Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Scheidung

14.2.2012
Zum Sachverhalt: Bei Eheschließung der Parteien ist in 2002 ist der gesetzliche Güterstand vereinbart. Die Frau ist zu diesem Zeitpunkt schwanger m ...
17.2.2010
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, seit Juni 2006 lebe ich von meinem Mann getrennt. Das Trennungsunterhalts- sowie der Zugewinnausgleichsverfahren ...

| 27.5.2008
von RAin Sylvia True-Bohle
Ich habe mich vor einem Monat von meinem Partner getrennt, mit dem ich ein Kind habe, dieses Jahr wird es ein Jahr alt. Mit dem Kindsvater bin ich nic ...
29.1.2008
von RA Karlheinz Roth
Im Scheidungsurteil 2000 wurde ein Versorgungsausgleich festgelegt ( ca. 1100€). In einer Vereinbarung, auf die im Urteil hingewiesen ist, haben wi ...

| 4.2.2005
von RA Rolf Tarneden
ca 1 jahr vor der trennung hat die ex einen grösseren geldbetrag aus der familienkasse auf ihrem schatzbrief-konto angelegt. das habe ich nur mitbekom ...

| 28.11.2012
von RAin Janna Stefan
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin ledig und möchte meine frisch geschiedene Freundin albanischer Herkunft heiraten. Die Ehe wurde in der Schwe ...
25.1.2013
Sehr geehrter Herr/Frau Rechtsanwalt/in, ich bitte um folgende Auskunft, Meine (Noch-)Ehefrau möchte nun Unterhaltsleistungen von mir, und (1) ...

| 15.12.2008
Bitte nur durch einen FA Familienrecht oder ERFAHRENEM RA mit Schwerpunkt FR. Beantworten Sie diese wichtige Frage bitte nur, wenn Sie in einem ...

| 14.12.2008
von RA Gerhard Raab
Meine Kinder 18 J.(11. Klasse Gymnasium) 22 J. (Abgangszeugnis Hauptschule aufgrund permanenten fernbleiben,keine Berufsausbildung ) kein Einkommen un ...
12.3.2006
von RA Klaus Wille
Hallo! Ich habe mal eine Frage. Gegen mich wurde eine einstweilige Verfügung beantragt. Diese Verfügung soll mir untersagen die Antragsgegnerin (me ...
9.10.2014
von RA Reinhard Otto
Ich habe mich von meinem Mann am 16.02.2009 getrennt . Mein Mann verdiente zum Zeitpunkt der Trennung 3.900 Euro Netto, ich in Teilzeit 2.200 Euro ...
16.9.2004
Bin in zweiter Ehe ohne Ehevertrag o. ä. verheiratet, doch ich sehe, nach endlosen Sorgen und Einsatzbereitschaft meinerseits, keine andere Möglichkei ...

| 31.7.2008
von RA Wolfram Geyer
Ich habe mich im Februar 2000 von meinem Mann getrennt, im August 2003 wurden wir geschieden. Wir haben zwei Kinder, geboren 10/92 und 03/98. Wä ...

| 30.7.2014
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Guten Tag, ich suche Ihren Rat in folgendem Zusammenhang: meine beiden Töchter (18 und 20 Jahre) leben seit der Scheidung bei Ihrem Vater im Eig ...
3.5.2015
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo, folgender Fall: Seit November 2014 ist mein Stiefsohn volljährig. Bis dato hat mein Mann auch regelmäßig und pünktlich an das zuständige Jug ...

| 5.4.2006
von RA Wolfram Geyer
Sehr geehrte Rechtsanwältin!Sehr geehrter Rechtsanwalt! - Ich bin von meinem Ex-Mann seit 2000 geschieden. - Aus der Ehe 1 Kind (geb. 1997)(jetzt ...

| 19.9.2010
von RA Thomas Zimmlinghaus
Vor zwei Jahren wurde in einem Scheidungsverfahren der Unterhalt für die 3 gemeinsamen Kinder berechnet. 2 Kinder blieben bei der Mutter, ein Kind gin ...
12.5.2015
von RA Sascha Steidel
Ich wohne seit 2,5 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir haben zwei Kinder, 20 Monate und 2 Monate alt. Er hat folgende monatlichen Einkünfte: N ...

| 1.6.2011
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich habe zwei Fragen zum Thema „Festlegung des Kindesunterhalts durch das Jugend ...

| 6.6.2012
von RAin Bianca Vetter
Hallo, benötige eine grobe Abschätzung, was auf mich zukommt: Gehalt Ehemann brutto 8000/netto 4700, StKl. 3 (mit StKl. 1 ca 4000) im netto ber ...
1·50·100·150·200·239240241