Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.435 Ergebnisse für „volljährig“


| 15.9.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich habe ein volljähriges Kind aus erster (geschiedener) Ehe, welches auswärts studiert und wohnt.

| 20.9.2010
Ich beziehe aus BU-Rente ein gutes Einkommen. 1.Bin ich einem volljährigen Schüler gegenüber barunterhaltsverpflichtet?
25.6.2010
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, mein Mann zahlt derzeit für seine bei der Mutter lebenden volljährigen Tochter 329,00 € Unterhalt (nach Abzug des vollen Kindergeldes).

| 23.5.2012
von Rechtsanwalt Dr. Aljoscha Winkelmann
Meine Frage: Ist es rechtlich in Ordnung, ab dem kommenden Monat den Unterhalt auf das Konto des volljährigen Kindes direkt zu überweisen und nicht mehr an die Mutter?

| 28.7.2015
von Rechtsanwältin Judith Kleeberg
Sehr geehrte Damen und Herrn, ich habe eine fast 19 jährige Tochter und einen 13 jährigen Sohn aus 1.Ehe, aus meiner jetzigen Ehe habe ich noch einen 10 jährigen Sohn. Meine Tochter lebt im Haushalt der Km, sie ist in Ausbildung 3. Jahr und verdient etwa 825 € Netto.

| 4.3.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Obwohl der ältere Sohn mittlerweile volljährig war, wurde der Unterhalt weiterhin an den Vater geleistet (aus pädag. ... Nun wir der jüngere Sohn volljährig, und ich möchte dies nutzen, um das Verfahren umzustellen.
20.3.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, ich habe einige Fragen zur Berechnung des Unterhalts für meine volljährige Tochter. ... Die Fakten: Meine Tochter ist im Februar 2015 volljährig geworden. ... Die Mutter meiner Tochter (wir stehen nicht in Kontakt) lebt mit ihrem Lebensgefährten zusammen und hat ein weiteres Kind aus einer späteren Beziehung das nicht volljährig ist.
15.9.2009
Ich habe folgende Frage: Ich bin für einen volljährigen Sohn unterhaltspflichtig,der auswärts studiert und eine eigene Wohnung hat.Weitere Unterhaltsverpflichtungen bestehen nicht.Mein Nettoeinkommen beträgt 3100 Euro(bereinigt 2950Euro).Die Mutter des Sohnes hat ein Einkommen von ca.900 Euro,ist also nicht unterhaltspflichtig.Dem Sohn steht ein Unterhaltsbedarf von 640 Euro abzüglich des Kindergeldes,also 476 Euro zu.Muss ich diese Summe unabhängig von der Höhe meines Einkommens zahlen,wenn dieses 1576 Euro(1100 plus 476)übersteigt oder gibt es Abstufungen wie in der Düsseldorfer Tabelle?
21.8.2013
Mein Kind hatte 2 Ausbildungen abgebrochen, beim ersten Studium 1/2 Jahr gebummelt und Barfög erhalten. Dann habe ich ihm gesagt wenn er jetzt nicht studiert erhält er gar kein Geld mehr von mir. Wärend dieser Bummelzeit hat er mich angelogen das er studiert und alles läuft gut.

| 18.10.2013
Hallo, mein Mann hat 2 Kinder und lebt seit Jahren von der leiblichen Mutter getrennt. Seine Tochter lebt seit Juli diesen Jahres in unserem Haushalt und der Sohn aufgrund seiner Ausbildung weiterhin bei der Mutter. Der Sohn ist dieses Jahr im Mai 18 Jahre geworden und befindet sich im 2.

| 27.3.2013
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Guten Tag, ich hätte gern eine Auskunft zum Kindesunterhalt für ein volljähriges Kind, Student, auswärtig untergebracht: Der Kindesvater zahlte lt.

| 23.5.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Unterhaltsberechnung volljähriger Kinder nach Scheidung: 1. Tochter volljährig, studiert, lebt in eigener Wohnung 2. Tochter wird in Kürze volljährig, lebt bei Mutter Beide Töchter haben kein Einkommen bzw. es soll nicht berücksichtigt werden.
18.10.2015
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, meine nun volljährige (studierende) Tochter hat über das Jugendamt die Unterhaltsberechnung für uns geschiedene Eltern vornehmen lassen. ... Es liegt ein Titel vor, der bereits für 2004 mehr Unterhalt belegte, als bislang mit Volljährigkeit gezahlt wurde.
28.4.2008
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Wie berechnet sich nun der Unterhalt für unseren volljährigen Sohn, der weiterhin bei mir lebt. 2. Da wir bisher keine Kenntnis von der Änderung der Barunterhaltspflicht nach Volljährigkeit hatten, hat mein Mann 11 Monate lang weiter den alleinigen Barunterhalt geleistet.

| 14.1.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
hallo, ich möchte wissen wieviel unterhalt ich für ein volljähriges kind zahlen muss und ob ich das kindergeld zur hälfte abziehen darf.mein einkommen ist unter 1500,00 euro vielen dank

| 20.4.2013
Ich habe insgesamt 3 volljährige Kinder, die nicht in meinem Haushalt leben.
17.4.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
In einigen Wochen wird mein Sohn volljährig und ich trage mich mit der Absicht, dann den Unterhalt auf sein Konto zu überweisen. ... Mein Sohn wird auch mit dem Erreichen seiner Volljährigkeit noch bei seiner Mutter wohnen – zumindest für eine gewisse Zeit. ... Meine Frage lautet nun: kann ich in Zukunft den Kindesunterhalt auf das Konto meines volljährigen Sohnes überweisen oder bin ich verpflichtet, die monatlichen Summen auch weiterhin auf das Konto seiner Mutter zu überweisen ?
26.10.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Anwälte, im August wurde das Kind, welches von mir Unterhalt erhält, volljährig.
1234·25·50·75·100·122