Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

4.519 Ergebnisse für „trennung“


| 13.6.2011
Nun meine Frage: sollten wir feststellen, dass wir uns endgültig scheiden lassen wollen,gilt es ein Trennungsjahr einzuhalten und wiewiel Unterhalt muss ich zahlen ?

| 23.10.2010
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Hallo, ich habe folgende Frage: die Trennung von meinem Ex-Partner fand vor ca 4 Jahren statt.
2.9.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Ich lebe derzeit noch in Wien, mein Mann wohnt aber seit der Trennung wieder in Deutschland. ... Mein Problem ist, dass ich auf seine Trennungsunterhalts- und später Ehegattenunterhalts- und Kindesunterhaltszahlungen angewiesen bin.

| 16.11.2008
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Hallo, ich lebe im Moment in Trennung von meiner Freundin (nicht verheiratet und keine Gütertrennung o.ä. vereinbart) und meiner Tochter, jedoch noch im gemeinsamen Haus.
21.10.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo, Die Trennung ist vollzogen. ... Bis zur Klärung ist der bleibende Partner nicht bereit, eine Trennungsvereinbarung zu akzeptieren. ... Um eine für beide akzeptable Trennungsvereinbarung incl.
15.5.2017
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Nun meine Frage: Was habe ich im Falle einer Trennung zu erwarten?
10.2.2018
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Wir hatten in der Vergangenheit immer gesagt, dass es bei einer Trennung kein Problem sei die Wohnungen aufzuteilen.

| 13.9.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe zwei Frage zur Anschaffung eines Autos in der Trennungszeit. Wir befinden uns gerade in der Trennung. ... Wenn sich das Vermögen in der Trennungszeit um z.B. 15T verringert, wird dies ignoriert, als wäre das Geld noch vorhanden… Das will ich natürlich nicht!
26.4.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Die Trennung der Einrichtung und der Unterhalt für unser gemeinsames Kind ist bereits geregelt und vollzogen.
2.8.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mir sind die Kinder sehr wichtig und ich möchte das die beiden auch nach der Trennung bei mir leben.
22.1.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Schon beim Kauf der Möbel besprachen sie, dass im Fall der Trennung ein großer Teil der Möbel und Einrichtungsgegenstände in der Wohnung bleibt.

| 9.7.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Nun gibt meine ehemalige Partnerin auf meine Rückforderungen hin wenig glaubwürdig an, dass das Geld aus diesen Überweisungen durch Fehlspekulationen, von denen ich vor der Trennung nicht wusste, von ihr nahezu komplett "verspielt" worden sei.

| 18.12.2019
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Der entspricht im ersten Jahr nach der Trennung noch nicht dem ortsüblichen Mietwert des Hauses auf dem freien Markt.

| 27.9.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren Anwälte, ich suche Hilfe zur Berechnung und Überprüfung der Berechtigung einen Nutzungsunterhalt zu erhalten, wenn Trennungsunterhalt fällig wäre. ... Ich finanzierte der EhefrauUmschulungen, Fortbildungen, geringfügige Beschäftigung der Ehefrau jedoch kontinuierlich in diversen Stellungen, bis kurz vor der Trennung, dann ging sie in Vollzeit arbeiten, sie hatte sich darum beworben. ... -Wie berechnet man die Nutzungsgebühr in diesem Fall – sowohl in der Trennungszeit als auch nachehelich.

| 25.4.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Können Sie mir errechnen wieviel ich im Falle einer Trennung bekommen würde?

| 8.6.2018
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ende einer Partnerschaft nach 35 Jahren. Mein Ex-Partner besteht auf einem Finanzausgleich der vor 30 Jahren und im Laufe der Zeit zu gleichen Teilen (50:50) angeschafften Moebel. Wie berechnet man das?

| 26.11.2012
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Hallo zusammen, ich bin seit 16 Jahren mit einem Selbständigen verheiratet, in Zugewinngemeinschaft, aber bereits seit gut 4 Jahren von meinem Mann getrennt. Wir haben 2 Kinder, die überwiegend bei mir leben. Vor 25 Jahren (also 9 Jahre vor der Eheschließung) habe ich eine dynamisierende Lebensversicherung abgeschlossen, die ich über den kompletten Zeitraum alleine gezahlt habe und die mir in den letzten Jahren richtig weh getan haben, bei meinem kleinen Teilzeitgehalt.
2.11.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Es steht eine Trennung an: Ich (Ehemann) bin seit 8/2005 in zweiter Ehe verheiratet und selbst 55 Jahre alt. ... Das Trennungsjahr, bzw. die Trennungszeit ist noch nicht angebrochen, wir verhandeln über eine gütliche Trennung, allein schon wegen unseres Kindes. ... Fragen: Welche Bedeutung hat meine Schwerbehinderung in Bezug auf Höhe und Dauer eines Trennungs- bzw. nachehelichen Unterhaltes.
1·2223242526·50·100·150·200·226