Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

451 Ergebnisse für „gefängnis“

Filter Strafrecht
11.12.2016
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Wie wahrscheinlich ist eine Verurteilung zu Gefängnis?
5.5.2006
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Muss ich ins Gefängnis?

| 19.7.2006
Ich habe es mir so vorgestellt ein privates Insolvenzverfahren zu eröffnen, falls möglich, so dass ich in einigen Jahren schuldenfrei bin und nicht ins Gefängnis muss oder dergleichen.

| 14.3.2013
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
In den Gesetzestexten finde ich nur die 10 Jahresfrist für Sexualdelikte mit über einem Jahr Gefängnis.

| 5.8.2008
von Rechtsanwalt Björn Cziersky-Reis
Muss ich ins Gefängnis ?
23.4.2009
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
(Geldstrafen) jetzt hab ich wieder einen gerichtstermin wegen betrug in 5 fällen bestellen im versandhaus. und nicht versendete sachen bei ebay.gesammtsumme ca 1400 euro schaden bin im 6 monat schwanger und habe Arbeit und bin Verheiratet.kann das Gericht mich jetzt ins gefängnis stecken oder wird meine bewährungsstrafe vergrößert?

| 20.6.2007
von Rechtsanwalt Sascha Kugler
Nun meine Frage: Wird es wieder eine geldstrafe geben und kommt dann noch das gefängnis weil ja noch bewährung ist?
18.3.2011
hallo, ich habe heute vom gericht eine vorladung zur hauptverhandlung wegen mehrmaligen warenbetrugs bekommen.was auch stimmt,ich habe ca.20mal waren bestellt ohne diese zu bezahlen auch auf falsche namen.habe jetzt natürlich riesenangst ins gefängnis zu müssen aber damals habe ich nicht an die konsequenzen gedacht sondern einfach nur das ich die pakete haben will war wie eine sucht.mit welcher strafe muß ich rechnen (es handelt sich bei den fällen um insgesamt ca. 3000 euro) und sollte ich mir für die verhandlung einen anwalt nehmen(was finanziell schlecht aussieht,da ich nur hausfrau bin). ich bin nicht vorbestraft. vielen dank für ihre antworten
8.8.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
komme ich ins gefängnis?
23.8.2009
Der Hintergrund meiner Frage liegt darin, dass ich Bewerbungen beim Flughafen und auch im Gefängnis (technische Überwachung) laufen habe wo auch Einsicht ins Bundeszentralregister verlangt wird.
21.7.2005
es handelt sich um folgendes .am 14.10.04 bekamm ich wegen betruges 3 jahre auf bewährung.durch diesen urteil velror ich meinen job meinen freund und auch meinee damalige bleibe .dadurch bin ich für 5monate nach polen gezogen zu meiner grosmutter dadurch vernachligte ich meine bewährungsauflage.ich bekamm letzte woche eine aufhebung des beschlussen mit auforderung einer stellungname .das tat ich auch .ich beschrieb meine sytuation und schickte brief am meine bewährunghelferin sowie auch ans gericht in der mir vorgeschriebenen frist.ich bin alleinerziehend habe aber nun angst ins gefängnis gehem zu müssen.habe ich eine möglichkeit.ich habe bereits bischen geld gesparrt ob ein teil der schuld zu tragen.bitte helfen sie mir schnelst möglich

| 15.11.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Jetzt meine frage ich bin nicht vorbestraft, aber ich denke mal das sich die geprellte ebay käufer ja bei ihrem anwalt melden und anzeige gegen mich erstatten. wie hoch wird die strafe ausfallen und was wird auf mich zu kommen, ich bereue die ganze sache wirklich sehr und würde es so gerne rückgängig machen, es ist halt das ich das aus geldsorgen gemacht habe. muss ich ins gefängnis oder kann eine strafe zur bewährung ausgesetzt werden. ich bitte sie wirklich um schnelle antwort. mfg
24.1.2007
von Rechtsanwalt Markus Timm
Hallo, mein freund wird beschudligt in 20 fällen des Bteruges mit Überweisngsträgern, dieser hat er aber nur deswegen begangen, weil er im Ausland bedroht worden ist, aus angst hat er sich für diese Sachen entschieden weil es besser ist als Bankraub, insgesammt sind 15000 euro schaden entstanden, er hat die deutsche Staatsangehörigkeit, kommt aber aus einem anderen land, was ich weiss ist, wenn er die Ehemalige Staatsbürgerschaft annimmt, dann verliert er die Deutsch, wenn er ins ausland also ins nicht europäische ausland flüchtet, aus angst ins gefängnis zu kommen, weil er seinen bekannten nicht helfen kann, die Bedroht wurden, ist ein Haftbefehl zulässig oder sogar ein europäischer.
4.2.2014
von Rechtsanwalt Philipp Adam
Kann da auch Gefängnis drohen?
17.4.2010
Und kommt es zur Verhandlung muss ich ins Gefängnis und kann es nicht anders geklärt werden?
9.6.2011
Habe vor ein paar Tagen ein Schreiben vom Gericht bekommen das wenn ich bis 26.06.11 die Summe von 370 € bezahle muss ich für 15 Tage ins Gefängnis.

| 27.11.2019
| 40,00 €
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Ich habe starke Angst ins Gefängnis zu kommen, obwohl ich doch gar kein Betrug begangen bin.
17.2.2010
Hört sich das noch nach Bewährung an oder schon Gefängnis?
1·5·89101112·15·20·23