Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

603 Ergebnisse für „beleidigung“

Filter Strafrecht
16.5.2016
Hallo, Mein Name ist Markus Igel, ich bin schwerbehindert. Ich führe zur Zeit einen rechtsstreit mit dem zuständigen Sozialhilfeträger, in dem es um die Höhe eines persönlichen Budgets, Sozialhilferecht geht. Da ich nicht mehr genug geld hatte, wurde es nötig einen Eilantrag beim zuständigen Sozialgericht zu stellen.
28.10.2013
Bereits 2010 hatte er einen Strafbefehl kurz nach seiner Entlassung von 90 Tagessätzen zu 15 Euro erhalten wegen Beleidigung.
20.9.2008
von Rechtsanwalt Andreas Hoyer
Seit dem geht es folgendermaßen zu ich werde seit Wochen mit sms belästigt, mit ständigen Beleidigungen und Drohungen.

| 8.7.2020
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, es laufen derzeit 2 Ermittlungen, einmal wegen einfache Körperverletzung, und einmal habe ich jemanden wegen beleidigung angezeigt.
13.3.2018
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Sehr geehrte Damen und Herren, am Samstag haben mich zwei Kontrollore angehalten. Vorwurf 1: Keine Fahrradmitnahme Vorwurf 2: Fahrrad und Person Vorwurf auf der Polizeiwache: Vorwurf 3 :Keine Fahrradmitnahme Vorwurf 4: Fahrrad und Person Einer der Kontrolleure verwendet ein negatives Schimpfwort mit verstecktem Aggressionspotenzial. Zeugen: Polizeistation Oberhausen: *** 10.03.2018 : 22:51 UB91: Kontrolle zwischen Therme Oberhausen und HBF.

| 29.9.2016
Hallo, folgendes ist passiert: Ich fuhr in einen Kreisel ein und eine Fußgängerin lief mit dem Rücken zu mir mittendrin vor mir. Ich hupte sie kurz an, um sie auf mich aufmerksam zu machen und sie lief auf den Gehsteig. Ich wollte gleich die nächste Straße wieder aus dem Kreisel.
25.12.2018
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Sehr geehrte Damen und Herren, vor 3 Jahren bezichtigte mich unser Hausverwalter mittels Rundschreiben der Beleidigung. ... Seinen Vorwurf der Beleidigung erfolgte mittels Rundschreiben seiner Mail vom 07.08.2015 an alle Miteigentümer. ... Bei der Gerichtsverhandlung 2016 konnte der Nachweis einer von mir verübten Beleidigung nicht erbracht werden.
6.6.2017
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Angezeigt wurden Hausfriedensbruch, Sachbeschädigung, Beleidigungen und Unterschlagung des Wohnungsschlüsses. ... Sachbeschädigung, Beleidigungen, hausfriedensbruch sind ja antragsdelilte.
15.9.2008
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Heute war ich bei der Kripo musste Fotos,fingerabdrücke hinterlegen,dazu war auch der beamte der mich in den ganzen sachen vernehmte bis heute,von diesen wurde ich heute auch mehrmals auf das überlste beleidigt geschweige lügen erzählt worden sind in mein beisam bei kolegen die dabei waren heute, zb.das ich schwul bin ,weil ich mit meinem schwager in einen Bett war ,nach der feier aber hatten gesagt das da nichts war und lagen ja mit klamotten da. wo er damals die aller erste hausdurchsuchung hatte,dazu kommt das ich mir dieverse sprüche anhören muss wie zb.vor weihnachten sieht es schwarz aus für mich,und er hat heute zum kolegen gesagt das er aufpassen muss das ich im büro klaue,was garnicht stimmt,halt beleidigungen die wirklich nicht sein müssen,da ich mir selber immer einen plan mache,was kommt u.s.w.

| 15.7.2007
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Meine ehemaligen Vermieter behaupten, ich hätte in Bad/Toilette laienhaft eine - verbotene - Steckdosenleiste angelegt oder anlegen lassen. Deren Beseitigung wollen sie mir in Rechnung stellen. Meine Gegenbehauptung: Steckdosen waren schon bei Mietbeginn vorhanden.
23.2.2013
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Bei Facebook wurde ich übelst beschimpft. Ich solle sterben und ein Auto soll mich überrollen, ich soll in die Psychiatrie und ich hab ein Gesicht wie ein Schwein. Kann ich sie deshalb anziegen?
25.2.2011
In der selben Stellungnahme steht weiter: " eine Beleidigung habe ich nicht begangen" Nun gabe es versehentlich ein zweites Ermittlungsverfahren wegen dem selben Vorfall Körperverletzung, Sachbeschädigung und Beleidigung mit der Nummer 5678. ... Alle Zeugen bestätigte eine Beleidigung nicht und widersprachen in wesentlichen Punkten der Aussage der Zeugin die ich Beleidigt haben soll. ... Zudem steht explizit in der selbigen Stellungnahme das ich keine Beleidigung vorgenommen habe.
5.5.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Sehr geehrte Damen und Herren, als ich heute Nachmittag von der Arbeit nach Hause fahren wollte, stand vor mir an der Ampel noch ein anderes Fahrzeug. Anhand des Kennzeichens wurde deutlich, dass der Fahrer nicht aus dieser Gegend stammt. Hinter mir stand ein 7,5 to.
15.1.2015
von Rechtsanwalt Mathias Grasel
Beleidigung unter Alkoholeinfluss. ... KV. 2014: Weitere Bedrohung und Beleidigung.
28.3.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Guten Tag, Ist es Möglich einen Strafantrag als "Geschäftsführung ohne Auftrag" zu stellen? A hat B vor 4 Monaten mit einigen WhatsApp-Nachrichten die an mich gingen, schwer beleidigt. Ich möchte nun, dass dies verfolgt wird, bin aber nicht antragsberechtigt.
24.10.2018
von Rechtsanwalt Alexander Dietrich
Ich habe bei Youtube einen Kommentar zu einem Video über einen ortsansässigen Industriebetrieb abgegeben. Als Antwort auf diesen durch Fakten belegbaren Kommentar bzgl. Umweltverschmutzung durch diese Firma kam eine Antwort von einem anderen Nutzer.

| 11.7.2006
Darf ein Rechtsanwalt aufgrund offensichtlich falscher Informationen durch seinen Mandanten verleumderische Beleidigungen aussprechen, wie er es in seinem Schreiben tut?

| 28.11.2016
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Ich hatte meinem Freund mit dem Handy private ,intime Fotos von mir geschickt.Gleichzeitig hatte ich ihn gebeten,diese sofort wieder zu löschen,was er mir auch versprochen hat.Nachdem ich jetzt die Beziehung beendet habe,droht er mir,die Bilder auf meiner Arbeitsstelle zu veröffentlichen.gleichzeitig beschimpft er mich per WhattsApp als Dreckshure und anderes.Wie kann ich mich wehren gegen diese verbalen Androhungen.
1·5·10·1415161718·20·25·30·31