Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.394 Ergebnisse für „zugewinn“


| 14.12.2012
Bei der Zugewinnberechnung taucht das Grundstück in ihrem Anfangsvermögen auf bei mir soll es nicht eingestellt werden.
22.1.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin in zweiter Ehe verheiratet . Ich wohne mietfrei im Haus meiner Schwiegereltern .Das Haus geht nach dem Tod der Eltern an meine Frau . Der Bruder ist bereits von meiner Frau ausbezahlt .
1.2.2019
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Wie kann ich sicherstellen, dass diese Summe (Ihr ausgezahlt) bei einem späteren Zugewinnausgleich berücksichtigt wird und somit nich "vorab vergeuded"? Vermutlich hat meine Frau einen wesentlich höheren Zugewinn.

| 3.6.2013
zub) Hat er durch die gemeinsame Ansparung für den kleinen Pflegebetrieb einen Anspruch auf Erstattung/Verrechnung dieses Zugewinns erworben oder gibt es für für solche kleinen Betriebsvermögen andere Regelungen.
23.9.2005
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Wie viel Zugewinn habe ich ungefähr bis jetzt erwirtschaftet.
29.8.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Fällt die private Zusatzrentenbesparung über eine Versicherung in den Versorgungsausgleich oder Zugewinn? ... 4. a) Ist dieser modifizierter Zugewinn ratsam, wenn man ein vermietes Häuschen hat? ... Güterstand bzw. modifizierten Zugewinn gesondert ausnehmen?
13.12.2009
Was bedeutet das für mich, ich habe mal gelesen, dass diese Summe auch mein Zugewinn schmälern würde. Allerdings weiss ich nicht , ob ich schon zugewinn berechtigt bin.
12.12.2010
Das Geld wurde aber nie in Euro transferiert, trotzdem wird die Zugewinnberechnung in Euro verhandelt. Der Wechselkursverfall wird nun von mir im Zugewinnausgleich verlangt. ... Diese Position ist hierbei Teil der Zugewinnforderung und schmälert seinen Zugewinn.

| 8.2.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Ich habe nun vor, anstatt der (naheliegenden) Gütertrennung, den Güterstand der Zugewinngemeinschaft zu wählen.

| 28.12.2010
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, Teil 1 Zugewinn ich bin seit 2005 geschieden. ... Einschätzung der Erfolgsaussichten, wenn ich gegen meine Exfrau wegen des Zugewinns klage. 3. Angabe der Kosten, die bei einem Rechststreit wegen des Zugewinns entstehen.
16.4.2007
Frage: Gelten die nachgewiesenen Schenkungen bei Scheidung und Zugewinnausgleich wie Anfangsvermögen, d. h. werden sie herausgerechnet oder sind seine Tilgungen evtl. auch wie Teilschenkungen an seine eigene Ehefrau zu bewerten? Vielleicht ist noch ein nachträglicher notarieller Ehevertrag mit modifiziertem Zugewinnausgleich nötig oder reicht ggfs. eine private formlose Vereinbarung zwischen den Ehepartnern?

| 25.3.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Vorbemerkungen: - Es handelt sich um eine Zugewinngemeinschaft ohne Ehevertrag. - Alle DM-Beträge sind bereits auf Euro umgerechnet. - Eine Indexierung ist bei den angegebenen (Anfangs-)Vermögenswerten bisher noch nicht vorgenommen worden. ... Fragen: Frage 1) Wie sieht das Ergebnis des Zugewinnausgleichs aus? Frage 2) Wie viel müsste der Ehemann gem. dem Zugewinnausgleich an die Ehefrau zahlen, damit ihm bei einvernehmlicher Einigung der Eheleute über diesen Punkt die 2.
7.11.2010
Wie verhält sich das Auto bzw. der Wert des Autos im Bezug auf den Zugewinn? ... Stehen meiner Exfrau aus dem Zugewinngedanken heraus die Hälfte der Aktien zu? ... Kann ich dieses Geld später einmal auf den Zugewinnausgleich anrechnen?

