Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

4.528 Ergebnisse für „trennung“


| 14.8.2008
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Wir haben uns bereits über den Trennungs- und nachehelichen Unterhalt sowie die Besuchsregelung geeinigt und dies auch schriftlich festgelegt. ... Nun zu unserem Problem: Wir haben nun zwischenzeitlich erfahren, dass im Jahr nach der Trennung der Unterhaltspflichtige die Steuerklasse 1 erhält. ... Wir versuchen nun die Trennung so zu gestalten, dass sie sich steuerlich nicht negativ auswirkt.

| 1.10.2011
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Einkommensveränderungen, die nach der Trennung/Scheidung stattfinden, werden ja nur dann berücksichtigt, wenn sie während der Ehe absehbar waren. ... Eine Ausnahme gilt aber dann, wenn die Schulden nur infolge der Trennung wegfallen. Beispiel: Das eigenen Wohnzwecken dienende Haus, für das während der Ehe Schulden abbezahlt wurde, wird nach der Trennung verkauft."
23.4.2006
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
aus unserer noch gemeinsamen Wohnung auf Grund unserer Trennung ausziehen? ... Welche Verpflichtungen habe ich im Fall der Trennung gegenüber unserem noch studierenden Sohn, der kein BaföG erhält und gegenüber unserer Tochter, die demnächst 18 Jahre alt wird und weiterhin auf ein Privatgymnasium geht und danach studieren will?
1.8.2019
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Kann ich im Trennungsjahr erstmal die neue Wohnung als Zweitwohnsitz anmelden?

| 14.7.2011
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Ich ziehe aus unserem gemeinsamen Haus in eine kleine Wohnung in der Nachbarstadt um und wollte die erstmals als Zweitwohnsitz anmelden, da ich noch nicht sicher bin ob es eine dauerhafte Trennung wird. ... Meine Frage ist ob ich legal die Wohnung als Zweitwohnsitz deklarieren kann und ob meine Frau so ihre Steuerklasse nächstes Jahr Bzw. nächste Jahre wenn wir in der Trennung bleiben sollten behalten kann?
19.5.2010
guten tag, ich bin verheiratet, 2 kinder 4 und 6. eine (erstmal) räumliche trennung scheint unausweichlich, eheberatung vor 1 jahr hat nicht wirklich bzw nur kurz etwas gebracht. die düsseldorfer tabelle kenne ich. was kommt sonst noch an zahlungen/ansprüchen auf mich zu, was gibt es zu beachten?trennungsunterhalt?

| 29.4.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Meine Fragen hierzu: Trennung: -wir möchten uns gerne erstmal in unserem Haus (Zimmer genug) räumlich trennen " getrennt von Tisch und Bett", wird diese Art der Trennung/ des Trennungsjahres vor dem Scheidungsgericht anerkannt/angerechnet? Welche Bedingungen gibt es dafür - und wer kann dies überprüfen, b.z.w. wie können wir die tatsächliche Trennung nachweisen ? ... (habe eine 9jährige Tochter aus erster Ehe, die bei mir lebt) -sollte ich aufgrund meiner finanziellen Lage keinen Unterhalt zahlen müssen, wird eine räumliche Trennung im gleichem Haus - bezüglich Hartz 4 Gesetzes - überhaupt anerkannt, oder müsste er dann doch ausziehen ?

| 10.6.2013
Allerdings habe ich ihn finanziell unterstützt, da wir vorher mündlich vereinbart haben, ich würde im Falle einer Trennung genau das Geld zurück bekommmen, welches ich ihm geliehen habe. Nach der Trennung habe ich mich nicht sofort bei ihm gemeldet, da er nicht "flüssig" war und ich ihm das auch noch nicht zumuten wollte. ... Das Thema beschäftigt mich seit der Trennung und ich würde es endlich gerne abschließen können.
6.6.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Meine Freundin hat nun Angst, dass Ihr Mann ihr den Trennungsunterhalt bzw. nach der Scheidung den Unterhalt streichen kann, wenn ich so oft bei ihr bin oder dort wohne.Da es als eheähnliche Beziehung angesehen werden kann. 1.)

