Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.214 Ergebnisse für „haushalt“


| 10.8.2007
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Guten Tag, seit der Scheidung leben meine beiden Kinder in meinem Haushalt (gem.
18.6.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Nach unserer Trennung haben wir uns geeinigt, dass sie den gesamten Haushalt behält und ich die Tilgung des Kredites weiterhin über mein Konto laufen lasse.
29.1.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Guten Tag, meine Tochter hat einen eigenen Haushalt und studiert.
27.10.2008
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Da ich ein knd im Haushalt habe8 für das die Kindesmutter keinen unterhalt zahlt ( wirtschaltl.ist siedazu angeblich nicht in der Lage)). kommt es leider stets zu finanz.
23.11.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
ich bin seit 1995 geschieden, zahle nach letzem bescheid vom 31.1.2001 für m. tochter (geb. 7.9.86) €279,16 und f. m. sohn (geb. 16.08.90) € 228,55 bei einem gehalt von € 1502,10 netto monatl.seit sept. 06 befindet sich meine tochter, mittl. volljähr. und im haushalt der mutter lebend, in ausbildung bei einem gehalt von € 728,-- brutto, netto € 530 ca. besteht für mich weiterhin unterhaltsverpflichtung der tochter?

| 23.5.2012
von Rechtsanwalt Dr. Aljoscha Winkelmann
Sie lebt noch im Haushalt der Mutter, die dann wohl auch 120 € im Monat zahlen soll.

| 28.7.2015
von Rechtsanwältin Judith Kleeberg
Meine Tochter lebt im Haushalt der Km, sie ist in Ausbildung 3.

| 18.5.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Wird meine Frau und meine 2 bei mir im Haushalt lebenden Kinder mitberücksichtig.
16.7.2009
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Meine 16jährigeTochter lebte bis Ende 06/2009 in meinem Haushalt.

| 4.2.2008
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Mir hat meine ehemalige Anwältin und die ÖRA in Hamburg bestätigt das ich für unsere 18 jährige, die noch aufs gymnasium geht und schon einen eigenen haushalt hat keinen barunterhalt zahlen muß, sondern mein Mann alleine.
20.4.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Netto Mutter 1800,00 Netto Vater 1800,00 weiteres Kind im Haushalt 11 Jahre Wie ist unser Status in diesem Fall.
10.9.2010
Da meine Frau nach einer Krebskrankheit schwerbehindert ist, unterstütze ich sie im Haushalt.
23.8.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Der eine Sohn lebt bei mir im Haushalt.

| 29.9.2011
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Guten Tag, unser Enkelsohn (13 Jahre alt), befindet sich seit Geburt bei uns im Haushalt.
22.12.2006
Betroffen ist meine Freundin, sie ist geschieden und hat 2 unterhaltspflichtige Kinder, die bisher in ihrem Haushalt lebten.

| 21.5.2012
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Die Einkünfte gestalten sich wie folgt: Kindesvater monatlich netto:1.861,00 € Mutter monatlich netto:883,02 € Sohn:ab 01.08.12350,00 € brutto ab 01.08.13380,00 € brutto (Achtung: 18 Jahre alt) ab 01.08.14450,00 € brutto ab 01.08.15530,00 € brutto Mein Sohn wird im Juli 2013 18 Jahre alt und lebt im Haushalt der Mutter.
20.2.2020
| 40,00 €
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Seit April 2019 lebe ich nun alleine und habe meinen eigenen Haushalt.
1·25·2829303132·50·75·100·111