Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

829 Ergebnisse für „vaterschaft“

13.1.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die Vaterschaft wurde anerkannt.

| 24.2.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
In der darauffolgenden Woche erhielt ich Post von seinem Rechtsbeistand, er verlange einen Vaterschaftstest (obwohl er zuvor "zu mir stand", auch bei der Geburt dabei war, das Kind besuchte, bei uns übernachtete,unsere Beziehung fortsetzte etc.). ... Die Vaterschaft wurde festgestellt und ein weiterer Termin steht nun an.
15.1.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Mit dem Vater, dessen Vaterschaft vermittels eines Vaterschaftstests belegt wurde, besteht seit ca. 5 Jahren kein Kontakt.
16.8.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Nach der Anerkennung der Vaterschaft wurde rückwirkend der vom Jugendamt vorgestreckten Kindesunterhalt sofort von mir zurückgezahlt.
23.3.2015
Zu diesem Schreiben ist zu wissen das der Vater erst seit dem 25.03.2009 laut Gutachten ( Vaterschaftstest) weis das er Vater von dem Kind ist. ... Erst mit Prüfung vom 01.04.2013 war der Vater leistungsfähig, ab dem Datum zahlt der Vater monatlich 101,00€ nach Mangelfallrechnung ( da es noch zwei weitere Kinder gibt 15 J. und 8 monate) Nun zu meiner Frage ist es rechtsmäßig das man den Unterhaltsvorschuss von 10.318,00 € von dem Vater einfordern will, obwohl dieser Nachweislich und vom JA bestätigt nie leistungsfähig war und auch erst seit dem Gutachten vom 25.03.2009 die Vaterschaft bestätigt ist?

| 23.5.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
In einem außergerichtlichen DNA-Verfahren wurde meine Vaterschaft festgestellt.
12.7.2007
Vaterschaft ist bereits anerkannt Mutter des Kindes: Beamtin auf Lebenszeit, Besoldung A 7 = ca. 1644,- Euro Nettoeinkommen, ledig, Wohnort: NRW, ich werde alleiniges Sorgerecht haben, das Kind wird seinen ständigen Aufenthaltsort bei mir haben und ich werde die alleinige Betreuung des Kindes übernehmen.

| 12.5.2009
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Er bezeichnete das Kind als Fehler seines Lebens und 3 Minuten Spaß, zweifelt die Vaterschaft an.
6.9.2013
Hintergrund: Ich war sieben Jahre (2005 - 2012) mit einem Franzosen zusammen und habe mit Ihm eine 4 Jahrige Tochter die in Frankreich 2009 geboren wurde (Vaterschaft ist angenommen) und die die französische Staatsbürgerschaft hat.
13.9.2008
Ich habe die Vaterschaft anerkannt.

| 3.11.2010
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Vaterschaft anerkannt.

| 18.10.2012
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Doch das gute Verhältnis zu meiner Tochter war mir wichtiger, als die Klärung der Vaterschaft.
30.10.2014
Die Vaterschaft habe ich natürlich anerkannt und zahle entsprechend der Düsseldorfer Tabelle Kindesunterhalt an meine Ex.

| 14.7.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Rechtliche Verbindungen wie eine Verlobung, Eheschließung, die Vaterschaft der Kinder, Adoption o.ä. bestanden und bestehen nicht.

| 24.7.2012
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Eckdaten 2006 Geburt der Tochter (unverheiratet), lebt bei der Kindesmutter, Kindesmutter allein sorgeberechtigt Vater(geb.1982) ohne Schulabschluss, kurze Tätigkeiten (2tage - 6 wochen)als Handelsvertreter, Immobilienmakler, Securitydienst aber keinerlei durchgängige Tätigkeit 2007 Kindesmutter erhält Unterhaltsvorschuss vom Jugendamt 2009 Vaterschaft gerichtlich festgestellt 10/2010 Vater eröffnet Heavy-Metal Disco (Eltern des Vaters geben 20-25000 Euro Darlehen) 2/2011 Klage auf Mindestunterhalt 8/2011 Urteil/ Titel über Mindestunterhalt gegen i.H. v. 296 Euro 10/2011 Pfändungsversuch erfolglos 11/2011 Anzeige wegen Unterhaltspflichtverletzung 12/2011 Vater meldet Privatinsolvenz an und schliesst Disco 01/2012 Unterhaltsforderung der Insolvenztabelle angemeldet (aus unerlaubter Handlung) 04/2012 Forderung bestätigt, unerlaubter Handlung widersprochen 5/2012 Verfahren gegen Vater wegen Unterhaltspflichtverletzung wird eingestellt, da Vater nicht leistungsfähig bis 8/2012 Ausbildung der Kindesmutter als Kinderpflegerin, danach entweder Ausbildung zur Erzieherin oder Arbeit als Kinderpflegerin Der Kindesvater lebt mietfrei in einer 4-Zimmer-Whg im Haus seiner Eltern, ist nicht arbeitslos/ arbeitssuchend gemeldet, kümmert sich auch nicht um Arbeitssuche oder -aufnahme, wird von seinen Eltern unterstützt (beide Rentner, abbezahltes Dreifamilienhaus, insgesamte Rente vermutlich min 3000 Euro monatl) Es gibt ja den Durchgriff auf die Grosseltern für den Unterhalt.
20.10.2010
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Vaterschaft vor 5 Jahren mit der Geburt anerkannt.
29.5.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Desweiteren war ich im Januar auf dem Jugendamt und habe ihn als Vater des Kindes angegeben und ihn darum gebeten, die Vaterschaft vorgeburtlich anzuerkennen. ... Einen Tag vor seiner Vaterschaftsanerkennung auf dem Jugendamt hat er mir noch eine SMS geschrieben, wo drin steht, das ich doch meinen neuen Freund als Vater angeben soll.

| 15.5.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Mit dem Vater war ich nicht verheiratet, es wurde aber bereits vor der Geburt die Vaterschaft anerkannt und das gemeinsame Sorgerecht vereinbart.
1·5·10·15·20·25·30·3233343536·40·42