Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Vermoegensauseinandersetzung


| 27.9.2011
Sachverhalt: 2002 wurde von den Eltern auf mich ein Haus im Zuge der vorweggenommenen Erbfolge übertragen. Ein bedingter Rückübertragunsanspruch de ...
3.7.2007
Ich bin vor einem Jahr geschieden worden und habe nun im Rahmen der Vermögensauseinandersetzung die bis dahin in gemeinsamem Besitz befindlichen Immob ...

| 9.9.2006
Sehr geehrte Rechtsanwälte, wegen dem zu erwartenden Wertverlust, habe ich auf drängen des Anwaltes meiner getrennt lebenden Frau, unser gemeisame ...
11.4.2008
von RA Thomas Bohle
Ich bin in einer ziemlich schwierigen Situation. Bei Auszug vereinbarten mein Mann und ich schriftlich(nicht notariell), dass ich im Eigenheim wohnen ...
27.3.2018
von RAin Sylvia True-Bohle
Strittig war Zugewinn und Versorgungsausgleich. Zusätzlich wurde in die Scheidungsvereinbarung eine Klausel aufgenommen, zu welchem Zeitpunkt die g ...

| 4.2.2005
anlässlich der mittlerweile erfolgten scheidung habe ich mit meiner damaligen frau eine vermögensauseinandersetzung getroffen, die unter anderem auf d ...

| 4.4.2006
von RA Marcus Alexander Glatzel
Meine Frau und ich wollen geschieden werden, können uns aber nicht über den nachehelichen Unterhalt und die Vermögensauseinandersetzung einigen. Es gi ...

| 28.2.2015
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Guten Tag, ich und Noch-Ehefrau planen eine Einvernehmliche Regelung sowohl hinsichtlich des Trennungsunterhalts, des nachehelichen Unterhalts als ...

| 15.1.2008
Hallo, Zuerst einige Fakten: ich bin seit Mai 1997 verheiratet und lebe seit Februar 2004 getrennt von meiner Ehefrau nun möchte ich mich scheid ...

| 25.3.2012
von RA Tobias Rösemeier
Vorbemerkungen: - Es handelt sich um eine Zugewinngemeinschaft ohne Ehevertrag. - Alle DM-Beträge sind bereits auf Euro umgerechnet. - Eine Indexie ...

| 4.9.2010
von RA Tobias Rösemeier
Guten Abend, habe eine konkrete Frage, habe mich im Mai 2008 von meinem Mann getrennt, er ist ausgezogen, ich mit unseren 2 Kinder im Haus gebli ...
21.11.2012
von RA Tobias Rösemeier
Nach 23 Ehejahren verließ ich im August 2011 meinen Mann und unser gemeinsames Haus. Mit meinem Sohn zog ich in eine Altbauwohnung. Trotz dieser endg ...
22.2.2011
von RA Thomas Bohle
Wir haben vor 20 Jahren zusammen eine Kanzlei aufgebaut. Ich arbeite seitdem voll mit Teilzeitgehalt. Kanzleiinhaber und Titel= Ehemann. Jetzt lassen ...
13.11.2008
von RAin Jutta Petry-Berger
Hallo, folgendes Problem habe ich: Mein Mann erbt (vor der Ehe) mit seinem Bruder ein Haus. Der Bruder wurde zu 50% ausbezahlt, dazu würde eine ...

| 6.8.2014
vor sieben Jahren als ich meinen ehemaligen LAG kennen lernte beschloss er eine Eigentumswohnung zu kaufen. Ich war einverstanden und bin auf seinen V ...

| 16.9.2009
Meine Mutter (Hausfrau) beabsichtigt sich von ihrem Ehemann (Rentner) Ende des Monates zu trennen und ab dem nächsten Monat Getrenntlebendenunterhalt ...

| 15.10.2012
von RA Tobias Rösemeier
Ich bin seit dem 01.01.2007 rechtskräftig geschieden. In unserer Ehe haben wir diverse Häuser und Wohnungen angeschafft, die allerdings aus rechtlich ...
7.12.2019
| 35,00 €
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Wir haben Immobilien an unsere Kinder gegeben aber uns einen gemeinsamen Nießbrauch vorbehalten. Wird dieser Nießbrauch im Scheidungsfall für die Bere ...

| 20.4.2012
von RAin Jutta Petry-Berger
Hallo, befinde mich in Scheidung und wir teilen das Vermögen hälftig. dabei soll ich alle Guthaben aus bestehenden Lebensversicherungen erhalten, a ...
7.8.2018
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Guten Tag, ich habe mich von meine Frau getrennt. Kurze Schilderung: Ich habe mich von meine Frau getrennt und via Whatsapp geschrieben dass ich nic ...
123·5·9