Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

5.809 Ergebnisse für „mutter“

1.9.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Meine Mutter stellt mir, meiner Anwältin und dem Gericht ihre Unterlagen zur Verfügung. ... Meine Anwältin sagt, meine Mutter muß ihre Daten offen legen, §1605 usw. ... Muß mein Vater persönlich an meine Mutter herantreten und um Auskunft bitten?

| 17.2.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Stattdessen steigendes Agrresionsverhalten des Sohnes, Lug und Betrug und ein absolut geringschätzendes Verhalten der Mutter gegenüber. ... ''''Männergespräche'''' zwischen ihm und mir (48) als Partner/Freund der Mutter verpuffen wirkungslos. ... Die Frage ist nun, was in dieser Situation auch juristisch für die Mutter zu beachten wäre.
4.11.2013
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Aus einer Affäre, die ich vor einigen Monaten hatte ist eine Schwangerschaft hervorgegangen. Ich bin verheiratet. Meine Frau und ich haben keine Kinder.
12.7.2012
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Dem Inhalt der Anrufe müssen wir davon ausgehen, dass die Mutter nicht mehr zurückkommen möchte um mit ihren neuen Partner "neu anzufangen". ... Die Mutter ist damit einverstanden das Kind dem Vater zu überlassen. ... Dort lebt der Vater mit ihm gemeinsam in der Wohnung, welche auf dem Namen der Mutter läuft.
16.6.2005
Zwei davon (9 und 15 Jahre) leben in unserem Haushalt, eines bei der Mutter (17 Jahre). Es ist mündlich mit der Mutter vereinbart, dass der Unterhalt für die beiden älteren sich aufhebt und sie den Regelunterhalt in Höhe des UVG für den kleinen bezahlt. ... Die Mutter ist verheiratet und kann sich mit Ihrem Mann, der ein normales Einkommen als Fabrikarbeiter hat, sehr viele Dinge leisten, die nicht von einem Einkommen alleine finanziert werden können.

| 23.3.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Damit wird er meines Wissens unterhaltspflichtig für die Mutter für 3 Jahre und natürlich für das Kind. ... In welchem geldlichen Rahmen bewegen sich die Unterhaltszahlungen für Mutter und Kind (Nettoeinkommen meines Mannes ca. 1400 EUR, fixe Kosten (Miete, Strom, Gas): 626 EUR) Ich danke schonmal im Vorraus.
21.6.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Es wird neben Kindergeld auch Kinderzuschlag an die Mutter gezahlt und wohl auch teilweise Unterhalt vom leiblichen Vater. Beides will die Mutter aber nicht offenlegen.
29.9.2017
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Hallo Meine Frage, gibt es eine Regel wann man seine Kinder von der Mutter am Wochenende abholen muss. Die Mutter verlangt das ich die Kinder um 18 Uhr wieder bringe und nicht früher.
11.2.2018
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
In der Vergangenheit hat sich zudem gezeigt, das die Kinder den Willen der Mutter übernehmen um weiteren Konflikten aus dem Weg zu gehen. Was wenn nun meine Tochter (11 Jahre) und mein Sohn (14 Jahre) ebenfalls den Wunsch der Mutter übernehmen und mir mitteilen, das Sie nicht namentlich im Buch auftauchen wollen?
29.2.2016
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Aus dem Jahre 1972 stammt ein notariell beurkundeter Rentenanspruch in Hoehe von DM 500/je Monat an meine Mutter. ... (Geburtsjahr 1952) Meine Mutter verzichtete stillschweigend in den kommenden Jahren auf diese Rente, weil ich waehrend meiner Studienzeit diese Rente auch nicht haette zahlen konnte.
5.7.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, die leibliche Mutter meines volljährigen Sohnes will sich von Ihrem Stiefvater nach vielen Jahren nun adoptieren lassen. ... Parallel läuft ein Verfahren meines Sohnes gegen seine Mutter wegen Unterhalt.

| 3.12.2018
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Nun sind 8 Jahre seit der Scheidung vergangen, in denen die Kinder (gemeinsames Sorgerecht) finanziell bei der Mutter waren, während Sohn B 50/50 beim Vater und Mutter wohnt. Dennoch gingen 650€ Kinderunterhalt an die Mutter, die zusätzlich das Kindergeld bekommt (400€mntl).
30.7.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Mein ältester Sohn (20 Jahre) lebt bei seiner Mutter und besucht die 12. ... Jetzt möchte mein Sohn, wegen Differenzen mit seiner Mutter, eine eigene Wohnung beziehen. ... Die Mutter zahlt derzeit auf eigenen Wunsch 50 EUR Unterhalt. 2. a) Wie sehen hier die Unterhaltsverhältnisse nach dem Auszug aus?

| 28.8.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Zur Mutter meiner Tochter: Neuen Partner, Verheiratet, voll Berufstätig. ... Derzeitiger Unterhalt den ich leiste sind: € 380,00 auf das Konto der Mutter. ... Die Mutter meiner Tochter hatte ganz schön geschluckt, als ich Sie danach fragte, was Sie denn mit dem ganzen Geld machen würde.

| 13.8.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Kindergeld erhält ebenfalls Mutter. Ich zahle bisher freiwillig seit Scheidung 460,- € Unterhalt an Mutter. ... Tochter wohnt weiter bei Mutter.

| 11.5.2005
Ihre Mutter fordert meinen Mann jetzt auf seine Einkommensverhältnisse darzulegen. ... Das Mädchen besucht noch das Gymnasium, der Verdienst der Mutter ist uns unbekannt. ... Wie hoch wäre der Unterhaltsanspruch der Tochter, wenn wir von einem Nettoeinkommen der Mutter von ca. 900 Euro ausgehen?
2.9.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Können wir von der Mutter den Unterhalt zurückfordern oder mit künftigen Unterhaltszahlungen für den Sohn verrechnen? Die Mutter der Kinder geht nicht arbeiten, hat also keine eigenen Einkünfte. ... Sind diese Gebühren alleine von uns aufzubringen, da die Mutter nicht über ein eigenes Einkommen verfügt?
30.6.2014
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Das alleinige Sorgerecht liegt bei der Mutter. ... Kann unter diesen Umständen die Mutter in das örtlich unbeschränkte Umgangsrecht einschließlich der Ferienregelung eingreifen oder genügt es, wenn ich die Titulierung über das Umgangsrecht zusammen mit dem Kinderreiseausweis bei mir habe.
1·4849505152·100·150·200·250·291