Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

381 Ergebnisse für „btmg“

Filter Strafrecht
20.11.2017
von Rechtsanwältin Vicky Neubert
Liebe Anwälte, Das ist mein Fall. Mein Name ist S, ich bin ein ausländischer Student, der ein Jahr in Deutschland studiert. Im Dezember 2016 wurde ich mit Betäubungsmitteln(Marijuana) gefangen, was zu einer Strafe von 50 Tagesatzen mit je 30 eur = 1500 führte.
30.10.2019
| 47,00 €
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Ich werde als Beschuldigter vorgeladen . Ja ich bin gestern von der Arbeit nach Hause gekommen hab in meinen Briefkasten geschaut und da lag die vorladung zum Gespräch. Ich konsumiere regelmäßig kaufe nur in geringen Mengen und habe noch nie was verkauft oder sonst wie strafrechtlich ausgefallen , ein Kollege wurde auch vor paar Monaten zum Gespräch eingeladen und ihm wurde vorgeworfen das er dealen tut was nicht der Fall ist , in seinem Gespräch bei der Polizei wurden auch Chats gezeigt und mein Name stand da auch mit drauf laut seiner Aussage, wa soll ich tun ich bin überfragt der Termin ist am 4.11
7.5.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ich geriet gestern vor einer discothek ,in die wir mit einem taxi unterwegs waren in eine kontrolle bei der durchsuchung fanden sie in meinen geldbeutel eine halbe ecstasy tablette. Die polizei hat weder einen drogentest gemacht noch haben sie mich gefragt woher ich diese pille habe, als sie mich gefragt haben ob ich noch irgendwelche angaben machen will habe ich abgelehnt. Ich bin auch noch nie bei der polizei aufgefallen.

| 22.1.2019
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Guten Morgen. Ich habe eine Vorladung für eine Vernehmung als Beschuldigte von der Polizei erhalten, in der mir vorgeworfen wird, in einem bestimmten Zeitraum einen allgemeinen Verstoß mit Amphetaminen zu hause begangen zu haben. Ich kann jedoch nachweisen, dass ich im Großteil des angeblichen Tatzeitraums stationär im Krankenhaus gelegen habe.
19.6.2018
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Meine Wohnung wurde von Einsatzkräften der Polizei, wegen dem Fehlalarm eines Rauchmelders und durch meinem Nachbarn verständigt, zur Abwehr einer Gefahr für Leib und Leben betreten. In meiner Wohnung wurde eine geringe Menge marijuana aufgefunden und sichergestellt. Das Cannabis stand offen auf dem Wohnzimmer Tisch und im Aschenbecher davor ein angerauchter joint, den mir die Polizei auch da gelassen hat.
3.3.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, anbei eine Schilderung des Vorfalls: - 23.1.2008 Hausdurchsuchung, 5, 1 gr. Amphetamin wurden gefunden - 21.2.2008 Strafbefehl 80 Tagessätze a XX€ - 27.2.2008 Zunächst Einspruch durch Anwalt einlegen lassen - 04.3.2008 Einladung zur Hauptverhandung - 10.3.2008 Einspruch zurück gezogen, Hauptverhandlung wurde gecancelt, Strafbefehl wurde rechtskräftig - 1.4.2008 Rechnung mit Zahlschein für Landesjustizkasse - 9.4.2008 Betrag überwiesen - 11.4.2008 Betrag wurde von Konto abgebucht Da ich unter 90 Tagessätzen lag, kam kein Eintrag ins Führungszeugnis. Der Eintrag ist gemäß meiner Recherchen 5 Jahre im BZR, VZR vorhanden.
27.3.2006
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Ein Freund von mir wurde am Wochenende in München erstmals mit 3 Joints (max. 1g Cannabis - Marihuana) erwischt! Welche rechtlichen Folgen hat dieser Vorfall für ihn? Könnte es im schlimmsten Falle Konsequenzen auf den Führerschein erhalt haben, obwohl er zum Zeitpunkt des Vorfalls nicht hinter dem Steuer saß?
18.1.2011
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Mir wurde der Führerschein 2007 wegen Drogen entzogen hatte damals auch etwas bei mir 1g Methamphitamin, was eine kleine Geldstrafe ergab. Nun war im Juli bei uns Hausdurchsuchung und so ergab es sich dass ich nun wegen Vorsätzlichem fahrens ohne Fahrerlaubnis in 3 Fällen angeklagt wurde. Zwei fahrten davon unter einwirkung von Drogen die Fahrten fanden am selben Tag statt.

