Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

5.637 Ergebnisse für „scheidung“

13.3.2008
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Guten Tag, folgende Situation: Zusammenleben in eheähnlicher Gemeinschaft seit 1996 Umzug ins Ausland: 2001 Geburt Kinder:2002 Eröffnung der Praxis meines Mannes: März 2003 Eheschliessung: Mai 2003 Trennung: September 2006 Scheidungsantrag in Deutschland im Januar 2008 gestellt.
25.9.2012
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Sehr geehrte Damen und Herren, Da ich mich zur Zeit im Scheidungskrieg mit meiner noch Ehefrau befinde, strebe ich eine Teilungsversteigerung für unser gemeinsames Haus an, indem natürlich nun nur noch meine Frau allein lebt.
30.8.2011
Vielleicht, findet sich auch ein kompetenter Scheidungsanwalt der sich dieser Sache annehmen möchte?
17.5.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
2.Frage: Kann ich den Güterstand für den Zeitraum bis zur Scheidung beibehalten (wg. der günstigeren Erbschaftssteuer), ohne dass sich hierdurch Ihr Vermögensanspruch gg. mich ändert; Besonderheit weder mein Vermögen noch die Versorgungsansprüche werden in dem Zeitraum sich wesentlich ändern, da kein nennenswerter Verdienst bis auf weiteres existiert! 3.Wir haben vor einen definierten Trennungsunterhalt bis zu einer möglichen Scheidung im Falle des Getrenntlebens zu definieren (da obligatorisch). ... Einmalzahlung erst z.B. 7 Tage nach der vollzogenen Scheidung (durch den Richter) fällig wird, oder muss eine tatsächliche Vermögensübertragung (von Konto Ehemann auf Konto Ehefrau) schon nach Vollzug der Scheidungsfolgevereinbarung erfolgen?

| 24.11.2008
Zu diesem Zeitpunkt haben meine Frau und ich vereinbart, einen Antrag auf eine einvernehmliche Scheidung bei einem "neutralen" Antwalt zu stellen. ... -Muss die Versicherung meines Arbeitsgebers verhandelt werden, wenn ja - bis zur Zeitpunkt der Trennung oder der Scheidung?
14.6.2020
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Ich lebe seit Januar 2019 getrennt von meiner Frau, Scheidung ist beantragt. Wir warten nur noch auf den Scheidungstermin nach Berechnung des Versorgungsausgleichs. ... Beim Notartermin zum Hauskauf war meine Frau mit anwesend, da im Kaufvertrag eine Klausel eingebaut wurde, die wie folgt lautet: Güterrechtliche Vereinbarung: Unter grundsätzlicher Beibehaltung des gesetzlichen Güterstands der Zugewinngemeinschaft im übrigen vereinbaren die Beteiligten zu 2 und 3., dass die Anschaffungskosten für das vorgenannte Hausgrundstück zuzüglich Nebenkosten im Falle einer Scheidung ihrer Ehe vom Zugewinnausgleich ausgeschlossen sein sollen.
28.2.2008
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Einbehaltung) des Versorgungsausgleichs, wenn zum jetzigen Zeitpunkt die Scheidung eingereicht würde: a) sofort oder b) wenn der Besserverdienende in den Ruhestand eintritt?
18.10.2004
Kann ich mich in Marokko von ihm trennen und deutsches Scheidungsrecht geltend mache?

| 31.5.2010
in jedem Fall in dem Scheidungsverfahren schriftlich fixiert werden, z.B. im Rahmen einer nachehelichen Folgevereinbarung, oder kann das auch in separaten Vereinbarungen, die auch veränderbar sein können, fixiert werden? Meine Frau knüpft ja daran den Verzicht auf Ehegattenunterhalt und nach meinem Verständnis müsste Sie in dem Scheidungsverfahren klar formulieren, ob Sie nachehelichen Unterhalt beansprucht oder nicht (und sie wird diesen Anspruch vermutlich nicht einfach so fallen lassen!)
29.1.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Meine Tochter wurde im Juli 2007 geschieden. Im Vergleichsverfahren wurden Ihr durch das Gericht € 2200,-zugesprochen, zu zahlen vom Ex-Ehemann. Damit waren alle Forderungen ausgeglichen.Das Verfahren wurde abgerechnet.

| 10.7.2014
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
In Bulgarien hat sie sämtliche Dokumente vom deutschen Gericht (beglaubigte Übersetzungen der Scheidungsurkunde) eingereicht. ... In der Scheidungsurkunde ist dazu nichts erwähnt.

| 21.3.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Scheidung aus, da er sich ja für die nächsten Jahre im Ausland aufhalten wird?
30.7.2019
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Den Scheidungsantrag hat er durch seinen Anwalt gestellt. 30% Ermäßigung wegen einvernehmliche Scheidung wurde beantragt. ... Der Scheidungstermin steht fest. Wir wollen während des Scheidungsprozesses auf den Versorgungsausgleich verzichten.
1.8.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Meine EX hat drei Mediation geschmissen, den Scheidungsverbund möchte sie nicht auflösen um den Trennungsunterhalt weiterhin zu bekommen. ... Wie sehen sie die Lage, ich währe froh, wenn die Scheidung durch währe, denn so ist es für die Kinder erheblich zum Nachteil!

| 23.7.2008
Im Zuge der Scheidung haben wir eine Vereinbarung getroffen : die Tochter ist derzeit am Wochenende und Mittwochs bei dem Vater, lebt bei der Mutter. Änderungen müssen beide Elternteile zustimmen.
27.8.2015
06.2011 ist als Trennungsdatum festgelegt 11.2011 ist meine Ex-Frau mit meinen beiden Kindern ausgezogen 08.2012 Scheidungsantrag (von mir) 09.2014 geschieden - mit einem Vergleich in 2. ... Nach Anfechtung bzgl des nachehelichen Unterhalts wurde vom OLG 12.2014 dann die Scheidung auf 09.2014 festgelegt und ein Vergleich über Höhe und Dauer vor Gericht getroffen.
2.1.2019
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Daraufhin hat er die Scheidung eingereicht und eine Vaterschaftsanfechtung beantragt.
14.7.2006
Ich habe Anfang diesen Jahres die Scheidung eingereicht und Käufer für das Haus gesucht und gefunden.Mein Mann führt aber nun einen sinnlosen Rosenkrieg und stellt sich gegen alles auch wenn es zum Nachteil für Ihn selber ist .Er willigt dem Hausverkauf nicht zu obwohl ein Gewinn von ca 40.000 € entstanden wäre.Er hat jeden Käufer vertrieben mit den Worten das Haus sei unverkäuflich.
1·4849505152·100·150·200·250·282