Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

386 Ergebnisse für „kv“

27.1.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin alleinerziehende Mutter eines 4-jährigen Kindes mit alleinigem Sorgerecht. Die Trennung erfolgte seinerseits während des ersten Schwangerschaftsdrittels. Der Kindsvater hat das gemeinsame Sorgerecht bisher nicht beantragt, auch wenn er dies schon seit 3 Jahren vor hat.

| 31.10.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Zur Zeit lebt der KV mit seinem Lebenspartner (ohne Einkommen) nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz (notariell beglaubigt) zusammen. ... (so die Aussage des KV), dann wird die Grenze des Selbstbehaltes von 1100 Euro unterschritten. ... Kann der Lebenspartner des KV zur Arbeit verpflichtet werden, da er ja arbeitsfähig ist?

| 8.7.2015
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Dies ist bisher nicht erfolgt, das heisst der KV hat keine vollständige Auskunft abgegeben. ... Nun meine Frage, der KV hat den Unterhalt wiederholt eigenmächtig gekürzt.

| 20.6.2012
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Wieviel Unterhalt muss mein Lebensgefährte ab 11/2012 für den Sohn zahlen, wie erfolgt die KV des Sohnes und kann der Unterhalt dem Sohn direkt überwiesen werden?
6.1.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Kindergeld bekam komplett KV.
28.8.2014
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
KV für sich und Kind 264 Euro (davon Kind ca 40 €) Er: Beamter auf Lebenszeit, Bezüge i.H.v. ... KV i.H.v 265 € Keine Kredite o.ä., Vermögen vorhanden (Sparkonto, Aktien) Ich wäre dankbar, wenn Sie mir, ausgehend von den o.g.
12.12.2017
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wende mich heute an Sie, weil ich mit der Mutter meiner Tochter erhebliche Probleme habe. Die Verhandlungen zwischen der Kindsmutter und mir sind vollkommen festgefahren und die Kostenverteilung für den erhaltenen Kinderkrippenplatz droht nun zu eskalieren. Aus diesem Grund wende ich mich an Sie, in der Hoffnung einen ersten juristischen Rat von Ihnen zu erhalten, um anschließend weitere rechtliche Schritte planen und durchführen zu können.
23.3.2011
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Mein EX-Mann ist Geschäftsführer Gesellschafter seiner eigenen GmbH. Wir haben den Unterhalt in einem privatrechtlichen Scheidungsfolgen-Vertrag geregelt (nach D-dorfer Tabelle. Im letzten Jahr hatte er wohl ein oder zwei schlechte Monate und im Oktober hat er keinen Unterhalt gezahlt.
29.9.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Wir sind privat bzw. freiwillig versichert. Den Kindes- und Ehegatten-Unterhalt habe ich nach D´dorfer Tabelle und 3/7-Regelung ermittelt. Muß die Krankenversicherung a) für meine Frau b) für unsere Kinder aus dem Unterhalt bezahlt werden oder muß ich diese zusätzlich zum Unterhalt tragen (bzw. gibt es Regelungen "dazwischen") ?
22.1.2010
Diese Beziehung ging über ca. 5 Jahre von denen sie vor etwa 3 Jahren lediglich 3 Monate mit dem KV zusammen wohnte. ... Der KV nutzt diese Diskussion bereits um ihr Gefühl von Ohnmacht und Abhängigkeit zu festigen und auszubauen. ... Würde durch Inkrafttreten einer neuen Regelung das Sorgerecht automatisch geteilt oder vllt. nur auf Antrag des KV?
5.2.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
...ist mir bei meiner Scheidung 10/07 keine Möglichkeit gegeben worden meine bei mir lebenden 2 minderjährigen Söhne in meine gesetzliche KV aufzunehmen. ... KV meines Exgatten versichert, der als Zahnarzt die Möglichkeit hatte einen besonders günstigen Tarif (d.h. ohne zahnärztliche Vers.)abzuschließen. ... Die KV ist nicht befugt mir irgendwelche Auskünfte zu geben!

| 10.10.2016
Wenn eine Selbstkündigung möglich ist und ich wieder beim Jobcenter bin, können die dann sagen meine mutter soll den Unterhalt weiterhin statt KV zahlen oder kann Sie für die Zukunft z.b Auf Unterhaltsvorschuss bzw.jobcenter verweisen und für die zukunft nicht mehr zahlen? ... Bzw entstehen Probleme dass meine Mutter für den kindesunterhalt vom KV eingesprungen ist?
6.7.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
•Bei Wegzug würde Mutter den Wohnsitz in Deutschland abmelden und KV ein umfangreiches Umgangsangebot unterbreiten (mehrere bezahlte Flüge pro Jahr ins Zielland, um Kind zu sehen). ... Ich wäre ja weiterhin mit KV in Kontakt wegen des Umgangsangebots im Zielland und könnte außerdem per öffentlicher Zustellung einen Beschluss erhalten. ... Aufenthaltsbestimmungsrecht UNBEDINGT behalten, da der KV sonst aufgrund der Gesetzeslage im Zielland die Herausgabe des Kindes verlangen kann (wurde von lokalem Anwalt im Zielland bestätigt).

| 29.8.2012
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Status), und Vorteile für meinen Sohn (private Schule und KV).
11.2.2012
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Der KV hatte ja alle Unterlagen für eine Berechnung beim JA mit. ... Wer trägt auch hier die Kosten des Anwaltes von KV? ... Wie sollte der KV sich jetzt verhalten?

| 29.2.2016
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Der KV hat nun angeboten, weil seine Tochter auch am Wochenende mal was mit Schulfreunden machen möchte (wir wohnen 30 min weit weg), dass sie ein Wochenende im Monat ja bei der Mutter sein könnte oder aber vielleicht an zwei Wochenenden im Monat nur eine Nacht zu uns kommt. Daraufhin ist die KM sehr wütend geworden und hat im Beisein des KV auf das Kind eingeredet, dass wir sie nicht mehr haben wollen bei uns und dann machen wir es gleich nur alle 14 Tage.

| 11.6.2014
.- € auch meine private KV (440.-) und ihre gesetzliche KV (350.-).
8.3.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Das unterhaltspflichtige Kind lebt bei der Mutter und ist bei der KV der Mutter versichert. ... Nun erhält die Mutter vom Arbeitgeber einen Zuschuß zur privaten KV des Kindes in Höhe von 50 %. Ist der Vater berechtigt seinen hälftigen Anteil an der privaten KV seines Kindes zu halbieren?
1·34567·10·15·20