| 2.11.2007
von Rechtsanwalt Sascha Kugler
Guten Tag, folgendes Szenario: Nachts (1:55 h), München (Bayern): Vorgeschichte: Habe zusammen mit einem Freund vor dem Clubbesuch einen Joint konsumieren wollen. Wir zogen uns in einen schlecht beleuchteten Hauseingang nahe des Clubs zurück. Nachdem die Tüte fertig gebaut war und durch meinen Freund angezündet wurde, bemerkten wir zwei Polizisten die in unsere Richtung unterwegs waren.
1.10.2018
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Vorfall: War mit einer Gruppe von Freunden unterwegs, und da wir wohl zu laut waren, haben Anwohner die Polizei gerufen. Während diese dann da war, ist mir eingefallen, dass ich noch ca. 0,5 g Marihuana bei mir im Geldbeutel trug. Vor lauter Sorge habe ich es in Anwesenheit der Polizei in den dort aufgestellten Mülleimer geworfen, in der Annahme, dass es niemand bemerkt.
29.2.2008
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Dem Beschuldigten wird vorgeworfen Ende 2006 Anfang 2007 Kurierflüge mit großen Mengen "Khat" (was ist das?)ins Ausland unternommen zuhaben. Dem Schreiben ist ein Fragebogen beigelegt indem neben den Fragen zur Person auch Fragen zum vermeindlichen Sachverhalt gestellt werden.
6.5.2020
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Sonja Stadler
Hallo, wie ist die rechtliche Lage in Bezug auf psilocybinhaltige Trüffel in Deutschland? In wie weit sind die folgenden Artikel korrekt? Macht es rechtlich gesehen einen Unterschied ob diese zu Therapiezwecken in Mikrodosierungen oder als Rauschmittel verwendet werden?
14.12.2009
Hallo, mein Sohn ist 15 Jahre alt und die Polizei hat bei uns eine Wohnungsdursuchung gemacht mit Einverständniss eines Staatsanwaltes. In seinem Zimmer haben die Beamten ca. 250Gramm Marihuana gefunden. Er ist jetzt seit ca. 1 Woche in U-Haft.
19.6.2004
Eine Bekannte von mir ist mit 10 Kg Hsch im Auto erwischt worden. Ihr wird wohl Handel mit Drogen vorgeworfen. Mit welcher Sraße kann Sie rechnen ?

| 31.10.2010
von Rechtsanwalt Matthias Düllberg
Hallo Ich habe über das Netz eine größere Menge Benzodiazepine bestellt. Die Lieferung ist beim Zoll hängengeblieben und ich habe die Annahme verweigert. Das Medikament selbst fällt unter das Arzeneimittelgesetz, durch die große Menge fällt es jedoch unter das BTM Gesetz und es gibt den Vedacht einer Straftat.
4.7.2013
Hallo, war so doof und betrunken das ich Vor einer Musikveranstaltung von jemandem was gekauft habe! Amphetamine Habe sowas noch nie vorher gemacht! und wollte es einfach mal Probieren!
23.12.2015
Wurde heute beim Grenzübertritt von der Schweiz nach Deutschland vom deutschen Zoll angehalten. Das Fahrzeug wurde vom Zoll durchsucht. Es wurden im Handschuhfach 11,5g Marihuana gefunden.

| 25.5.2009
Hallo, Vorgeschichte: Haus mit 8 Mietpartien, Nachbar B bricht in den Keller von Nachbar A ein und zerstört zusätzlich den Briefkasten von A. Mieter C äussert einen Tatverdacht gegen B, woraufhin A, B im Treppenhaus zur Rede stellt. Die Situation eskaliert unangemessen, Polizeieinsatz, Staatsanwaltschaft ermittelt gegen B wegen Einbruch, Sachbeschädigung und Nötigung.
1·5·89101112·15·20