Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3.186 Ergebnisse für „tatsächlich“

9.7.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Ich lebe seit 3 Jahren von meiner Ex Frau getrennt, seit ca 1 Jahr geschieden. Meine Ex Frau ist seit 2 Jahren mit einem neuen Partner zusammen. Ich zahle Kindesunterhalt( Tochter 6 Jahre alt) und Unterhalt für meine Ex(zusammen 825€).

| 8.10.2009
Hallo, vor 18 Jahren habe ich bei meinem Arbeitgeber (eine Versicherung) ein Baudarlehn über 100.000 Euro aufgenommen. Zur Absicherung und Tilgung wurde eine kapitalbildende Lebensversicherung über rund 80.000 Euro abgeschlossen. Sprich, ich zahle seit 18 Jahren lediglich Zinsen und LV-Beitrag und die Tilgung erfolgt in 12 Jahren aus der Lebensversicherung.
21.1.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mein nichtehelicher sohn wurde am 10.3.2007 volljährig. er lebt bei der mutter in der schweiz.er ist kein schüler und befindet sich nicht in einer ausbildung. bin ich unterhaltspflichtig bis er das 18.lebensjahr abgeschlossen hat oder nur bis zum 18.geburtstag?
24.3.2006
von Rechtsanwältin Iris Sümenicht
Hallo, Ich bin der Pole, und ich arbeite bei polnische Firma schon 9 Jahre in Deutschland (momentan ich arbeite seit Januar 2002 bis heute ständig). Jetzt möchtet die deutsche Firma mich beschäftigen, ist es möglich
27.2.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Guten Tag, ich bin seit 2002 verheiratet, mein Mann ist Deutsche, ich komme aus dem EU-Ausland. Ich habe eine Ausbildung zur Kauffrau, die allerdings nicht in Deutschland anerkannt wurde, weil ich bis zur Abitur 12 Jahre bräuchte statt 13. Ich war von 1997-2001 im europäischen Ausland voll berufstätig.
11.1.2011
Ich erbitte eine Rechtsauskunft bezueglich Kindergeldanpruchs Wir sind schon vor vielen Jahren aus Deutschland weggezogen , zunaechst nach Italien , dann nach Spanien, wir haben immer sehr einfach gelebt (sehr lange von Ersparnissen und von Produkten die wir selbst angebaut haben) . Wir haben den Wohnsitz in Deutsschland immer behalten (der ist auch real existent) und in Spanien keine Residencia (Erstwohnsitz) beantragt weil es hier voellig ausreichte sich beim Rathaus zu registrieren , unsere Kinder sind nie in Deutschland zu Schule gegangen . Da in Deutschland wie auch in Spanien nie etwas verdient wurde und auch keine Arbeitsverhaeltnisse bestanden hat man mich in Deutschland irgendwann zumindest davon befreit immer die leeren Einkommenssteuererklaerungen abzugeben .

| 3.4.2008
Meine Scheidungsphase hat insgesamt vom 01.05.2003 bis 15.8.2005 gedauert. Es gab zu diesem Zeitpunkt ein unterhaltspflichtiger Sohn, welcher bei mir lebt und erzogen wird. Ich hatte einen Unterhalt in Höhe von 800,- Euro auf ein Nettogehalt von 1.800 € zu entrichten, es stellte sich jedoch heraus, daß dieser falsch berechnet war.

| 12.2.2008
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Guten Tag, im Zuge der genauen Ermittlung von Kindesunterhalt (Alter: 1,5 Jahre) und Trennungsunterhalt hat sich meine Ex-Freundin anwaltliche Hilfe genommen. Nach Eingang des ersten Schreibens habe ich alle geforderten Belege fristgemäß eingereicht. Nun habe ich das zweite Schreiben erhalten, in welchem die genauen Unterhaltsbeträge angegeben sind.

