Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3.203 Ergebnisse für „noch ehefrau“

18.11.2012
Guten Tag Frau/Herr Anwalt, folgender Sachverhalt: ich lebe und arbeite seit fast 5 Jahren in der Schweiz, vor 2 Monaten ist hat meine Frau das Land (ohne mein Einverständnis) aus psychischen Gründen verlassen und lebt seitdem bei Ihrem Sohn in Deutschland, sie hatte hier keine Arbeit, keine Freunde war tagsüber allein. Nun hat sie beim Jobcenter Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts beantragt und wurde (mehr oder weniger) gezwungen einen Ihrer Kollegen zu beauftragen ihre Interessen wahrzunehmen. Die Auskunft über mein Ein und auskommen habe ich erteilt.
6.6.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin zu 100 % schwerbehindert (Rollstuhlfahrer) und kann nur eine Tätigkeit im Rahmen von 5,5 Std. täglich ausüben. Ich bekomme zusätzlich zu meinem Gehalt noch EU-Rente und Pflegegeld Stufe 1. Ich wohne in meinem eigenen Haus, welches auf meine Bedürfnisse angepasst und monatlich mit 550 Euro belastet ist.
14.8.2006
Meine Frau hat sich von mir getrennt und bewohnt weiterhin mit unseren zwei Kindern das schuldenfreie Haus, zu dem wir beide mit 50% Anteil im Grundbuch eingetragen sind. Derzeit ziehe ich einen wohnwerten Vorteil bei der Unterhaltsleistung ab, der unterhalb des Mietspiegels liegt. Mittels Mediation möchten wir uns nun "trennen", wobei meine Frau ggf. den 50%-Anteil mir abkaufen möchte (also mich "ausbezahlen").
22.7.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Ich habe hier gelesen, dass ich das ATZ-Angebot meines Arbeitgebers nicht annehmen kann, da ich den Unterhalt an meine Exfrau deswegen nicht kürzen darf und ich es mir ohne Kürzung nicht leisten kann. Das bringt mich zur Frage Rente und Unterhalt. Situation: Seit einigen Jahren geschieden.

| 24.8.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Hallo! Ein Ehepaar heiratet als Studenten, wobei der Mann neben dem Studium berufstätig ist. Nach 2 Jahren haben beide ihr Diplom in der Tasche.

| 15.11.2010
Vor der Heirat besitzt ein Mann ein Wohnhaus. Als alleiniger Eigentümmer eingetragen. Nach der Heirat verkauft er sein Wohnhausfür 200000 Euro.

| 1.3.2010
Guten Tag, zum Sachverhalt: Anfang 2003 wurde ich von der Mutter meiner 2 Kinder geschieden, es gab einen gemeinsamen Anwalt und es wurde eine Vereinbarung abgeschlossen. Dies vor allem vor dem Hintergrund, dass beide Kinder (damals 4 und 7 Jahre) damals zu mir kamen. Unter dem Punkt "Kindesunterhalt" ist in der Vereinbarung zu lesen: "...der Kindsvater verpflichtet sich.....solange die ehegemeinschaftlichen Kinder minderjährig sind und sich bei ihm aufhalten, sowie auch ab deren Volljährigkeit, für deren Unterhaltsbedasrf aufzukommen....hierzu stellt der KV die Kindsmutter von jeglicher Verpflichtung zur Leistung von Kindesunterhalt....im Innenverhältnis frei."

