Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Neuberechnung

Topthemen Familienrecht Neuberechnung
Kindesunterhalt Ehegattenunterhalt weitere Themen »
29.6.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahre 2005 habe ich beim Familiengericht die Scheidung beantragt und letztlich wurde die Ehe 2007 nach 25 Jahren ...
3.7.2013
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren Mein Sohn hat mit 17 Jahren ohne mein Wissen die Schule verlassen und sich seit dem mit Praktikumstellen über Wasser ...
22.7.2014
Hallo, zunächst mal ein Paar Zahlen/Daten bevorich mit den Fakten los renne :-) Gemeinsame Tochter: Unterhalt 420 Euro (12 Jahre alt) Anfang de ...
26.6.2008
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine sechzehnjährige Tochter für die ich regelmäßig Unterhalt zahle.(288€ monatlich ...
1.3.2008
von RA Wolfram Geyer
Ich habe im November 1974 auf dem Gebiet der damaligen DDR geheiratet. Diese Ehe wurde im Mai 2006 nach knapp zwei jährigem Getrenntleben geschieden. ...
14.5.2007
von RA Wolfram Geyer
Hallo, ich lebe seit ca. 1,5 Jahren von meiner Frau getrennt, die Scheidung steht in diesem Jahr noch an. Wir haben eine gemeinsame Tochter, 7 Jahre ...

| 22.10.2014
von RA Tobias Rösemeier
Hallo. Mein Mann hat eine Tochter (geb. 06.2001), für die er Unterhalt zahlt. Seit dem 03.2012 haben wir Zwillinge. Da die Mama den Unterhalt nic ...
28.3.2012
von RAin Karin Plewe
Hallo! Ich bin freiberuflich tätig (wie auch schon einige Zeit in der Ehezeit) und bekomme Unterhalt von meinem geschiedenen Mann. Nun habe ich in ...

| 1.10.2015
von RAin Bianca Vetter
Hallo, mein Mann zahlt für seinen unehelichen Sohn (13) den monatlichen Mindestunterhalt laut Düsseldorfer Tabelle. Wir sind verheiratet und ich hab ...

| 9.7.2013
von RA Tobias Rösemeier
Wie berechnet sich der Kindesunterhalt durch den Vater für ein minderjähriges Kind das sich in Ausbildung befindet und ca. 680,-- netto Ausbildungsver ...
8.8.2005
von RA Wolfram Geyer
Meine Ex-Frau hat über ihre RA eine neue Unterhaltsberechnung angefordert. Ich habe daraufhin die geforderten EK-Nachweise für 2004 vorgelegt und nun ...

| 9.2.2009
von RA Frank Dubbratz
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit Mitte August 2008 mit einem Mann verheiratet, der zuvor bereits verheiratet war und aus dieser Ehe (06 ...

| 13.4.2012
Ich bin am 22.09.57 geboren und habe im März 2006 (nach 25 Jahre Ehe, in der meine Frau nicht berufstätig war) mit meiner damaligen Frau einen notarie ...
5.11.2007
von RA Thomas Bohle
Guten Tag ! Im Jahre 1999 wurde meine fünf Jahre dauernde Ehe geschieden. Zum damaligen Zeitpunkt war ich Angestellter im elterlichen Betrieb mit e ...
12.1.2017
von RAin Bianca Vetter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine kurze aber für mich sehr wichtige Frage und hoffe, dass Sie diese unkompliziert und per Email beantwo ...
10.1.2014
von RA Christian Joachim
Guten Morgen sehr geehrte Damen und Herren, ich bin zwei Kindern (12 und 15 Jahre alt) unterhaltsverpflichtet. Entgegen meiner früheren Situatio ...
13.1.2015
Guten Tag, Ich bin 62 Jahre alt, Freiberufler, und möchte gern in Rente gehen. Ich habe ein nun 19 jähriges Kind, wohnhaft bei der Mutter und no ...

| 29.5.2007
von RA Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen und Herren, in einem über fast 2 Jahre dauernden Scheidungsverfahren wurde mir jetzt die Abrechnung in Höhe von insgesamt 6350 € z ...

| 11.5.2008
Seit 2003 führen mein Ex und ich das begrenzte Realsplitting durch. Er als Unterhaltszahler hat alle daraus entstehenden Forderungen des Finanzamtes b ...

| 20.5.2008
von RAin Wibke Türk
Guten Morgen, die bisherige Situation ist so, dass mein Mann (Beamter) unterhaltspflichtig für 2 Kinder (10+13 J.) aus erster Ehe ist. Er zahl ...
1·5·10·15·192021·25·26