| 2.4.2011
in kurzen worten. ICH SUCHE EINEN PROFI UND KEINEN FELD UND WIESEN ANWALT; DAVON HATTE ICH SCHON EINIGE NUR KASSIEREN NICHTS ERREICHEN: FÜR GUTE ARBEIT ZAHLE ICH ÜBERDURCHSCHNITTLICHER HONORAR ich wohnte mit meiner frau und ihrem leiblichen sohn 17 und der leiblichen tochter 15, 10 jahre zusammen. aus der ehe gehen 2 gemeinsame kinder vor, sohn 6 tochter 3. die ehe lief einige zeit schlecht und ich bin einige male fremd gegangen und habe mich in eine andere frau verliebt, dieser frau schrieb ich einen liebesbrief, doch aus der liebe wurde nichts so das ich den brief nicht abschickte sondern in meinem schrank vergass. einige zeit später findet meine frau scheinbar den brief aber sagt mir nichts davon. irgendwann kam der punmkt das die trennung von mir vorgeschlagen wurde. meine frau war sehr sauer aber sie sagte sie macht einen termin bei ihrer freundin, die anwältin ist. ich habe mir nichts dabei gedacht und gin mit ihr zu diesem termin, dort wurde ich von der anwältin so dermaßen zusammengeschissen, von wegen anzeige wegen sexuellem missbrauch an meiner stieftochter und so, erst jetzt verstand ich das meine frau behauptet der brief sei für meine stieftochter und wir hätten ein verhältnis. mir blieb nichteinm,al die zeit mich zu wehren und ich sagte nur ich geh jezt und ich zieh aus, ich hatte panische angst vor solchen anschuldigungen, das kann schon mal den ruin bedeuten. meine stieftochter steht natürlich hinter mir, sie hatte eh kein gutes verhältnis zur mutter. so zog ich dann im juli 2010 aus und wohnte sodann n icht mehr mit meiner frau zusammen. im september wollte ich dann unseren gemeinsamen sohn abholen da< musste ich feststellen das meine frau in einer nacht und nebelaktino unser gemeinsames haus mit den kindern verlassen hat und ins 400 km weit entfernte fulda verzogen ist, niemand wusste was, weder die leiblichen kinder noch die stieftochter die an dem tag von einem onkel aus dem schulunterricht geholt wurde und ohne wissen nach fulda verbracht wurde. wir haben für die beiden kleinen das gemeinsame sorgerecht sie kann doch n icht einfach so verschwinden oder? ich habe am selben tag einen anwalt aufgesucht der dann alles mögliche veranlasst hat, eilverfahren sorgerecht aufenthaltsrecht etc. was bislang dabeiu raus kan ist6 das ich nach 6 monaten 2 mal mit meinen kindern telefonieren konnte einmal 7 minuten und einmal 3 minuten. sie verweigert mir meine kinder mit der begründung das es sich dann nichtz vermeiden lässt das ich meine stieftochter sehen würde und das will meine frau nicht. ihr anwalt der auch ihr cousin ist unterstützt sie dabei. ich habe bislang einen ordner voll schriftverkehr und sonst nichte erreicht ausser einige rechnungen die ich zahlen musste. geld spielt keine rolle ich brauche einen abgewichsten anwalt der sich nicht vor den ander54en in die hose macht, ich wäre bereit im erfolgsfalle wenn es erreicht wird das meine frau in die nähere umgebung zurück kommt eine ghroße noch verhandelbare summe zu zahlen. ich rede da nicht nur von 2000 oder 3000 euro
10.12.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mein Minderjähriger Sohn wohnt bei seiner Mutter, die in meinen Augen den Unterhalt nicht ausschließlich für den Lebensunterhalt meines Sohnes verwendet, aber das ist ja nicht zu regeln. Nun will mein Sohn alleine ein zehnmonatiges Auslandsschuljahr absolvieren. Die dafür notwendigen Kosten (an die Organisation, Visum übernehme ich).