| 10.2.2015
Was muss man an die (Ex-)Frau und ein Kind (4 Jahre) zahlen, wenn man in Trennung geht und anschließend in Scheidung? Zahlt man im Trennungsjahr andere Beträge an den Expartner als nach der Scheidung?

| 6.7.2011
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich habe folgende zusammenhängende Fragen: a) Ist es für meine Unterhaltsleistungen wichtig, wer die Trennung initiiert? ... c)Kann man die Trennung und Scheidung mit einem Anwalt durchführen oder warum empfiehlt es sich getrennte Anwälte zu nehmen?

| 8.3.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Was steht mir im Falle einer Trennung zu? ... Wir sind seit 6,5 Jahren verheiratet und haben ein Kind mit 6,5 Jahren. mein Mann will die Trennung nachdem er eine andere Frau kennengelernt hat. ... Was bekomme ich im Falle einer Trennung bzw.

| 1.2.2014
Sehr geehrte Damen und Herren Anwälte, meine Frage ist, ab wann gilt man als faktisch getrennt lebend? Reicht es aus, dass man keinen gemeinsamen Haushalt mehr führt, also getrennt kocht, wäscht, putzt, etc., oder muss dazu auch das Gemeinschaftkonto aufgelöst werden, bzw. das Gemeinschaftskonto auf einen der beiden Kontoinhaber überschrieben werden?
10.11.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich wohne seit Trennung in unserer Zweit-Eigentumswohnung mit 57 qm (Mietwert 280 €), meine Frau lebt mit den Kindern in der anderen Eigentumswohnung mit Doppelgarage auf 114 qm (Mietwert 560 €). ... EStG ( 77km einfach x 240 Tage x 0,35 € = 6.468 ./. 12 Mon) Meine Frau versorgte ab Trennung die Kinder und betrieb ab 2006 selbständig einen Friseursalon der sich +/- 0 hielt und bis heute keinen Gewinn erwirtschaftete. ... -Ist eine offizielle Trennung ratsam oder unumgänglich?

| 16.7.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Die Beiträge zu dem Bausparvertrag wurden von einem Konto gezahlt, dass auch nach der Trennung auf den Namen beider Ehepartner weiterlief, auf das die Ehefrau aber kein Geld eingezahlt hat. ... Frage: Hat die Ehefrau Anspruch auf die Hälfte der gesamten bisher angesparten Summe, oder würde im Falle eines Rechtsstreites berücksichtigt, dass der Ehemann seit der Trennung im Jahr 2008 die Beiträge allein gezahlt hat?

| 20.5.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Seit längerer Zeit trinkt mein Mann, was jetzt der Grund für meine Trennung von ihm ist.Wir haben ein Haus, auf dem noch eine sehr hohe Belastung ist.Das Haus muss verkauft werden, da weder mein Mann noch ich in der Lage sind die Raten aus dem alleinigen Verdienst zu finanzieren (wir arbeiten beide und haben ein ähnliches Einkommen).Die Finanzierung des Hauses läuft auf meinen Namen, mein Mann ist Bürge.Mein Mann möchte sich nicht von mir trennen.
8.12.2008
Grundstück 450qm, derzeitiger zirka Preis 230,-Euro/qm Wieviel steht der Ehefrau bei Trennung ungefähr anteilsmäßig zu? Trennungsgeld: Netto Ehemann 2.300,-Euro Lebensversicherungen 250,- Euro Entfernung Ehemann/Arbeit 5 KM Darlehensrate für oben genanntes Haus 200,- Euro Tochter 8 Jahre alt Wieviel erhalte ich als Trennungsgeld?
19.2.2014
von Rechtsanwältin Judith Hiller
Muss man sich im Trennungsjahr ummelden, wenn man woanders hinzieht oder kann weiterhin alles der Einfachheit halber weiter auf die alte Adresse lauten?
1234·50·100·150·200·227