Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

7.005 Ergebnisse für „höhe“

2.11.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zur Berechnung des Zugewinnausgleiches in meinem Fall. Mir steht die Scheidung an und ich muss meinen Mann auszahlen, weil ich das gemeinsame Haus behalten will. Geheiratet haben wir mit Zugewinngemeinschaft.
8.12.2007
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
In einer Trennungsunterhaltsklage verlangte die Gegenseite 24.000 EUR zu bezahlen. Kläger hatte Anwalt, Beklagter auch. Die Anwälte hatten sich vorab angeschrieben, konnten sich aber nicht einigen, sodass die Gegenseite Klage erhob und zudem ein paar einstweilige Verfügungen auf Zahlung stellte, die vom Gericht aber nicht behandelt bzw. nicht beachtet wurden.

| 26.8.2012
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Wie hoch ist der Trennungsunterhalt. meine Ehefrau hat, netto Rente, Mtl. 1471,00€ dazu eine eigene Wohnung 130qm ??? im Allgäu,Füssen,Schuldenfrei. Für 140.000€ Zins 2% 233,00€ Ich bin Rentner 65 Jahre mit Herzleiden anerkannt, nicht arbeitsfähig, mit 680,00€ netto Rente und sonst keinerlei Einkünfte oder Vermögen, seit 34 Jahren verheiratet.

| 10.10.2012
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Hallo, meine Frau und ich befinden uns im Trennungsjahr. Ihr Anwalt hat aus meinen Einkünften einschl. Steuererstattung ein Nettoeinkommen von 1.970,74 EUR errechnet.
9.10.2008
Guten Abend... ich bin seit September 2007 zum 2ten Mal verheiratet, aus dieser Ehe geht eine Tochter (geboren im Oktober 2007) hervor. Bereits seit Juni 2008 ist meine Gattin jedoch mit unserer Tochter ausgezogen, da sie zahlreichen Gerüchten von Bekannten Glauben geschenkt hat, welche sich alle als haltlos herausgestellt haben. Jetzt steht eine endgültige Trennung vermutlich unausweichlich bevor, da meine Gattin sich nicht veranlasst sieht, wieder zurückzukommen.
1.2.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Vor 3 Jahren haben mein Mann und ich nun geheiratet, die Unterhaltszahlungen laufen bis zum heutigen Tage in gleicher Höhe weiter. ... Unsere Frage ist nun: Wie lange ist mein Mann zur Unterhaltszahlung verpflichtet und in welcher Höhe ? ... Kann es wirklich sein, daß die geschiedene Frau in diesem Fall ein lebenslanges Anrecht auf die gleiche Summe an Unterhaltszahlungen hat, ggf. auch auf einen noch höheren Betrag ?
6.1.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Kann ein höherer Betrag als der Höchstbetrag der Dü Tabelle gefordert werden (=> Einzelfallbezogen")?
15.5.2009
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Der Bescheid für 2008 liegt noch nicht vor, ist jedoch auf keinen Fall höher. ... Vielleicht können Sie mir zusätzlich noch einen Anhaltspunkt geben, welche Höhe angemessen wäre, wenn mir dieser Mindestunterhalt von 770,00 EUR nicht zustehen würde.

| 19.7.2017
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Hallo, Ich bin unterhaltspflichtig gegenüber 3 Kindern aus 2 Ehen. Vor 1einhalb Jahren hat das Gericht mit Mangelfallberechnung errechnet, wie viel Unterhalt ich zahlen muss. Gegenüber dem Jugendamt bestehen auch entsprechend Titel, die unterhalb des Mindestunterhaltes liegen, da ich nicht genug verdiene für 3 Kinder den Mindestunterhalt zu zahlen.
21.4.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich habe eine nichteheliches Kind (geb. 1988) für das ich seither Unterhalt leiste. Auch in meiner Studienzeit hat das für mich meine damalige Freundin und heutige Frau bezahlt. Immer lt.
22.1.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Ich habe seither einen Unterhalt in Höhe von 453 Euro für Kind und Exfrau bezahlt.

| 17.11.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Meine Ex-Gatte ist der Meinung das das Kindergeld aus Luxembourg (der ist höher als Deutschland) zusammen mit den Unterhalt, reicht.

| 1.11.2010
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Hat sie Anspruch auf monatliche Unterhaltszahlungen und wenn ja, in welcher Höhe?

| 28.1.2013
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Sie ist angestellt (netto ca. 1100,-), bezieht aber seit Juni 2012 Krankengeld in Höhe von ca. 850,-, zuvor 6 Wochen Lohnfortzahlung.
19.12.2007
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Sie erhält Bafög in Höhe von 190,-€ (meine Frau zahlt dazu 75,- € - und ich 300,-€ – nach Ausrechnung des Amtes für Ausbildungsförderung Bochum (AfABF) -193,-€, 69,-€, 267,-€-). ... Ich bin Rentner und habe zwei Altersrenten (BfA und VBL in Höhe von 2.325,68 €). ... 2.Entspricht meine Unterhaltsvorstellung der Höhe nach rechtlichen Gesichtspunkten?
17.11.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
- Unter welchen Voraussetzungen kann ich auf der Düsseldorfer Tabelle höher gestuft werden und wieviel Stufen (ich habe sonst keine Unterhaltspflichten)?
9.9.2008
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Ich habe Unterhalt für meine erwachsenen Kinder zu zahlen. Ich bin als Beamter im Ausland beschäftigt, beziehe mein Einkommen aber in Deutschland. Hier erhalte ich eine steuerfreie Zulage für den erhöhten Aufwand im Zusammenhang mit meiner Tätigkeit im Ausland.
7.1.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
2) Wenn ein Ehepartner bei Eintritt in die Ehe ein hohes Barvermögen hat, der andere keinerlei Vermögen, bekäme derjenige mit dem Barvermögen dieses - ganz vereinfacht gesagt - nach der Scheidung wieder zurück? ... 3) Was ist, wenn das Ehepaar eine Immobilie erwirbt und der Ehepartner, der im Besitz des hohen Barvermögens ist, dieses in die Immobilie investiert?
1·34567·75·150·225·300·351