Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

449 Ergebnisse für „gefängnis“

Filter Strafrecht

| 5.9.2010
Was soll ich machen(400.Euro bezahlen oder zum Gericht) 3.mal beim Aldi 39,95 (jetzt wird eine verfahren eröffnet(Gericht) Mein Anwalt sagt wir können erreichen das sie nicht ins Gefängnis gehen müssen.Ich erzählte ihm nichts von der vierten Sache. ... Ich habe Angst,das ich ins Gefängnis mus.

| 10.5.2017
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Guten Tag, Es gibt noch kein Strafverfahren oder sonstiges. Aber ich müsste unbedingt wissen welche Strafe man für den folgenden Fall bekommen würde : Meine Schwester hat bei Ihrem Arbeitgeber, einem Einzelhandel in der Schweiz, 1800 Euro gestohlen. Sie hat vorher nie etwas getan und ist nicht vorbestraft.
17.2.2008
Liebes frag-einen-anwalt.de Team könt ihr mir helfen ich habe angst ich will nicht ins gefängnis mir geht es körperlich und selisch sehr schlecht Wenn ich jetzt ins gefängnis gehe dann verlere ich alles arbeit famillie usw....
19.10.2008
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich stand zur Tatzeit unter zweifacher offener Bewährung wegen Körperverletzung unter Alkoholeinfluss ( 10 Monate auf 4 Jahre Bewährung. Zur Tat zwei Jahre abgelaufen). Habe schon einen Bewährungshelfer.

| 6.1.2009
guten Tag, es ist leider Schwierig meinen Fall so kurz zu beschreiben, ich bin 2006 vom Landgericht Frankfurt/Oder zu 4,6Jahren wegen angeblicher Sexueller belästigung verurteilt worden.Seit 15.03.2007 sitze ich im Freigängergefängnis Hackenfelde,leider sind alle meine Bemühungen zu beweisen das ich Unschuldig bin im Sande verlaufen,da die Anklägerin einfach Behauptungen aufstellen konnte ohne sie beweisen zu müssen, zb. sie sagte vor Gericht das ich Alkoholiker sei, ich habe bis auf ein Glas Wein zum Essen nie etwas Getrunken, habe sogar darauf bestanden das Haarproben von mir entnommen werden um zu beweisen das es einfach nicht stimmt.Wurde vom Richter verworfen, dann habe ich auf Psychologische Gutachen bestanden von mir, und der Änklägerin, wurde vom Richter abgelehnt er wäre selber Psychologe genug und bräuchte keine Gutachten.Mein Anwalt (Pflichtverteidiger) war leider ein großer Flopp da er von Strafrecht keine Ahnung hatte, mein erster Anwalt zwei Wochen vor Prozessbeginn sein Mandat niedergelegt hat, sich bis Dato nicht einmal meine Akte angesehen hatte nach einem Jahr.Er sogar noch von meinem Pflichtverteidiger eine Provision kassierte.Die Anklägerin sich bei der Vernehmung an nichts mehr erinnern konnte obwohl sich von mir doch zwei Jahre lang fast jeden Tag Vergewaltigt wurde, sie nicht mal in Psychologischer behandlung begeben hatte was der Richter dann auch merkwürdig fand.meine Zeugen und alles was ich beibringen konnte wurden vom Richter kategorisch abgelehnt, es wurden keine Mischspuren oder sonstiges gefunden, auch die von ihr angeblich bei mir gesehenen Internet Kinderpornos stellten sich als haltlos herraus.Ihre beste Freundin damals selbst mit 16 von zuhause ausgezogen und hat sofort ein Kind bekommen, sagte vor Gericht aus das ich ihr im Besoffenen Kopf erzählt habe das ich ein verhältnis mir der Klägerin hätte, ich kannte die Person seit 2 Monaten und mochte sie nicht einmal, trotz mehmahligem betonen das ich niemals so etwas gesagt habe schon garnicht betrunken, glaubte der Richter ihr. Woraufhin ich zu der hohen Strafe verurteilt wurde, da ich mir in 45 Jahren nie etwas habe zu schulden kommen lassen, einen guten Job in der Forschung habe, und keine Gefahr für die Allgemeinheit darstelle sollte ich mich im Freigang melden, wo ich auch Heute bin.Ich musste eineige Psychologisch gutachte mitmachen, die mir bescheinigten das ich völlig Autentisch und Glaubwürdig bin sie aber nichts tun dürfen um mir zu Helfen.Da ich selber drei Kinder habe, und Unterhalt Zahlen muss, sowie meine Haftkosten selber bestreiten muss, nebst meinen sonstigen Verpflichtungen wie Miete (die Wohnung muss ich behalten wegen 2/3 ) Gerichts und Revisions Kosten usw. kann ich mir leider kein Adäquaten Anwalt leisten, haben ja letztendlich alle das bekommen was sie wollten, die Klägerin durfte mit 15 ausziehen zu ihrem damaligen Freund ,die Mutter hat fast alle meine Wertsachen behalten nebst meinem Wagen obwohl wir nichtmal Verheiratet waren, und ich versuche seit fast zwei Jahren hier heraus zu kommen. Eventuell wissen sie ja eine Lösung
2.11.2009
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Normal kommt man erst nach einem Jahr in den offenen vollzug (Freigänger) also das man raus kann und es gibt ja noch offenen vollzug im Gefängnis selber, wie schnell kann man das beantragen. ... Weil ich bin erstverbüßer und selbsteller also habe gesagt will so schnell wie möglich ins gefängnis und die straße geht auch noch. ... Wann wird dieser erstellt direkt nach Haftantritt. ich würde zum erstenmal ins Gefängnis kommen und die JVA wäre *** Was darf ich alles mit ins gefängnis nehmen in ***?
18.10.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo hätte eine Frage..Ich bin 38Jahre alt und wurde 2014 mit 5 gramm cannabis und 27 Schuss scharfer Munition erwischt 2015 wegen Diebstahl und im selben Jahr noch wegen angeblicher verräusserung an Jugendliche und Besitz von Cannabis(mit durchsuchungsbeschluss)Wegen dem munitionbesitz muss ich nächsten monat aufs gericht meine frage:Was kommt auf mich zu mit was für einer Strafe muss ich rechnen ..Muss ich ins Gefängnis?
19.3.2018
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Dann mache ich so etwas dunmes...Ich möchte nur nicht ins Gefängnis gehen müssen wegen 7 €...Können Sie mir sagen was ich erwarten könnte.?
8.8.2019
| 47,00 €
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Muss ich ins gefängnis ?