| 20.10.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich habe 1987 in einem verlassenen Bergdorf auf einer griechischen Insel ein kleines Grundstück mit einem Teil einer Naturstein Gebäuderuine gekauft - seinerzeit etwa 4000 DM bezahlt. Da die Insel im Grenzgebiet liegt, durfte ich als Ausländer dort nicht kaufen, daher hat meine Freundin (Griechin), die damals studiert hat, den Kaufvertrag unterschrieben. Ich war dort als Lehrer angestellt.
9.2.2014
Ich habe eine 8 jährige Tochter mit meiner Ex-Frau, von der ich 2012 geschieden wurde. Hier zahle ich derzeit einen Nachscheidungsunterhalt von € 1.100 (zahlbar bis August 2016) + Kindesunterhalt in Höhe von € 462,-. Mit meiner jetzigen Lebenspartnerin, mit der ich seit drei Jahren in Lebensgemeinschaft wohne, habe ich eine Tochter von 12 Monaten.
23.3.2006
Guten Tag, meine EX-Frau und ich sind seit einigen Jahren geschieden. Immer wieder kam es in der Vergangenheit zu Streitigkeiten bezüglich des Unterhalts. Im Jahre 2004 wurde vom Famliengericht in Nürnberg der von mir an sie zu leistende Ehegattenunterhalt neu festgesetzt nachdem das Gehalt meiner EX-Frau gestiegen war.
28.6.2013
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
mein verlobte und ich möchten heiraten da wir auf Gemeinsamkeit wert legen, würde sie nach dem heirat ihr Name behalten und dazu eine von meinem Doppel Nachnahmen übernehmen ist es möglich? Bitte um Erläuterung mit BGB text.
18.5.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit 4 Jahren rechtskräftig geschieden. Meine Frau ist voll berufstätig (auch schon während der Ehe). Wir haben zwei volljährige Kinder.
9.9.2007
Guten Tag, mein Problem ist fast lachhaft, aber ich wurde vor drei Monaten von meiner seit 8 Jahren geschiedenen Frau auf mehr Unterhalt für unsere fast 18 jährige Tochter verklagt. Darauf erfolgte eine Neuberechnung, die zu meinen Gunsten ausfiel, ich also etwas weniger zahlen muss als vorher. Das Urteil , oder der Beschluss, wie es heisst,lautet auf 300 Euro zahlbar an jedem Ersten des Monats.
13.12.2007
Sehr geehrte Anwälte, Ich lebe mit meiner Freundin unverheiratet zusammen und wir haben zusammen ein einjähriges Kind, um das sie sich kümmert. Ich bin der berufstätige Teil, sie hat zwar vorher auch gearbeitet, aber nur mit Minimalsteinkommen. Sie ist eher der Typ, der sich selbst um das Kind kümmern will, anstelle von arbeiten zu gehen und das Kind in Betreuung zu geben.
15.1.2011
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Meine Frau will sich (leider) von mir (sehr bald) trennen (und danach wahrscheinlich scheiden). Was ist ihr Anteil des Hauses (od. unseres Vermögens)? Hier die Fakten: - 1997-11 habe ich ein Haus für 500.000 DM (~255.000 €) gekauft.
1.12.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich lebe seit 3 Jahren gemeinsam mit meiner Frau, vier Steifkindern und 2 Kindern in einem Eigentumshaus. Darlehensnehmer bin ich allein, da meine Frau nicht Kreditwürdig ist (offenbarungseid während der Ehe für Schulden vor der Ehe/schufa). Grundbucheintragung ebenfalls auf meinen Namen.

| 30.8.2017
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Stieftochter ist verheiratet, 3 Kinder.Sie ist Allein-Verdienerin, ca, 5500 netto. Der Ehemann, abgeschlossenes Studium war und ist auch wegen des vorhandenen hohen Nettoeinkommens, an keiner eigenen Erwerbstätigkeit interessiert.In welcher Höhe würde ein Ehegattenunterhalt anfallen, wenn die Kinder nach der Scheidung weiterhin bei der Mutter verbleiben. Aus bisherigen Äußerungen ist damit zu rechnen, dass eine Vermittlung in eine bezahlte Tätigkeit schwierig wird und auch ein sich wiederholender Krankheitsfall eintreten könnte.
13.9.2004
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich bin seit 10 Jahren Hausfrau,habe 2 Kinder,lebe im eigenen Haus aus dem ich Mieteinnahmen habe. Wird beim Nachehelichen Unterhalt die Differenzmethode oder die Anrechnungsmethode angewendet?
1·25·50·7677787980·100·125·150·161