinterher. als sie drausen war sind gleich drei bis vier frauen auf sie los und haben sie zu boden geprügelt ihr mann wurde auch angegriffen so das beide ins krankenhaus mussten. mein mann und der meiner nachbarin sind dann runter zum schlichten. doch auch mein mann wurde von der mutter geschlagen und er hat nichts gemacht. wir wurden alle von der polizei vernommen. und heute am 1,4 fing der vater an zu brüllen das er mein mann sich packen möchte weil der angeblich seine frau geschlagen haben soll.und die tochter meinte zu mir mich kriegt sie auch noch und sie wird mich ficken. als die polizei wieder da war haben die wie immer alles abgestritten. blos ich kann nicht mehr ich geh nicht mehr alleine ohne mann raus aber ich hab angst um meine tochter und meinen mann. wir leben leider vom amt da mein mann seine arbeit verloren hat. ich brauch hilfe den der vermieter eine firma macht nix sondern sagt nur er kann auch anders. bitte geben sie uns einen rat. ivonne
21.10.2005
Das Paket wurde wenige Tage später auch geliefert & beim Nachbar abgegeben, da ich auf Arbeit war. ... Eine Empfangsbestätigung der Post liegt nicht von mir, sondern vom Nachbarn vor, der das erste Paket angenommen hat, da ich nicht zu Hause war.

| 31.5.2018
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Ich konnte in Erfahrung bringen, dass ein Nachbar sein Haus renovieren ließ und eine Gerüstbaufirma beauftragt hatte. Diese Firma klingelte bei mir, wie sie sagte, und da Niemand öffnete und Nachbarn den Leuten erzählten, dass ich im Urlaub sei, bauten Sie das Gerüst auf meinem Garagendach auf.
12.10.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Nun hat ein Nachbar gesehen wie ich die Wohnung betreten habe.

| 7.4.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Es war eine große Lücke, ich parkte mitten hinein, ein Nachbar, der vor seinem Haus stand sah mir beim Einparken zu und sprach mich, als ich ausstieg, darauf an.
17.5.2020
| 35,00 €
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Es geht um mein Nachbar Person x Am Sonntag den 15.03.2020, bin ich im Keller gewesen um die Wäsche zu waschen, als ich fertig war und die Keller Treppen hoch ging, in Richtung eingangstür im Erdgeschoss, kam Herr x schon bevor ich an der Tür war hinein, und ist mir direkt an den Treppen entgegenkommen so das wir uns an den Treppen trafen.
14.1.2005
Auch unter Mithilfe des nächsten Nachbarn, mit denen sie sich zusammen taten. ... Momentan läuft von den Nachbarn eine Anzeige wegen angeblicher Illegal errichteten Überdachungen in unserem Garten und von mir eine Anzeige gegen die Tochter der Nachbarn wegen Beleidigung! Nachdem wir unserem Nachbar(Schwiegersohn) im Jahr 2003 mitteilten, dass wir in unser Haus einziehen wollen, machte er uns einen Kaufvorschlag letztmalig und wir sollten es uns gut überlegen!

| 20.12.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin beim Hauskauf darüber hinweg getäuscht worden, dass a) das Haus so hellhörig ist, dass sich der Nachbar nicht bewegen, nicht duschen, nicht husten, nicht kochen kann, ohne dass man dies hört und zum Teil sogar eine Verstärkung der Geräusche bewirkt wird. b) dass das Haus nicht seit dem Jahr 2000 im Besitz der Leute war, sondern wahrscheinlich erst seit 2004: Mir wurde nie ein vollständiger Grundbuchauszug vorgelegt, sondern nur der von 2004 an, mit der Begründung, zu diesem Zeitpunkt sei die Teilung des Sondereigentums vorgenommen worden. Auf mein Anfragen hin wurde mir auch vom Notar versichert, dass das Grundbuch wegen der Teilung vor 2004 geschlossen wurde und nicht mehr einzusehen sei, das Haus aber tatsächlich diesen Vorbesitzern gehört habe (was nicht stimmt, weiss ich von den Nachbarn) c) dass der Verkehrswert also nur bei einem Bruchteil des "normalen" Verkehrswerts liegt, nämlich wahrscheinlich genau bei dem Preis, den die Vorbesitzer zahlten (ca. 50.000 Euro), während ich den "normalen" Verkehrswert von ca. 130.000 Euro zahlte. Dieses Hinwegtäuschen über den Mangel war absolut nur möglich in Absprache mit den Nachbarn, da es, wie gesagt, absolut unmöglich gewesen wäre, dass sich insgesamt 9 Personen in den Häusern links und rechts aufhielten und bewegten, ohne, dass es zu hören war.

| 14.7.2010
Hallo, ich habe soeben eine SMS erhalten und würde gerne wissen, wie hier der Sachverhalt ist. Den genauen Wortlaut der SMS gebe ich am Ende meiner Frage noch wider. Zur Situation generell: Lebe mit der entsprechenden Person im selben Haus (jedoch nicht selbe Wohnung).

| 23.8.2010
Ich wohne zur Miete. Hinter dem Haus befinden sich drei Garagen, die von Mitmietern genutzt werden. Einer dieser Mieter parkt sein Auto auf der Straße und fährt es dann häufig um 23.45 Uhr in die Garage.
7.8.2019
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Darauf hat sich dann ein weiterer Nachbar eingemicht und gesagt ich soll mich ncht so anstellen. ... Die andere Nachbarin sprang gleich an: Sie wollen also meinen HUnd Vergiften... ... Nun tingelt die Dame alle Anwohner im Umkreis ab und sagt, dass ich Giftköder auslege und Ihren Hund vergiften möchte. 4 Nachbarn haben es mir schon gesagt.
29.4.2008
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Viele bezeichnen mich dermasen asozial und sogar mein Nachbar meinte wenn ich ihn nochmal unter die Augen kommen würde, würde ich es nicht überleben.
1·34567·10·15·17