Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.053 Ergebnisse für „anklage“

Filter Strafrecht

| 9.8.2009
Er meinte, ich solle mir keine Sorgen machen, da in den meisten dieser Fälle keine Anklage erhoben wird.

| 31.3.2006
von Rechtsanwalt Markus Timm
Reicht das immer noch nicht für eine erfolgsversprechende Anklage?

| 5.11.2010
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
M. nach ein absoluter Beweis des Eingeständnis der Ex - findet aber im Urteil des AG keinerlei Erwähnung und die Zeugin wird so hingestellt, als habe sie die Anklage bestätig und mich überhaupt nicht entlastet.
9.4.2011
von Rechtsanwalt Matthias Düllberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wurde innerhalb von 4 Monaten 3x beim Schwarzfahren in Hamburg erwischt und bezahlte jeweils umgehend die 40 EUR. Nun bekam ich einen Brief mit dem Hinweis, dass ein Ermittlungsverfahren anhängig sei. Zu diesem Schreiben habe ich Fragen: 1.
7.10.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, Folgender Fall: Ein Bekannter kam eines Tages zu uns und sagte uns, man könne wunderbar Strom sparen indem man einen dicken Magneten an den Zähler klemmt. Das wollte ich natürlich mal sehen.... Klack, Magneten dran, Zähler stand still.

| 5.8.2016
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Geehrte Damen und Herren, Grundsätzlich: Ich arbeitete seit dem 2002 für einen Arbeitgeber in Teilzeit als Fachkraft Lager und Logistik. Die Firma hatte damals 24 Angestellte und jetzt sind es nur noch 4 mit mir zusammen. August 2015 erkrankte ich schwer, der Arbeitgeber sendete mir sofort die fristgerechte Kündigung auf Ende Februar 2016.

| 14.1.2013
Hallo! Ich habe etwas bei ebay verkauft, und zwar eine DVD Box. Der Käufer hatte diverse "Mängel" daran festgestellt und dazu Kontakt mit mir aufgenommen.
26.4.2006
Anwaltshaftung oder Anwaltsbetrug? Ich bitte darum, dass nur der Jenige diesen Fall beantworten soll, der ihn danach übernehmen will und auch zügig bearbeiten kann und will. Danke.

| 28.3.2019
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Haftung in Steuerrecht Ein Ehepaar betreibt ein Geschäft. Der Mann ist Geschäftsführer die Frau Angestellte. Gemeinsam manipulieren Sie die Registrierkasse um Steuer zu umgehen.
26.10.2018
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Guten Tag, ich habe heute eine Vorladung als Beschuldigter erhalten. Ich soll vom 1.06.2018 00:00 Uhr - 27.09.2018 17:14 stalking begangen haben. Ereignisort: Einfamilienhaus.

| 10.4.2017
Ich (w, 21) habe vor ein paar Tagen einen großen Fehler begangen. Ich habe im Aldi Lebensmittel im Wert von (17,86€) gestohlen und wurde erwischt, als ich nur einen Pflücksalat gezahlt habe. Bei der Polizei habe ich die Tat gestanden und mich entschuldigt.
2.4.2008
von Rechtsanwalt Michael Euler
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, mein Freund wurde vor 2 Monaten beim Ladendiebstahl in einem Supermarkt erwischt. Der gestohlene Warenwert beläuft sich auf 14,88 €. Leider ist dies nicht die erste Tat.
14.10.2010
von Rechtsanwalt Dr. Jens-Peter Voß
Hallo ich habe mich bei meinem ex-Arbeitgeber leider häufiger aus der Kasse bedient. Daraufhin folgte eine Eigenkündigung von mir und es wurde eine Ratenzahlung vereinbart. Leider konnte ich dieser 4 Monate nicht nachkommen und nun kam es zu einer Anzeige des ex-Arbeitgebers.
4.8.2017
von Rechtsanwalt Sascha Hellmich
Hallo, ich versuche den Sachverhalt so klar wie möglich zu formulieren. Ich bin derzeit 20 Jahre alt und leide seit Anfang 2016 an Depressionen. Im Juni 2016 habe ich einen Kredit bei meiner Hausbank aufgenommen in Höhe von 5.000 Euro.

| 30.9.2010
Sehr geehrte Rechtsanwälte, folgendes ist mir in den heutigen Morgenstunden passiert: Ich bin heute morgen gegen 4 Uhr zu einem Spaziergang aufgebrochen, da ich nicht schlafen konnte. Ich dachte bevor ich mich hin und her wälze, schnappe ich etwas frische Luft. Ich ging einen für mich gewohnten Weg, den ich öfter mal gehe bei einem Spaziergang.

| 9.12.2005
Schilderung und meine Meinung über den gesamten Vorgang mit Leihenhaften juristischen Annamen. Amtsmissbrauch, Verschleppung auf Weisung Verletzung der Führsorgepflicht, korruptive Vorteilsnahme im Amt, Untätigkeit im Amt, sowie unzulässiges ausspionieren von Sozialdaten Amtsmissbrauch, Verschleppung auf Weisung Verletzung der Führsorgepflicht, korruptive Vorteilsnahme im Amt, Untätigkeit im Amt, sowie vorsätzliches unzulässiges ausspionieren von Sozialdaten 1. Vorsätzliche Beauftragung der Verschleppung und/oder Ablehnung von Anträgen vom Leiter und der zuständigen Abteilungsleiter des Arbeitsamtes an untergeordnete Mitarbeiter, sowie Verletzung der Führsorgepflicht.

| 3.11.2006
Folgendes zum Sachverhalt: bin 3 Jahre im Ausland bei einer Firma gewesen. Seit Ende 2004 bis zum Jahr 2005 wurden einige Kundenrechnungen, die die Kunden bar bezahlt haben von wieder storniert. Daher ging die Buchung auf 0 auf und das Geld war quasi zu viel in der Kasse.
1.8.2012
Guten Tag, ich hoffe Sie können mir meine Frage beantworten. Ich habe 2 Straftaten begangen: Einmal veruntreuende Unterschlagung in Höhe von 600 Euro und zum anderen Urkundenfälschung (30 Rezepte). Ich bin 25 Jahre alt und lebe in Nürnberg Bayern.
1·5·10·15·20·25·30·35·3940414243·45·50·53