Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

834 Ergebnisse für „vaterschaft“

10.7.2005
folgender Sachverhalt liegt vor: Ich bin mit meinem Mann seit 9 Jahren verheiratet und wir haben drei gemeinsame Kinder. Seit Anfang des Jahres hat mein Mann eine eigene Wohnung, wir sind jedoch offiziell nicht getrennt lebend. Nun bin ich von meinem neuen Parntner (ebenfalls verheiratet, 2 Kinder) schwanger.
1.1.2013
Seit knapp einem Jahr lebe ich getrennt von meinem Mann. Mit ihm habe ich eine 15jährige Tochter. Nun habe ich von verschiedenen Seiten zugetragen bekommen, dass mein Mann angeblich mit einer längerfristigen Affäre von ihm einen Sohn hat.

| 16.2.2016
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Ich würde jetzt gerne einen Vaterschaftstest machen, damit einfach kein Zweifel zwischen uns steht. ... Auf eine Art möchte ich, nach positiven Vaterschaftstest, dass meine Tochter auch auf dem Papier meine Tochter ist; andererseits wäre eine Rückzahlung ein Bankrott für mich.
25.1.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Er hat sie und ihren Mann, der davon weiß, um einen Vaterschaftstest gebeten, beide lehnen ab.
21.9.2012
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Hallo, ich habe ein Kind mit meinem Ex-Freund un er hat auch von dem Jugendamt einen frewilligen Vaterschaftstest gemacht dieser war allerdings negativ und da ich in dieser Ziet noch mit einem anderen Mann intim wat habe ich von diesem ebenfalls einen Test machen dieser war auch negativ.
15.7.2008
Wenn ein privater Vaterschaftstest zur Anerkennung der Vaterschadft durchgeführt wird, ist es dann richtig dass aufgrund dieses Tests (KM und KV sind einverstanden) das Jugendamt keinen Einfluss (Beistandschft) mehr hat ?

| 19.9.2017
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Guten Tag, Meine Tochter wurde letzte Woche geboren aber ich habe leider grosse Probleme mit dem Vater des Kindes. Ich weiß deshalb nicht ob ich ihn als Vater anerkennen will. Der Vater des Kindes lebt im Ausland.

| 4.5.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Vaterschaftstest- kann sie meinen Partner einfach ohne Beweise als Erzeuger angeben (wobei ihr nur sein Vorname und seine Handynr. bekannt sind- bis jetzt)bzw liegt die Beweispflicht, dass er nicht der Vater ist bei ihm- Rechtslage?
5.10.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Seit über 2 Jahren habe ich eine Beziehung mit einer verheirateten Frau. Im Januar diesen Jahres wurde unser gemeinsamer Sohn geboren. Seitdem liegen wir uns eigentlich ständig in den Haaren.

| 25.12.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Aufgrund Scheidung und Unterhaltsforderungen und Streitigkeiten kamen Zweifel an der Vaterschaft auf..

| 22.6.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Guten Tag, ich habe 1 uneheliches Kind,für das ich z.Zt. auf Grund meines geringen Einkommens (freiberuflich selbst.) €100.- mtl. bezahle. Das Jugendamt verlangt nun ab dem 01.07.07 eine mtl. Zahlung von € 288.- , obwohl ich lt.

| 4.12.2011
Ein von mir privat angeordneter Vaterschaftstest wird im Laufe der nächsten Woche vom Labor zu einem Ergebnis führen, den ersten Photos nach zu urteilen und der zeitlichen Berechnung ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch. ... Offiziell bin ich ja noch nicht der Vater, also dürften mir doch auch keine finanziellen Nachteile entstehen wenn die Frau vor Gericht zieht und dort sagt der wahrscheinliche Vater würde ich Deutschland leben und nun möchte ich ihn verklagen (was ja nicht gehen dürfte, weil ich noch nicht die Vaterschaft anerkannt habe...somit über eine etwaige Schwangerschaft auch möglicherweise noch gar nichts wusste). ... Abwarten bis irgendwas aus Spanien kommt, Rechtsanwalt, oder Gericht....oder kooperativ sein und nach meinem positivem Vaterschaftstest das Kind anerkennen?
16.3.2009
Er wolle deshalb morgen zum Jugendamt gehen und durch einen Rechtsanwalt die Unterhaltszahlungen solange aussetzen lassen, bis die Vaterschaft gerichtlich geklärt wurde und er diese sowieso nicht mehr leisten muss.

| 21.8.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich zweifele auf Grund der Verweigerung und Hassgefühle meine Vaterschaft mittlerweile an.

| 16.9.2007
Er erkannte dann die Vaterschaft an ebenfalls das Sorgerecht, so hatte er eine Aufenthaltserlaubnis bekommen.

| 24.8.2010
In einem Termin beim Jugendamt möchte ich die Vaterschaft anerkennen lassen und strebe das gemeinsame Sorgrecht unseres Kindes an. 1) Welche Einfluss hätte a) ein gemeinsames Sorgerecht b) das alleinige Sorgerecht meiner Freundin, auf das Aufenthaltsbestimmungsrecht des Kindes? ... 3) Würden Sie einem Mandanten unter den gegebene Umständen raten eine Vaterschaftsanerkennung vor der Geburt voran zu treiben oder würden sie im raten, bis nach der Geburt zu warten?

| 7.12.2008
Kann die Vaterschaft weiter beim biologischen Vater bleiben, so dass dieser weiterhin unterhaltspflichtig ist?

| 19.3.2005
Bei dem einen wurde die Vaterschaft nicht anerkannt, bei dem anderen wurde er als Vater angegeben.
1·5·10·15·1718192021·25·30·35·40·42