| 21.3.2011
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Die Scheidung wurde 2006 eingereicht, seitdem läuft u. a. das Unterhaltsverfahren. Mein Nochehemann und ich nutzen das bezahlte Eigenheim folgendermaßen: Ich bewohne die frühere gemeinsame Wohnung im Obergeschoss, mein Nochehemann nutzt das Untergeschoss, welches vor der Trennung von ihm bis 2005 komplett geschäftlich genutzt wurde. Kurz nach der Trennung 2006 wurde mein Nochehmann Rentner, er ist jedoch weiterhin selbstständig im Verkauf tätig.

| 24.1.2010
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Rechtsanwältin, sehr geehrter Rechtsanwalt, Folgende Situation Unerhaltsberechtigtes Kind ist im September 2009 volljährig geworden. Es geht noch zur Schule und wohnt noch bei der Mutter. Gegen den Kindsvater (KV) gibt es einen Unterhaltstitel (Urkunde vom Jugendamt) mit folgendem Inhalt: Dem Kind XY bin ich nach §§ 1601 ff BGB unterhaltpflichtig.
11.2.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Liebe Anwälte, ich habe ein 7 jähriges Kind zusammen mit meinem Mann, von dem ich seit einigen Jahren getrennt und seit 2 Jahren geschieden bin. Bei der Scheidung habe ich selbst auf Unterhalt verzichtet, für das Kind jedoch gefordert, das Sorgerecht ist geteilt, das Kind lebt aber ausschliesslich bei mir und ist nur selten (ungefähr einmal im Monat ein Wochenende) beim Vater. Als das Kind klein war, hat er sich fast gar nicht gekümmert, nun aber lebe ich seit einiger Zeit wieder in einer festen Beziehung, in großer Harmonie mit meinem Kind, für das mein neuer Lebensgefährte einen hohen Stellenwert hat.
21.7.2005
Inzwischen tendiere ich trotzdem tatsaechlich dazu, mir hier in Ecuador ueber einen Anwalt eine richterliche Verfuegung zu besorgen, die Unterhalt (nach ecuadorianischen Einkommensverhaltnissen bemessen) und Umgang (freier Zugang zu meinen Kindern) festlegt. ... Fakt ist aber,dass die DDT kein Gesetz ist und die Unterhaltsbemessung immer am Einzelfall orientiert sein muss, dazu müssen Sie die mir mitgeteilten Informationen im Verfahren Außerdem sollten Sie in dem Verfahren einwenden, dass der tatsächliche Aufenthaltsort im Ausland ist, dann ist das Gericht dort unzuständig.
7.12.2007
Ich habe zwei unterhaltsberechtigte Kinder aus erster Ehe, bin nun Wiederverheiratet und habe mit meiner neuen Frau ein weiteres eigenes Kind. Wie berechnet sich der Unterhalt meiner beiden Kinder aus erster Ehe? Kommt der Splittingvorteil nur der neuen Familie zu Gute (OLG Oldenburg, 12.
23.5.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren ich habe einen unehelichen Sohn der Ende Mai diesen Jahres 18 Jahre alt wird. Er lebt bei der Großmutter mütterlicherseits und macht nach Abschluss der 10. Klasse derzeit eine Ausbildung zum „Technischen Assistenten für Informatik“.
3.2.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, sowohl ich, meine Exfrau und meine Kinder sind spanische Staatsangehörige! Ich lebe weiterhin in Deutschland, während meine Exfrau mit den Kindern nach Spanien gezogen ist. Für mich stellt sich jetzt die Frage, nach welchem Recht Kindesunterhalt von mir zu zahlen ist.

| 1.3.2009
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Hallo, habe nach der Trennung von der KM unsere heute 20-jährige Tochter (macht gerade Abitur) jahrelang auch ohne gemeinsames Sorgerecht betreut und gleichzeitig Unterhalt bezahlt, allerdings nicht in Höhe der DüTa. Seit ca. 2,5 Jahren lebt unsere Tochter wieder bei der KM. Weder Jugendamt noch sonstige Stellen waren bisher eingeschaltet (zumindest haben die sich nie bei mir gemeldet).
1·25·50·75·100·125·148149150151152·160