| 18.10.2019
| 35,00 €
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Da ich eine kleine Tochter habe die 50% im Monat bei mir lebt habe ich nun Angst ins Gefängnis gehen zu müssen
2.9.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Muss ich jetzt ins Gefängnis?
19.11.2012
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Ich bereue es und möchte mich auch Terapieren lassen.Muss ich dafür ins Gefängnis?
14.8.2014
von Rechtsanwalt Mathias Grasel
Ich habe Angst ins Gefängnis zu müssen und ich will meine Kinder nicht verlieren!

| 29.1.2012
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Ohne im Gefängnis zuladen.
11.2.2011
ich habe fehler gemacht in dem ich bei ebay sachen verkauft habe und nicht die ware losgeschickt habe ... würde 2 mal angezeigt wegen betrug bei ebay ... habe von der staatanwalschaft 2 mal geldstrafe bekommen je zu 10 euro und zu 15 euro die ich am zahlen bin . jetzt habe ich wieder 4 anzeigen vor mir habe bei ebay wieder sachen verkauft in wert von 2000 euro an 4 leute je von 400 euro pro person die sachen habe ich nicht geschickt ... habe jetzt die erste anzeige bekommen muss zur vorladung zur polizei wegen warenbetrug ich weiss jetzt nicht was auf mich zukommen wird bin total am ende das ich sowas gemacht habe wieder ... muss ich in gefängniss oder bekomme ich ein hohe strafe alles wegen meiner spielsucht habe ich es gemacht schulden habe ich auch ca. 15.000 euro an 12 gläubiger ... nun meine frage komme ich ins knast werde ich abgeschoben in die türkei bin hier geboren habe aufhenhalt unbefriestet oder muss ich wieder mit geld strafe rechnen ... will nicht ins gefängniss ich bin am ende bitte um hilfe . bin arbeitslos hartz 4 emfänger mfg
30.12.2012
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Jetzt habe ich große Angst, was mur jetzt drohen wurd-Gefängnis? ... Habe Angst ins Gefängnis zu kommen!
28.7.2012
von Rechtsanwältin Ariane Hansen
Ich habe grosse angst ins gefängnis zu müssen.Und desweiteren glaube ich auch das ich unter kaufsucht leide denn es fällmt mir wirklich schwer sachen nicht zu kaufen wenn ich weiss das ich sie nicht bezahlen kann. kann ich noch um eine gerichtsverhandlung herumkommen wenn ich anbiete eine geldstrafe zu zahlen oder eine therapie zu machen?
28.8.2010
ich habe gestern der polizeistation eine mail geschrieben und gesagt das ich es war.aber der polizist konnte mir nicht sagen was für eine ungefähre strafe auf mich zukommt,oder er wollte es nicht,damit ich es mir nicht noch anders überlege,vllt werde ich dann festgenommen. .es waren schmuckstücke aus weißgold mit diamanten.ich weiß nicht wieviel alles zusammmen wert war bestimmt so 20000 euro. ich habe 900 euro bekommen. ich würde der geschädigten das geld auch zurückbezahlen,in raten da ich nur einen 400 euro job habe.es tut mir echt leid und ich würde alles tun um nicht ins gefängnis zu müssen.wird meine strafe höher als 2 jahre gefängnis sein?
1234·5·10·15·20·23