Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.442 Ergebnisse für „haft“

Filter Strafrecht

| 1.2.2013
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Was ist passiert: Im Sommer 1989 wurde ich wegen Entwendung von Bargeld aus der Firma, wo ich damals tätig war, zu 6 Monaten Haft, ausgesetzt auf 2 Jahre Bewährung, verurteilt.
4.8.2006
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
mein mann möchte sich nach 6 jahren von heut auf morgen von mir trennen, er ist im freigang und hätte chancen auf 2/3 strafe da gesichertes umfeld. bekommt er das jetzt trotzdem nach der trennung? so würde er in die amnesty fallen und im november entlassen werden, er möchte das ich aus dem gemieteten haus gehe wenn er raus kommt.
30.11.2008
ich habe 3 strafbefehle laufen drei zahle ich direkt ab,mit einer abtrittserklärung direkl bei der alg. II . den 4ten wollte ich abarbeiten er läst sich darauf nicht ein.es stimmt das es seit 2005 immer wieder unterbrechungen gegeben hat. "meine zahlungsbereitschaft wird angezweifelt" ich verstehe das nicht ich mache wieder eine abtrits erklärung beim jobcenter .daraus muss er doch sehen das die anderen strafbefehle gezahlt werden.ich sollte am 10.11.08 in die jva. am 27.kamm der brief von der sta.das ich rein soll.gibt es irgendetwas was ich noch tun kann um nicht die wohnung zu verlieren usw.?
18.8.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im Okt.07 meine Hauptverhandlung vor dem Amtsgericht Oldenburg i.H.Mir wird Betrug gegen die Rentenversicherung vorgeworfen und zwar habe ich Rente wegen Arbeitslosigkeit beantragt und auch erhalten.Lt. Rentenversicherung war ich damals nicht berechtigt,da ich mich nicht in Deutschland aufgehalten habe,sondern in der Türkei.Meine derzeit ausgezahlte Rente beträgt 374.-€.Meine Frau ist ebenfalls Rentnerin und erhält 505.-€ Rente.Nun meine Frage: sollte ich zu einer Geldstrafe verurteilt werden,kann ich diese ja schlecht von meiner Rente bezahlen,muß dann meine Frau von ihrer Rente die Geldstrafe bezahlen? Was passiert,wenn die Geldstrafe nicht bezahlt werden kann?
10.6.2015
von Rechtsanwalt Tobias Rößler
Hallo, ich schildere zunächst einmal meinen Fall. Und zwar wurde ich vor ca. Einem Jahr zu 7500 Euro verurteilt worden.
20.4.2010
Guten Tag, ich habe da mal eine Frage bzgl. Kreditkartebetrug! Ich hab ca. 20 Karten missbraucht bei Fluggesellschaften und bin damit durch die Welt geflogen.
20.1.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Bei einer anderen Sache (Hotelrechnung - Latschrift von 98 Euro ging zurück), trieb es der "Geschädigte" bis zur Verhandlung bei Gericht (ich erschien dort aus Angst wegen Haft nicht) dies war ein Fehler was ich heute weiss.Urteil 90 Tagessätze a´11 Euro, dies zahle ich ebenso monatlich in Raten ab. ... Ich bin bemüht, jeden Schaden durch Zahlung wieder gut zu machen, muss ich jetzt mit Haftstrafe rechnen ?? ... Habe nun Angst vor Haftstrafe.

| 21.12.2006
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
mein bekannter wurde mit 50 gramm kokain in einer fahrzeugkonrolle erwischt.(als eigen bedarf) hat schon vorstrafen gehabt wegen betäubungsmittel in seiner jugend sind aber auf bewärung gewesen uns sind schon verjährt.was erwartet in für strafe.brauche einen guten anwalt!!!

| 18.9.2009
schonen abend, mein freund sitzt seid 10.09 in jva wollstein. fur ca 11 mon. weil er nicht sie sozialstd gemacht hat! was ist meine chance ihn vorher raus zu bekommen??? er ist auch am 11.09 das 2 mal vater geworden kann ich den den fur ein paar tage beurlauben!!
3.6.2008
Ich bin nun mittlerweile seit fast einem Jahr nicht angemeldet, hatte meinen Wohnort aus Baden-Württemberg nach Mainz verlegt. Habe aufgrund von Gerüchten, die mein Ex-Mitbewohner mir mitgeteilt hat (er wollte mich wegen diverser "Delikte" angezeigt haben, unter anderem wegen Betruges) angeblich einen Untersuchungshaftbefehl gegen mich laufen - näheres weiß ich nicht. Im Bekanntenkreis haben mir Leute empfohlen, einen Strafverteidiger zu mandatieren, der dann Akteneinsicht erhalten könnte.
21.10.2019
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Guten Tag, mein Mann und ich hatten letzten Monat unsere Hochzeit in einem Hotel gefeiert. An dem Tag wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst durch eine nebelmaschine in unserem Saal. Nun haben wir die Rechnung von der Feuerwehr für den Einsatz bekommen.

| 10.2.2018
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mein Sohn (17 Jahre) ist am 16.01.2018 schwarz mit dem Bus gefahren. Der Kontrolleur hat ihm gesagt bis wann er die 60,- Euro bezahlen muss, aber er hat es nicht getan. Am 30.01.2018 habe ich ein Brief bekommen gerichtet an die Eltern vom Perez Rodriguez (Namen falsch, mein Sohn heißt Dario Rodriguez Perez) und ich sollte bis zum 03.02.2018 bezahlen (Geld beim Konto eintreffen).

| 28.4.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Sehr geehrte Anwälte, haben Inhaftierte einen Anspruch auf Behandlung, wenn sie selbst eine Krankheit, etwa Hautkrebs befürchten und wie müssen sie das beantragen bzw. wo ? Geht es z.b so, dass sie ihren Verdacht dem Justizvollzugsbeamten (Schließer) also dem Gefängniswärter mitteilen können ? Soweit ich verstehe, wird bei einem positiven Befund eine kostenfreie Heilbehandlung gemäß § 58 Stvollzg durchgeführt.ist dies so ?
6.12.2013
von Rechtsanwalt Christian Schilling
Ich wurde zu einer Freiheitsstrafe von 2 Jahren verurteilt. Heute am 06.12 habe ich eine Ladung zum Strafantritt von der Staatsanwaltschaft erhalten. Ich habe Zeit bis Montag den 09.12 mich zustellen,sehr züägig.
12.10.2010
Hallo, ich war 16 Monate in Haft aufgund eines Bewährungswiderrufes wegen Betrug. Ich bin 20 Jahre alt und war 16 Monate in Haft. ... Denn ich habe 3 Jahre Bewährungszeit und 7 Monate Haft auf Bewährung.
15.4.2014
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das es einen Europaeischen Haftbefehl gegen Ihn gibt?

| 16.6.2009
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Sehr geehrte()r Frau/Herr Rechtsanwalt/in, unsere 17jährige Tochter hatte Ende Mai, als wir für 2 Tage nicht zu Hause waren, eine Party veranstaltet. Dies geschah ohne unser Wissen und Einverständnis. Es kam wie es kommen musste: Es gingen einige Sachen zu Bruch, etliches wurde beschädigt.
23.3.2007
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Dabei erhielten wir die dafür vorgesehene Mindeststrafe, eine Geldbuße, die 90 Tagen Haft entspricht.
1·15·1819202122·30·45·60·73