| 8.7.2014
Ich beanspruche die Hälfte als Zugewinnausgleich. ... Insbesondere verweist der BGH u.a. auf die Leistungsverweigerung wegen grober Unbilligkeit (§1381 Absatz 1 BGH) Es entspricht in der Tat der groben Unbilligkeit, dass bei einer unmittelbar nach Abschluss dieser Vereinbarung anschließenden Scheidung dieser Betrag im Rahmen des Zugewinns in das Endvermögen einfließen würde. ... Es hat den von der Ehefrau als „vorzeitigen Zugewinn" laut Ehevertrag erhaltenen Betrag von DM 400.000 gemäß § 1374 Abs.2 BGB dem Anfangsvermögen der Ehefrau als privilegierten Erwerb – indexiert auf den Zeitpunkt des Anfangsvermögens – hinzugerechnet.

| 20.2.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
"Vermögen in Aktien vor der Heirat wird bei Zugewinngemeinschaft miteingerechnet und Vermögenszuwachs in Form von höherem Börsenkurs bei Scheidung komplett geteilt. Wenn man hingegen das gleiche Kapital nimmt und ein Haus damit teilweise finanziert sowie über Jahre hinweg den Rest per Hypothek abzahlt, so wird bei Trennung das eingesetzte Kapital mit 4%pro Jahr seit Immobilienerwerb verzinst und vom Gesamtwert des Hauses zum Zeitpunkt der Scheidung abgezogen. der Rest wird als Zugewinn (als gemeinsam abgezahlte Hypothek) geteilt.
28.3.2015
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Wir leben in Zugewinngemeinschaft (also ohne Ehevertrag ohne Vereinbarung einer Gütertrennung).

| 25.1.2012
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Für jeden der oben angesprochenen offenen Punkte (Ausgleich Haus, Ausgleich Rente, Kinder-Unterhalt) verfasse ich eine extra Anfrage und stelle diese praktisch gleichzeitig ein – bei Interesse könnten diese auch gerne von Ihnen komplett angenommen werden… ****************************************************************************** AUSGLEICH FÜR DES ZUGEWINN-ANTEILS MEINER EHEFRAU AM FAMILIEN-HEIM: Die folgenden Überlegungen zum Zugewinn-Ausgleich meiner Frau am seinerzeit gemeinsam be-wohnten Familien-Eigenheim sind von einer ganz besondere Konstellation / Historie zwischen mir und meinen Eltern begleitet, nämlich dem (grundbuchlichen) Vermachen des (schuldenfreien) Rei-henhauses meiner Eltern an mich VOR der Ehe und der Rückschenkung dieses Hauses an meine Eltern im Gegenzug zu einer Schenkung von 400.000 DM WÄHREND der Ehe. ... Für den Wert des Familien-Heims heute wurden bislang keine Abschätzungen eingeholt [Rei-heneckhaus mit ausgebautem 2.Stockwerk, Wohn-/Nutzfläche 135/50 m2, 500 m2 Grund, in Neuke-ferloh = Östlicher Stadtrand von München / Baujahr 1988 – grobe Eigenschätzung 400.000-450.000 Euro] ****************************************************************************** Im Rahmen der geschilderten Verhältnisse bitte ich um Ihre Einschätzung des meiner Ehefrau zuzu-ordnenden /zustehenden Immobilien-Zugewinns. ... NACH (der Trennung) und entsprechender Zugewinn-Bestimmung um Unterscheidung folgende 3 Varianten: A) Ehemann bringt das Haus der Eltern in die Ehe mit ein, d.h.

| 12.3.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Hallo, wir haben vor einigen Jahren auf meinen Mann eine Lebensversicherung abgeschlossen die als Altersvorsorge für uns beide dienen sollte, da ich wegen den Kindern nicht berufstätig war. Dabei bestand ich auf die Mitversicherung der Berufsunfähigkeitsbeitragsbefreiung. Nun wurde die Berufsunfähigkeit meines Mannes kurz vor der Scheidung anerkannt.
1·1819202122·25·50·75·100·120